Werben auf den Ruhrbaronen

Sie wollen Werbung bei den Ruhrbaronen schalten? Das geht. Sie können Werbung schalten. Wir freuen uns drüber.

Wir bieten Anzeigenplätze in unseren drei Publikationen an:

  • In unserem Printprodukt – dem Ruhrbarone Bookzine.
  • Auf der Internetseite des Printprodukts – dem online geschalteten ruhrbarone-bookzine.de
  • In unserem erfolgreichen Blog – ruhrbarone.de

Wir bieten Anzeigen auf den Umschlagsseiten Offline an, wir verkaufen Banner-Schaltungen – in allen gängigen und nicht gängigen Formen. Sprechen Sie uns einfach an. Wir machen fast alles möglich.

Kombinationsanzeigen Online-Offline

Wir bieten natürlich auch Kombinationen an. Zum Beispiel mit unserem gedruckten Bookzine, dass bereits mehrfach erschienen ist. Sie schalten Werbung auf unserer Seite und bekommen zudem Anzeigenplatz in unserer Printausgabe, oder vice verca. Das hochwertige Bookzine zeichnet sich durch lange Lesegeschichten aus, die weit über den Tag hinaus aktuell bleiben.

Außerdem können wir Kombinationen mit unserem Blog ruhrbarone.de ermöglichen. Dieser Blog gehört zu den Reichweitenstärksten und Einflussreichsten Blogs Deutschlands.

Eine weitere Werbeform, die wir Ihnen bieten sind “Sponsored Posts”.

Sponsored Posts sind eine streng limitierte Werbeform bei den Ruhrbaronen. Wir platzieren einen Beitrag, der selbstredend als “Anzeige” gekennzeichnet ist, als Content-Element in den Nachrichten der Ruhrbarone oder auf der Internet-Seite des Ruhrbarone-Bookzines.

Bei der inhaltliche Ausgestaltung sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Möglich sind Ratgeberbeiträge, Interviews oder die Vorstellung von Produkten. Durch die passende Rubrizierung erreicht der Sponsored Post die gewünschte Zielgruppe.

Je interessanter die Nachricht für unsere Leser, desto besser für den Inserenten.

Auf Basis Ihres möglichst fertigen Textes und passendem Bildmaterial erstellen wir einen Beitrag, der sich in die Ruhrbarone einpasst – und deutlich als Anzeige gekennzeichnet ist.

Die Redaktion hat zudem bei der Veröffentlichung von Sponsored Posts die absolute Hoheit und behält sich vor Veröffentlichungen abzulehnen. Reine Pressemeldungen werden nicht veröffentlicht.

Inhaltliche Bestandteile von Sponsored Posts

  • Veröffentlichung eines Textbeitrags inklusive Bildmaterial und Videos
  • Bis maximal drei Verlinkungen bei freier Auswahl des Ankertextes
  • Farbliche Auszeichnung der Überschrift zur Unterscheidung von redaktionellen Beiträgen
  • Kennzeichnung des Beitrags als Anzeige
  • Individuelle Gestaltungswünsche lassen sich darüber hinaus umsetzen

Die Werbeform Sponsored Post können Sie jetzt per E-Mail anfragen

Warum machen die Ruhrbarone Sponsored Posts?

Aus persönlichen Gesprächen wissen wir, dass ein Großteil von Entscheidern aus der Kulturwirtschaft, Industrie und Politik zu unseren Lesern zählen.

Wir möchten Werbekunden eine Möglichkeit bieten, ihre Produkte und Dienstleistungen unseren Lesern zu präsentieren. Da wir rechtlich wie jedes andere Medium dazu verpflichtet sind Werbung zu kennzeichnen, sehen wir darin auch keine Vereinnahmung unserer Redaktion.

Zu Preisen und Modalitäten aller Werbeformen wenden Sie sich bitte an:

uli.radespiel (at) ruhrbarone.de