#1 | refluxus sagt am 10. August 2020 um 05:30 Uhr

Ich habe neulich gehört, in Wattenscheid seien die Wohnungen noch bezahlbar. Vielleicht sollte ich mal über einen Umzug nachdenken. Corona führt ja einige Einrichtungen in Hotellerie und Gastronomie in die Pleite und dann wird wohl schnelles Internet an Bedeutung zunehmen.

Neben MOOC's aus aller Welt seien angeblich Webinare der neue Hit, wo ein Caterer allen Teilnehmern das Essen gleichzeitig anliefert. Dann braucht man die Wohnung nicht verlassen und kann so besser auf den Corona-Schutz achten.

Als schwuler Mann ist man es ja eh schon gewohnt, sich zu überlegen, ob man den öffentlich Raum betritt, wo man ständig irgendwelchen Kränkungen ausgesetzt ist.