Ukrainische Nationalbank hat Spendenkonto zur Beschaffung von Geldern für die ukrainische Armee eröffnet


In ihrem Kampf gegen die russischen Invasoren braucht die Ukraine weder Gebete noch Lichterketten. Sie braucht Waffen und Munition. Die Ukrainische Nationalbank (NBU) hat nun ein Konto eröffnet, auf das Gelder zur Unterstützung der ukrainischen Armee gespendet werden können.

Auf der Internetseite der NBU wurde ein Aufruf veröffentlicht:

„Die Nationalbank der Ukraine hat beschlossen, ein spezielles Fundraising-Konto zur Unterstützung der Streitkräfte der Ukraine zu eröffnen.

Die Entscheidung der Zentralbank erfolgte, nachdem die ukrainische Regierung als Reaktion auf die bewaffnete Aggression Russlands und die erneute Bedrohung der Unabhängigkeit und territorialen Integrität der Ukraine das Kriegsrecht in der gesamten Ukraine verhängt hatte.

Unterstützen Sie die Streitkräfte der Ukraine!“

Account information

For UAH remittances:
Bank: National Bank of Ukraine
MFO 300001
Account No. UA843000010000000047330992708
EDRPOU Code 00032106
Payee: National Bank of Ukraine

For USD remittances:
BENEFICIARY: National Bank of Ukraine
BENEFICIARY BIC: NBUA UA UX
BENEFICIARY ADDRESS: 9 Instytutska St, Kyiv, 01601, Ukraine
ACCOUNT NUMBER: 400807238
BENEFICIARY BANK NAME: JP MORGAN CHASE BANK, New York
BENEFICIARY BANK BIC: CHASUS33
BENEFICIARY BANK ADDRESS: 383 Madison Avenue, New York, NY 10017, USA
PURPOSE OF PAYMENT: for crediting account 47330992708

For EUR remittances (Updated):

BENEFICIARY: National Bank of Ukraine
BENEFICIARY’S ACCOUNT: UA843000010000000047330992708
BENEFICIARY’S BANK: National Bank of Ukraine
CORRESPONDENT ACCOUNT: IBAN DE05504000005040040066
CORRESPONDENT BANK: DEUTSCHE BUNDESBANK, Frankfurt
SWIFT CODE: MARKDEFF

For GBP remittances:

BENEFICIARY: National Bank of Ukraine
BENEFICIARY BIC: NBUA UA UX
BENEFICIARY ADDRESS: 9 Instytutska St, Kyiv, 01601, Ukraine
ACCOUNT NUMBER: 40000982
IBAN GB52CHAS60924280033041
Sort code 60-92-42
BENEFICIARY BANK NAME: JP MORGAN CHASE BANK NA, London
BENEFICIARY BANK BIC: CHASGB2L
BENEFICIARY BANK ADDRESS: 125 London Wall, London EC2Y 5AJ, UK
PURPOSE OF PAYMENT: for crediting account 47330992708

For CHF remittances:
BENEFICIARY: National Bank of Ukraine
BENEFICIARY BIC: NBUA UA UX
BENEFICIARY ADDRESS: 9 Instytutska St, Kyiv, 01601, Ukraine
ACCOUNT NUMBER: 0700-01227572
IBAN CH32 0070 0070 0012 2757 2
BENEFICIARY BANK NAME: ZURCHER KANTONALBANK, ZURICH
BENEFICIARY BANK BIC: ZKBKCHZZ80A
BENEFICIARY BANK ADDRESS: Josefstrasse 222, 8005 Zurich, Switzerland
PURPOSE OF PAYMENT: for crediting account 47330992708

For AUD​​​​​​​ remittances:
BENEFICIARY: National Bank of Ukraine
BENEFICIARY BIC: NBUA UA UX
BENEFICIARY ADDRESS: 9 Instytutska St, Kyiv, 01601, Ukraine
ACCOUNT NUMBER: 81753-2
BENEFICIARY BANK NAME: RESERVE  BANK OF AUSTRALIA, Sydney
BENEFICIARY BANK BIC: RSBKAU2S
BENEFICIARY BANK ADDRESS: GPO Box 3947, Sydney NSW 2000, Australia
PURPOSE OF PAYMENT: for crediting account 47330992708

For CNY​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ remittances:
BENEFICIARY: National Bank of Ukraine
BENEFICIARY BIC: NBUA UA UX
BENEFICIARY ADDRESS: 9 Instytutska St, Kyiv, 01601, Ukraine
ACCOUNT NUMBER: 447-0-946243-6
BENEFICIARY BANK NAME: STANDARD CHARTERED BANK, Hong Kong
BENEFICIARY BANK BIC: SCBLHKHH
BENEFICIARY BANK ADDRESS: GPO Box  21, Hong Kong
PURPOSE OF PAYMENT: for crediting account 47330992708

For CAD​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ remittances:
BENEFICIARY: National Bank of Ukraine
BENEFICIARY BIC: NBUA UA UX
BENEFICIARY ADDRESS: 9 Instytutska St, Kyiv, 01601, Ukraine
ACCOUNT NUMBER: 3144-1044-166
BENEFICIARY BANK NAME: BANK OF MONTREAL, Toronto
BENEFICIARY BANK BIC: BOFMCAM2
BENEFICIARY BANK ADDRESS: 100 King Street West, 24th Floor, Toronto, Ontario, M5X 1A1, Canada
PURPOSE OF PAYMENT: for crediting account 47330992708

For JPY​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ remittances:
BENEFICIARY: National Bank of Ukraine
BENEFICIARY BIC: NBUA UA UX
BENEFICIARY ADDRESS: 9 Instytutska St, Kyiv, 01601, Ukraine
ACCOUNT NUMBER: 653-0430048
BENEFICIARY BANK NAME: MUFG BANK LTD, Tokyo
BENEFICIARY BANK BIC: BOTK JP JT
BENEFICIARY BANK ADDRESS: 1-2-3, Nihombashi HONGOKU-CHO, Chuo-ku, Tokyo 1003 -0021 Japan
PURPOSE OF PAYMENT: for crediting account 47330992708

Dir gefällt vielleicht auch ...

66 Kommentare

  1. #1 | kleis sagt am 26. Februar 2022 um 18:57 Uhr

    Hallo Ruhrbarone,

    ich würde gern etwas für die Armee der ukraine spenden, aber auf welches der Konten?:

    For EUR remittances (Updated):

    BENEFICIARY: National Bank of Ukraine
    BENEFICIARY’S ACCOUNT: UA843000010000000047330992708
    BENEFICIARY’S BANK: National Bank of Ukraine
    CORRESPONDENT ACCOUNT: IBAN DE05504000005040040066
    CORRESPONDENT BANK: DEUTSCHE BUNDESBANK, Frankfurt
    SWIFT CODE: MARKDEFF

    Könnt ihr weiterhelfen?
    Danke
    wolfram kleis

  2. #2 | Stefan Laurin sagt am 26. Februar 2022 um 19:00 Uhr

    @kleis: Das funktioniert IBAN DE05504000005040040066

  3. #3 | Mr x sagt am 26. Februar 2022 um 21:57 Uhr

    Ist es möglich eine absolut anonyme Spende für Waffen zu tätigen?

  4. #4 | Hans Wurst sagt am 26. Februar 2022 um 22:02 Uhr

    bei mir hat es mit der IBAN des deutschen Kontos auch funktioniert

  5. #5 | MK sagt am 26. Februar 2022 um 22:20 Uhr

    Mein Onlinebanking meldet, dass die für Euro angegebene IBAN bei der Deutschen Bank ungültig sei.

  6. #6 | Max sagt am 26. Februar 2022 um 22:36 Uhr

    IBAN funktioniert nach wie vor nicht.

    Wieso wurde der Kommentar gelöscht ?

  7. #7 | Wayne sagt am 26. Februar 2022 um 22:43 Uhr

    Bei mir kommt, dass die IBAN nicht zulässig ist.
    Kann jemand helfen?

  8. #8 | Peter sagt am 26. Februar 2022 um 22:55 Uhr

    Gibt’s PAYPAL ?

  9. #9 | Stefan Laurin sagt am 26. Februar 2022 um 23:41 Uhr

    @Wayne: Manchmal hakt es. Bitte öfter probieren!

  10. #10 | Stefan Laurin sagt am 26. Februar 2022 um 23:43 Uhr

    @Mr x: Das ist das Internet. Es gibt keine echte Anonymität.

  11. #11 | Christian sagt am 26. Februar 2022 um 23:45 Uhr

    Bei mir kommt auch, dass die DE05504000005040040066 ungültig ist. Könnte bitte jemand konkret mitteilen, welche Iban und BIC und bitte nur notwendige Infos posten, und nicht einfach nur Copy and paste.

  12. #12 | Sebastian sagt am 27. Februar 2022 um 00:57 Uhr

    @Wayne @Max @Christian
    Trotz IBAN müsst ihr Auslandsüberweisung auswählen. Bei mir funktioniert die deutsche IBAN DE05504000005040040066 auch nicht.

    Ukraine IBAN: UA843000010000000047330992708
    National Bank of Ukraine BIC: NBUAUAUXXXX

    Musst ich mir auch selber zusammen reimen, wenn man sonst nie Auslandsüberweisungen tätigt.
    Ich habe auch ausgewählt, dass der Empfänger die Entgeltkosten trägt.

  13. #13 | Max sagt am 27. Februar 2022 um 13:53 Uhr

    Bei einigen Banken muss zusätzlich über das Online Banking „Auslandsüberweisung“ ausgewählt werden. Dies funktioniert über dem Computer und der Online Maske des Kreditinstituts. Dan klappt auch die Deutsche IBAN zusammen mit der Bic

    Über Handy lässt sich die Auslandsüberweisung nicht immer nutzen.

  14. #14 | Heather sagt am 27. Februar 2022 um 15:23 Uhr

    Ich finde es gut, wenn es in Deutschland viele Menschen gibt die Geld spenden. Deutschland ist Spendenweltmeister in der Welt.
    Aber:
    Ich finde es traurig, Die Menschen in Deutschland bieten immer nur Geld. Die Arbeit lassen sie andere machen und Waffen und Logistics kommen erst, wenn es zu spät ist.
    Warum ist es so? Aus der Nazizeit haben alle Länder im Westen gelernt. Warum im Speziellen Deutschland nicht?

  15. #15 | Georg Haupt sagt am 28. Februar 2022 um 09:19 Uhr

    Eine Echtzeit Überweisungen auf das Deutsche Bundesbank Konto kam mit der Fehlermeldung fehlende Referenz zurück. Hab es jetzt nochmals als normale Überweisung probiert und auch den Verwendungszweck leergelassen. Falls es wieder zurückkommt werde ich mich an meine Bank wenden und um Unterstützung bitten.

  16. #16 | Georg Haupt sagt am 28. Februar 2022 um 13:35 Uhr

    Überweisung an das Konto bei der deutschen Bundesbank scheint jetzt funktioniert zu haben. Bitte beachten "Keine Echtzeit" und keinen Betreff, mit Inhalt wie Militär oder ähnliches. Solche Überweisungen werden ggf. nicht ausgeführt!

  17. #17 | Markus Schlayer sagt am 28. Februar 2022 um 17:22 Uhr

    Ich habe auf der Seite der ukrainischen Nationalbank nachgeschaut. Da wird folgende Bankverbindung genannt:

    Gutschrift von Geldern in EUR:
    BEGÜNSTIGTER: Nationalbank der Ukraine
    BIC des BEGÜNSTIGTEN: NBUAUAUX
    IBAN DE05504000005040040066
    ZWECK DER ZAHLUNG: für Gutschrift auf Konto 47330992708

    Vielleicht hilft das weiter.

  18. #18 | sagt am 28. Februar 2022 um 17:59 Uhr

    Himmel, wie kompliziert …geht garnix.

  19. #19 | wuppi52 sagt am 28. Februar 2022 um 19:30 Uhr

    Hat bei mir anscheinend geklappt.
    Hoffentlich kommt das Geld noch rechtzeitig an.

  20. #20 | wuppi52 sagt am 28. Februar 2022 um 20:04 Uhr

    Auf der Seite der Nationalbank der Ukraine kann man sofern vorhanden auch per Kreditkarte spenden.

    https://bank.gov.ua/en/news/all/natsionalniy-bank-vidkriv-spetsrahunok-dlya-zboru-koshtiv-na-potrebi-armiyi

  21. #21 | Cathrin Ferus sagt am 28. Februar 2022 um 20:07 Uhr

    Die deutsche IBAN funktioniert bei der Postbank nicht. warum nicht? Paypal wäre super! Bitte einrichten!

  22. #22 | Cathrin Ferus sagt am 28. Februar 2022 um 20:13 Uhr

    Funktioniert bei der Postbank weder mit IBAN noch als Auslandsüberweisung. Bitte Paypal!

  23. #23 | schnelle Hilfe für die Ukraine sagt am 28. Februar 2022 um 20:27 Uhr

    Hallo an alle – das geht alles am schnellsten direkt über die Nationalbank der Ukraine – per Kreditkarte in allen Währungen.
    https://bank.gov.ua/en/news/all/natsionalniy-bank-vidkriv-spetsrahunok-dlya-zboru-koshtiv-na-potrebi-armiyi

  24. #24 | Hans Reder sagt am 28. Februar 2022 um 21:33 Uhr

    Ich habe gerade gespendet, um mitzuhelfen, diesem alten senilen kranken und verlogenem Irren Wladimir Putin den Garaus zu machern. Mögest Du baldigst sterben Putin; noch besser wäre es wenn Dir einer eine Kugel in den Kopf jagt!

    F*** you Putin.

  25. #25 | AKohlmeyer sagt am 28. Februar 2022 um 21:44 Uhr

    Ging bei mir mit der DE Iban

  26. #26 | Fritz sagt am 28. Februar 2022 um 21:54 Uhr

    Ich versuche es bei der Postbank als Auslandsüberweisung.
    Es klappt nicht. Die IBAN wird nicht akzeptiert.

  27. #27 | Christian Grauer sagt am 28. Februar 2022 um 22:01 Uhr

    Man kann auf der Seite der Ukrainischen Nationalbank direkt mit Kreditkarte oder GPay zahlen:
    https://bank.gov.ua/en/news/all/natsionalniy-bank-vidkriv-spetsrahunok-dlya-zboru-koshtiv-na-potrebi-armiyi

  28. #28 | Sylvia Mausfeld sagt am 1. März 2022 um 00:31 Uhr

    Danke für den Hinweis einer Auslandsüberweisung mit deutscher IBAN und BIC. Das hat endlich geklappt!

  29. #29 | Marion sagt am 1. März 2022 um 09:54 Uhr

    Es geht auch die direkte AUSLANDSÜBERWEISUNG an die Ukraine selber:
    Empfänger: National Bank of Ukraine
    IBAN: UA843000010000000047330992708
    BIC: NBUA UA UX
    Allerdings kostet das dann 32 € Bearbeitungsgebühr.
    Aber ich dachte mir, darauf kommt es jetzt auch nicht an. Hauptsache, das Geld kommt bald an!

  30. #30 | Anja sagt am 1. März 2022 um 11:14 Uhr

    Ich habe es seit gestern versucht. Jetzt hat es geklappt. Die Dt. Bundesbank hat ihr Konto momentan nicht freigeschaltet …

    Deshalb:

    Auslandsüberweisung
    National Bank of Ukraine
    IBAN: UA843000010000000047330992708
    Betreff: for crediting account 47330992708

  31. #31 | AB sagt am 1. März 2022 um 12:59 Uhr

    Hallo,
    wer kann mir genau sagen, wie die Überweisung durch die Postbank funktioniert. Habe glaube ich bereits alle Varianten versucht, komme nicht weiter.
    Vielen Dank!

  32. #32 | hm sagt am 1. März 2022 um 18:52 Uhr

    https://bank.gov.ua/en/news/all/natsionalniy-bank-vidkriv-spetsrahunok-dlya-zboru-koshtiv-na-potrebi-armiyi

    hat ein Zertifikat von Let's Encrypt — für eine Zentralbank äusserst seltsam.
    Kann jemand verifizieren, dass das tatsächlich die echte Seite ist?

  33. #33 | Martin sagt am 1. März 2022 um 18:56 Uhr

    Hat bei mir einwandfrei funktioniert. Empfänger National Bank of Ukraine, Überweisung auf IBAN DE05504000005040040066 (BUNDESBANK ZENTRALE), Verwendungszweck "for crediting account 47330992708".
    Aber ich geb zu, hab auch ein wenig genauer hin schaun und überlegen müssen.

  34. #34 | Burger sagt am 1. März 2022 um 19:01 Uhr

    Himmel, warum so kompliziert!? Hab heute eine Überweisung am Sparkassen-Schalter probiert an die Deutsche Bank. Die Sparkasse empfiehlt – eine Überweisung direkt nach Kiev sei angesichts der dramatischen Lage zu unsicher.

  35. #35 | M K sagt am 1. März 2022 um 19:51 Uhr

    Das Bundesbank-Konto funktioniert bei mir weiterhin nicht. Auslandsüberweisung wäre evtl. gegangen, aber meine Bank verlangt fast 50% des Betrags als Gebühren. VISA-Kartenzahlung über die UAB-Seite ging auch nicht, das einzige was letztlich funktioniert hat war Googlepay (wie so oft steht leider nur der problematische Großkonzern zur Verfügung… aber gut).

  36. #36 | Sorgenland sagt am 1. März 2022 um 21:00 Uhr

    Weder die internationale, noch die Inlandsüberweisung haben bei mir via Deutsche Bank funktioniert. Ich frage mich, ob die IBAN falsch ist (Bombenangriffe können schon mal Nervosität auslösen…), ob die Deutsche Bank sie blockiert, oder ob die Bundesregierung beschlossen hat, dass wir doch bitte nur Brot und Klamotten spenden sollen. Ich würde die Antwort echt gern wissen. Warum werden wir angeblich freien Bürger so eng an der Leine gehalten, wenn es doch klar um die Verteidigung von Freiheit und Demokratie in Europa, sowie die Existenz der Ukraine überhaupt als Land geht? Hallo?! Wenn das unseren eitlen Politikern nicht gefällt, sollen die doch einmal bitte wegschauen. Mit meiner Spende werden die Ükrainer wohl nur altes Brot auf die Russen schmeißen können. Schon peinlich manchmal, unser Land… In Zelensky's Worten: "Ich brauche Munition, keine Mitfahrgelegenheit!"

  37. #37 | U. Z. sagt am 1. März 2022 um 22:08 Uhr

    Kreditkarte hat funktioniert, link steht oben
    Ich hoffe, ich kann damit wenigstens einen ganz kleinen Beitrag zur Rettung der Ukraine leisten.

  38. #38 | CptMiller sagt am 1. März 2022 um 23:43 Uhr

    Überweisung auf das dt. Konto hat problemlos funktioniert.

  39. #39 | Larissa sagt am 2. März 2022 um 01:34 Uhr

    Hallo ihr lieben,
    ich möchte mich herzlich bei "Martin, Nr 33" bedanken. 4 Stunden habe ich probiert mit Überweisung an National Bank Ukraine, nachdem ich in youTube Aufruf vom Wladimir Klitschko, der Bürgermeister von Stad Kiew, gehört habe, dass Ukraine braucht das Geld für Armee. Dann hat mich Google endlich zu Ruhrbarone.de geführt.
    Online Überweisung per Sparkasse Mittelmosel mit Tipp vom "Martin, 33" hat nur 1 min gedauert!!!
    also, Das Geld überweisen :
    Empfänger :
    National Bank of Ukraine
    Überweisung :
    auf IBAN DE05504000005040040066 (BUNDESBANK ZENTRALE)
    Verwendungszweck : "for crediting account 47330992708".
    ich bin etnische Ukrainerin, seit 33 Jahre in Deutschland und auf diesem Weg möchte ich herzlich sagen:
    "Deutschald, DANKE"

  40. #40 | Jakobi, A. sagt am 2. März 2022 um 16:12 Uhr

    ?Massimo?
    Gestern wollte ich über Western Union Geld in die Ukraine (Nationalbank) überweisen, da Postbank nicht funktioniert. Die Dame berichtete mir, dass ab sofort alle Überweisungen gestoppt wurden und bis auf weiteres eine Überweisung nicht möglich sei. Auch die Überweisungen vom 28.02. seien nicht ausgeführt worden. Was für´n Scheiß!

  41. #41 | Wolfgang sagt am 2. März 2022 um 21:34 Uhr

    Die DE05504000005040040066 wird bei der Postbank korrekterweise als unzulässig ausgewiesen, weil sie die IBAN-Regel 0042 der Bundesbank nicht erfüllt, weil die Kontonummer nicht 8-stellig ist.
    Ich habe gerade eine Email an die Bundesbank mit CC Lindner und Sewing geschrieben.
    Ich hoffe das klärt sich schnell.

  42. #42 | Tim sagt am 2. März 2022 um 21:52 Uhr

    Hallo zusammen,
    Woher wisst ihr denn alle, dass das Geld auch bei der NBU angekommen ist und nicht einfach nur bei der Bundesbank rum liegt, z.b. Wegen des Formfehlers, den hier alle machen. Der Empfängername der iban DE05504000005040040066 ist nämlich nicht die National Bank of Ukraine, Sonder die Bundesbank.
    Fruher mussten Empfänger und Kontonummer zusammenpassen. Sonst wurde es nicht durchgeführt.
    Für Antworten wäre ich dankbar.

  43. #43 | JG sagt am 3. März 2022 um 12:46 Uhr

    Per Kreditkarte (Visa) direkt über die
    "national bank of ukraine" Seite scheint zu funktionieren.
    Anweisung über Bank & PayPal zuvor gescheitert.

  44. #44 | P. Maven sagt am 3. März 2022 um 13:20 Uhr

    Es kommt auf die Bank an. Bei der ING wird die IBAN als ungültig blockiert, bei der C24 ging es ohne Probleme durch.
    Der Empfänger der Gelder ist die Ukrainische Nationalbank, die bei der Bundesbank ein Konto hat.
    Die Angaben auf der Seite der NBU sind da eindeutig, über alle Währungen hinweg.

    Hier ist es allerdings mit Beneficiary´s Account/Correspondent Account missverständlich dargestellt.

    Auf der NBU Seite ist es eindeutig, und ich denke eine Nationalbank kann ihre eigenen Bankverbindungen korrekt posten.

    Bei Zahlungen via Kreditkarte oder PayPal kommen noch je nach Bank bis zu 2% Fremdwährungsgebühren obendrauf.

  45. #45 | Snoot sagt am 3. März 2022 um 16:01 Uhr

    Am besten mit G-Pay überweisen; dann entstehen niemandem
    Kosten. Es bringt ja nichts wenn man 20€ überweist und der
    Empfänger die Gebühren in Höhe von 35€ trägt, nur weil es
    direkt in die UA überwiesen wird.

  46. #46 | S. Müller-Kabisch sagt am 3. März 2022 um 17:43 Uhr

    An alle Postbank-Kunden, die auf das Spendenkonto der Ukrainischen Nationalbank für die Armee spenden wollen. Nach Rücksprache mit der Postbank: Ihr müsst per Auslandsüberweisung die IBAN der ukrainischen Nationabank nehmen aber ohne die Buchstaben UA vorneweg, also 843000010000000047330992708 bei IBAN eintragen; als Empfänger tragt Ihr die Ukrainische Nationalbank ein; BIC ist NBUAUAUXXXX, dann könnt Ihr problemlos überweisen – habe es eben auch gemacht.

  47. #47 | Martin sagt am 3. März 2022 um 19:25 Uhr

    Bei Commerzbank hab ich die Auslands-Überweisung auf das DE05-Konto mit TAN bestätigt und bekam Meldung "Ihre Überweisung wurde erfolgreich entgegengenommen" Sie wurde aber unverständlicherweise nicht ausgeführt!!!

  48. #48 | C.M. sagt am 5. März 2022 um 18:49 Uhr

    Überweisung funktioniert als Auslandsüberweisung. Folgendes ist einzugeben:
    Bank: National Bank of Ukraine
    Konto: UA843000010000000047330992708
    Adresse: 9 Instytutska St, Kyiv, 01601, Ukraine
    Verwendungszweck: 47330992708
    Kosten bei 100,00-300,00€ betragen 10,00€. Werden von machen Banken aus Solidarität zurück erstattet, z.B. ING-Bank

  49. #49 | BiancaH. sagt am 6. März 2022 um 17:04 Uhr

    hab sämtliche Variationen durchprobiert, hat nichts funktioniert – jetzt per Kreditkarte überwiesen, hat einwandfrei funktioniert

  50. #50 | EL sagt am 7. März 2022 um 10:16 Uhr

    Hallo. Weiß jemand, ob eine Spendenquittung nach der Spende ausgestellt wird?

  51. #51 | Stefan Laurin sagt am 7. März 2022 um 10:56 Uhr

    @EL: Waffenspenden nicht steuerlich nicht absetzbar und die Armee der Ukraine ist auch kein eingetragener Verein.

  52. #52 | Thomas sagt am 7. März 2022 um 22:14 Uhr

    Wie C. M. schreibt funktioniert es einwandfrei. Ausland Überweisung und meine Bank hat mir aus Solidarität die 12€ Gebühren zurück erstattet

  53. #53 | 2yen sagt am 9. März 2022 um 18:31 Uhr

    Danke @S.Müller-Kabisch mit dem Tipp ohne UA für Postbank Hat jetzt endlich einwandfrei geklappt.

  54. #54 | Herbst sagt am 12. März 2022 um 01:44 Uhr

    von meinem comdirect-konto war eine Überweisung heute direkt möglich. Von Postbank: Njet.
    Zuvor, letzte Woche, habe ich aber nur per Kreditkarte problemlos Geld an die ukranische Nationalbank Geld übermitteln können > ? Offenbar gibt es eine Sperre bei diversen Banken: Frau/Mann sollte bei diesen/seinen Banken Kundenprotest äußern, oder?

  55. #55 | Flucht aus Kyjiw nach Duisburg: "Schließt den Luftraum!" | Ruhrbarone sagt am 14. März 2022 um 07:08 Uhr

    […] Ukrainische Nationalbank hat ein Sonderkonto für Spenden, um die Streitkräfte der Ukraine finanziell zu unterstützen, […]

  56. #56 | Niko sagt am 14. März 2022 um 17:27 Uhr

    Ich habe mit Postbank überwiesen:
    Empfänger: National Bank of Ukraine
    IBAN: 843 0000 1000 0000 0473 3099 2708
    BIC: NBUAUAUXXXX
    Name: National Bank of Ukraine
    Straße: Instytutska St. 9
    Ort: Kiew
    Land: Ukraine
    Betrag: ………….
    Währung: Euro
    Betreff (Verwendung): for crediting account 47330
    Kostenregelung: Auftraggeber
    Ausführung: Standard

    Probiert das mal. Bei mir hat es funktioniert.
    Sollte Kiew von den Russen eingenommen werden, wie kann man dann Geld überweisen? Ich fürchte, die Ukrainische Armee wird noch lange unsere Unterstützung brauchen.

  57. #57 | Freiwillig in der Ukraine – Ein Interview | Ruhrbarone sagt am 15. März 2022 um 15:32 Uhr

    […] Neben Waffen (für militärische Unterstützung kann man an die Ukrainische Nationalbank spenden) werden vor allem medizinisches Material und haltbare Lebensmittel gebraucht, die Vorräte gehen […]

  58. #58 | Niko sagt am 16. März 2022 um 14:09 Uhr

    Die Postbank hat mir auf Anfrage geantwortet, dass sie bei Überweisungen in die Ukraine aus Solidarität auf eine Entgeltberechnung verzichtet. Falls doch eine Gebühr berechnet wurde, soll man sich melden.
    Ich hoffe, andere Banken ziehen mit. Fragt dort nach.
    Leute spendet! Jeder Euro zählt!

  59. #59 | Peter Gäng sagt am 22. März 2022 um 14:52 Uhr

    Hat bei mir einwandfrei funktioniert.
    Empfänger: National Bank of Ukraine
    IBAN DE05504000005040040066 (BUNDESBANK ZENTRALE)
    Verwendungszweck: "for crediting account 47330992708"
    Weitersagen

  60. #60 | Mark sagt am 25. März 2022 um 23:11 Uhr

    Ich habe nach einem Aufruf über die Readdle-Seite gespendet. Dort sind die verschiedenen Empfänger bzw. Verwendungen aufgelistet, u.a. auch das Ukrainische Militär. Habe per Kreditkarte gespendet, hat problemlos funktioniert.
    Hier der link:
    https://readdle.com/blog/help-ukraine

  61. #61 | Oliver sagt am 1. April 2022 um 01:40 Uhr

    Die obigen Angaben fuer Ueberweisungen sind nicht mehr aktuell (1.4.2022). Bitte direkt bei der National Bank of Ukraine nachschlagen. Ueberweisung nun auch mit Inlandsueberweisung moeglich unter Verwendung der deutschen IBAN.

  62. #62 | Lischen sagt am 10. April 2022 um 14:10 Uhr

    Ich habe im Februar und März ein bißchen Geld überwiesen, am Schalter bei der Kreissparkasse, mit der EBAN der Deutschen Bank und der Angabe von o.g. Account. Möge es helfen.
    Ist es immer noch möglich? Mit der Seite der National Bank of Ukraine komme ich nicht zu Recht, mein englisch ist leider grotenschlecht. Für jede Hilfe bin ich dankbar.
    Ich habe kein Online Banking, aber Pay Pal und Mastercard. Dankeschön.

  63. #63 | Markus sagt am 11. April 2022 um 00:20 Uhr

    Das ukrainische Start-Up Readdle aus Odessa sammelt Spenden, sowohl humanitär als auch zur Verteidigung:
    https://readdle.com/de/stand-with-ukraine.
    Kreditkartenzahlung hat bei mir prolemlos funktioniert.

  64. #64 | Gerhard sagt am 15. April 2022 um 23:03 Uhr

    Ich habe bereits mehrmals kleine Summen an "Ukraine’s Armed Forces" gespendet, anfangs mit VISA über das Kreditkartenformular und jetzt der SEPA-Überweisung.

    Wer des Englischen nicht mächtig ist: Man kann entweder eine Auslandsüberweisung an die ukrainische IBAN UA843000010000000047330992708 durchführen oder eine normale Überweisung an ein Konto bei der Deutschen Bundesbank:

    Empfänger: National Bank of Ukraine
    IBAN: DE05504000005040040066
    Verwendungszweck: for ac 47330992708
    Bank: Deutsche Bundesbank, Frankfurt

    Bitte die IBAN auf der im Artikel verlinkten Webseite gegenprüfen, damit Ihr auch sicher seit dass euer Geld an der richtigen Stelle ankommt.

    Leute zögert nicht. Jeder Betrag hilft. Mit Diplomatie und guten Worten ist Putin leider nicht mehr zu stoppen.

  65. #65 | Kurt sagt am 17. April 2022 um 12:54 Uhr

    Ich habe zweimal erfolgreich von comdirect an folgende Bankverbindung überwiesen (Gebühren wurden mir nicht abgezogen, obwohl ich mich als "Gebührenträger" eintrug):
    Empfänger: VDU 1225 – Military Unit, Kyiv, Ukraine
    Straße: 127, Antonovycha Str
    Ort: Kyiv, 03150
    Land: Ukraine
    IBAN / Kontonummer: UA41 3223 1300 0002 5208 0000 0002 6
    BIC / SWIFT Code / ABA: EXBSUAUXXXX
    Kreditinstitut: JSC THE STATE EXPORT-IMPORT BANK OF UKRAINE
    Land: Ukraine
    Verwendungszweck: Donation for the logistic and medical support of the Armed Forces of Ukraine

  66. #66 | 053 Ukraine | Ruhrbarone sagt am 30. April 2022 um 09:55 Uhr

    […] das über das Spendenkonto der Ukrainischen Nationalbank tun. Wir haben alle Informationen dafür HIER […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.