7. April 2024: In Düsseldorf wird sechs Monate nach dem Terrorangriff an die Geiseln erinnert

#RunForTheirLives – Düsseldorf, 24.03.2024

Am Sonntag, 7. April 2024, ist der Terrorangriff der islamistischen Mörderbanden Hamas und Islamischer Dschihad in Palästina, genau ein halbes Jahr her.

Immer noch sind über 130 Menschen in Geiselhaft der beiden Terrorgruppen. Die Bewegung „Run for Their Lives“ erinnert wöchentlich an diese Menschen.

RUN FOR THEIR LIVES

Am 7. April 2024 auch wieder in Düsseldorf. An diesem Tag wird für jeden entführten Menschen ein Ballon steigen gelassen.

Die gesamte Veranstaltung dauert circa 40 Minuten. Es wird darum gebeten ein rotes Kleidungsstück zu tragen.

Weitere Informationen: Run for Lives

Düsseldorf: „Israel hat das verdammte Recht sich zu verteidigen“

Dir gefällt vielleicht auch:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Guido
Guido
1 Monat zuvor

In Oldenburg haben gestern Mittag besorgte Israelkritiker*innen einen Brandanschlag verübt oder um mit Eva Butler zu sprechen, Widerstand gegen Menschenrechte geleistet.

Werbung