BVB gewinnt Kommunikationspreis ‚SignsAward‘

bvbNicht nur sportlich läuft es aktuell rund beim BVB. Auch hinter den Kulissen erntet die Borussia derzeit viel Anerkennung. Neuester Erfolg: Die Schwarzgelben werden demnächst den renommierten ‚SignsAward‘ in Empfang nehmen dürfen:

„„Zeichen setzen in der Kommunikation“, das ist das Motto des jährlich stattfindenden SignsAward, der vom Journal International in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift W&V, den Medientagen München und rheingold salon verliehen wird.

Die Auszeichnungs-Begründung der Jury lautet: „Borussia Dortmund schafft (…) eine starke inhaltliche Brücke zwischen Fußballbegeisterung und Nachhaltigkeit. (…) Fußball ist Leidenschaft, Emotion, himmelhoch jauchzend und tiefbetrübt, Echte Liebe eben. Gerade nicht nur auf Erfolg und ‚Sieg‘ zu setzen, zeigt ein Selbstverständnis, das neben den oberflächlichen Ansprache-Punkten auch differenziert auf eine zweite, inhaltliche Ebene setzt und somit auch in der Kommunikation echte ‚Berührungspunkte‘ aufzeigt. Zeichen setzt. Für diese klare Kommunikation (…) erhält Borussia Dortmund in diesem Jahr den SignsAward14. Denn auf diese Weise schafft man mehr als einen lauten kommunikativen Aufruf, man schafft ‚echte Glaubwürdigkeit‘.“

„Der feste Wille, echt sein zu wollen, ist Kern unserer Markenbildung und damit auch Kern der Kommunikation mit unseren inzwischen zehn Millionen Fans. Wir sind stolz darauf, dass mit Borussia Dortmund offenbar ein hohes Maß an Glaubwürdigkeit verbunden wird – ECHTE LIEBE eben“, betont Carsten Cramer, Borussia Dortmunds Direktor Vertrieb & Marketing. …“

Nach dem Gewinn des ‚econ Award‘ im vergangenen Jahr als ‚Persönlichkeit des Jahres‘ geht damit nun eine weitere begehrte  Auszeichnung an die Macher des Vizemeisters und Pokalfinalisten 2014. Herzlichen Glückwunsch auch von dieser Stelle!

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung