Politik

  7

Angemessen ’50 Jahre Woodstock‘ zu feiern ist auf Facebook gar nicht so einfach

Facebook-Screenshot: Dirk Krogull

Heute vor 50 Jahren begann das legendäre Festival von Woodstock. Ein Ereignis, welches seinerzeit nicht nur musikalisch, sondern auch politisch Maßstäbe setzte, so dass über die Tage der Veranstaltung in den USA noch heute weltweit gesprochen wird. Der runde Jahrestag stellt also zweifelsohne eine schöne Gelegenheit dar einmal wieder daran zu erinnern.

Das fand auch unser Ruhrbarone-Kollege Dirk Krogull. Doch da hatte er die Rechnung leider einmal mehr ohne Facebook gemacht. Dirks Erinnerung auf dem sozialen Netzwerk von Mark Zuckerberg sucht ihr nämlich heute leider vergeblich (siehe Screenshot oben) in seiner Timeline. Sie wurden nicht nur entfernt, Dirk wurde für 24 Stunden auf Facebook gesperrt.

Es ist bekanntlich längst nicht das erste Mal, dass die Gemeinschaftsstandards von Facebook die Öffentlichkeit zu Diskussionen einladen. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Der Ruhrpilot

NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst Foto: Raimond Spekking Lizenz: CC BY-SA 4.0

NRW: Saubere Mobilität ist die neue Mondlandung…Handelsblatt
NRW: Schwarz-Gelb hält an Straßenbaubeiträgen für Anlieger fest…RP Online
NRW: Scharrenbachs Gesetz wird die Proteste nicht beenden…RP Online
NRW: Ministerin will mehr Platz für Wohnungen schaffen…Neue Westfälische
NRW: SPD im Ringen um Parteispitze offen – Kritik an „SPD Pur“…HA
Debatte: Planlos der Rezession entgegen…Welt
Debatte: The myth of the strong German economy…Spiked
Debatte: Judith Butler – Leidensgesänge einer Schmerzensfrau(€)…FAZ
Debatte: Gendergesang…FAZ
Debatte: Industrieverband bezeichnet AfD als Risiko für die  Wirtschaft…Welt
Debatte: Experte für Extremismus…Jungle World
Debatte: Globale Macho(€)…NZZ
Ruhrgebiet: Universitäten bündeln ihre Umweltkompetenz(€)…WAZ
Ruhrgebiet: Ethik-Kommission des DFB berät über Schalke-Chef Tönnies…WN
Bochum: Studentische Hütte des Wissens- eröffnet(€)…WAZ
Bochum: Film von Bang-Boom-Bang-Star Richter auf der Zielgeraden(€)…WAZ
Dortmund: CDU und Grüne wollen gemeinsamen OB-Kandidaten aufstellen(€)…RN
Dortmund: Verweste Leiche neben Bahngleisen entdeckt…WAZ 
Duisburg: Kunstwerke locken in den Landschaftspark(€)…WAZ
Duisburg: Mit Rock, Klassik und U-Musik auf die Werft im Ruhrorter Hafen…RP Online
Essen: Pflicht zur Rücksichtnahme gilt für alle – auch für Radler(€)…WAZ

RuhrBarone-Logo
  4

Der Ruhrpilot

Der Gemeindebau Karl-Marx-Hof in Wien mit über 1.200 Wohneinheiten Foto: Bwag Lizenz: CC BY-SA 4.0

NRW: Zahl der Sozialwohnungen sinkt…Hellweger Anzeiger
NRW: Die beliebtesten Ausbildungsberufe…RP Online
NRW: Geldstrafen für Parlamentarier…RP Online
NRW: Land überwacht nur sechs Personen per Fußfessel…Neue Westfälische 
Debatte: Die totalitäre Angst vor dem Untergang…DLF
Debatte: Mehrheit der Bevölkerung mit Demokratie unzufrieden…Welt
Debatte: Heils Pläne sind gefährlich!…FAZ
Debatte: Mensur aus Menstruationsneid…Jungle World
Debatte: Die Welt schwankt, Deutschland träumt…Welt
Debatte: Der Wert des Ostens…FAZ
Debatte: Der Supermarkt als toxic food environment…Novo
Ruhrgebiet: A40-Tunnel in Essen wird mehrere Nächte gesperrt..WAZ
Bochum: Blechbläserkonzert macht Brexit zum Thema…WAZ
Dortmund: Flughafen will Landebahn verlängern…WAZ
Dortmund: 
Wollhaar-Mammut-Skelett in der Nordstadt…Nordstadtblogger
Duisburg: Einzelhandel ist gegen „Tüten-Gesetz“(€)…RP Online
Essen: „Luftfahrt bietet Jobs“(€)…WAZ

RuhrBarone-Logo
  4

Ruhrtriennale: Ein wenig Klassenkampf und 15 Prozent Rabatt für das Publikum des Bildungsbürgerstadls

Stefanie Carp und Christoph Marthaler Foto: Edi Szekely/Ruhrtriennale 2016


Am 21. August beginnt die Ruhrtriennale. In ihrem zweiten Jahr als Intendantin gibt sich Stefanie Carp als Klassenkämpferin und hadert mit ihrer Rolle als Karl Moik des Bildungsbürgertstadls.

Es ist wieder soweit: Am 21. August beginnt mit der Ruhrtriennale der Musikantenstadl des Bildungsbürgertums. Intendantin Stefanie Carp gibt sich in diesem Jahr zerknirscht, ja klassenkämpferisch und hadert mit ihrer Arbeit als Intendantin, dem Kapitalismus, den sozialen Verhältnissen im Ruhrgebiet, ihrem Publikum und der Struktur der Ruhrtriennale. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  95

Ich bleibe Schalker, und Tönnies wird gehen.

A portrait of the artist as a young man (Foto:privat)

Zeiten enden. Immer und fortgesetzt. Nächste Woche werde ich vierzig. Ich blicke im Moment viel und fortwährend zurück, versuche zu sehen, was ich hatte, was sich änderte, was blieb, und wie es werden soll. Viele Menschen habe ich kennengelernt; die meisten davon waren nur vorübergehend in meinem Leben – die meisten gingen im Guten, bei einigen wenigen bin ich bis heute enttäuscht oder verletzt. Alles fließt. Nicht bleibt. Was normalerweise Glückskeksspruch ist, erfüllt mich derzeit. Eines aber stand für mich immer außer Frage: Schalke. Stand.

Es war für mich eine mehr oder minder natürliche und gleichwohl lebensdefinierende Sache, bereits als Kind ein Schalker zu werden. Ja, ich kam aus einem polnisch-schlesisch-katholischen Elternhaus, ja, ich war Messdiener und ja, ich war lange Zeit ein aktiver Gläubiger. Doch zweifelte ich immer wieder an meinem Glauben, und habe mittlerweile zu einer Art agnostischem Agreement mit Gott gefunden, ob er jetzt will oder nicht. Ich zweifelte aber nie daran, ein Schalker zu sein.

Mein Opa kam 1972 nach Deutschland, zusammen mit Oma, und meinem Vater und meinem Onkel. Er erzählte mir immer und immer wieder, wie er im Ruhrgebiet am Bahnhof ankam, und das blau-weiße Treiben nicht so recht einordnen konnte, aber hin und weg war, und zuerst kurz dachte, das diente der Begrüßung der Heimatvertriebenen – auf diesen Status war mein Opa übrigens nie stolz, er nutzte ihn als Terminus Technicus, aber das ist eine andere Geschichte und soll ein anderes Mal erzählt werden. So im Nachhinein kamen mir Zweifel, ob die Erzählung meines Opas tatsächlich so stimmte, oder ob er sich selbst und mir eine besondere Variante der Realität erzählte. Aber Schalke, das war mir schon früh klar, das ist unser Verein – das ist unsere Identität. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  2

Der Ruhrpilot


NRW: 
Ökonomen fordern Schuldenschnitt für 143 Städte….RP Online
NRW: Kommunen zahlen beim Unterhaltsvorschuss deutlich drauf…RP Online
Debatte: „Panikattacken in der Klimadiskussion verunsichern die Wirtschaft“…Welt
Debatte: Bitte kein Nannystaat(€)…NZZ
Debatte: „Das ist politischer Selbstmord“…Tagesspiegel
Debatte: Schafft neue Sozialwohnungen…Jungle World
Debatte: Kompromisslos rechts im Hinterzimmer der AfD…Welt
Debatte: So wird Müll richtig bekämpft…FAZ
Ruhrgebiet: Diese Regionen im Pott erhalten düstere Prognose…Der Westen
Ruhrgebiet:  Schalke und die Chance zum Schnitt…FAZ
Bochum: Gypsy-Festival betont das Miteinander(€)…WAZ
Dortmund: Modern, mitreißend, Micro…Nordstadtblogger
Dortmund: Der Witzeautomat aus Hombruch(€)…WAZ
Duisburg: Grobblechwerk – die IG-Metall rüstet sich…RP Online
Duisburg: Lehrer-Verband fordert neue Grundschulen(€)…WAZ
Duisburg: 2800 Bewerbungen auf 117 Stellen der Stadt(€)…WAZ
Essen: Polizeipräsident sagt Clankriminalität den Kampf an…Welt
Essen: Männer beleidigen und bedrohen PolizistenBild
Essen: Wer Polizisten angreift verachtet den Rechtsstaat(€)…WAZ

RuhrBarone-Logo
  0

Der Ruhrpilot


Springer bei der Arschbombe-Meisterschaft Foto: KULTOS ENTERTAINMENT Lizenz: CC BY-SA 3.0


Essen:
Arschbomben-Weltmeister zeigen ihr Können auf Zollverein(€)…WAZ
NRW: Armin Laschet für mehr Klassenfahrten nach Ostdeutschland…RP Online
Debatte: Technik ohne Nebenwirkungen gibt es nicht…Welt
Debatte: Die Mittelschicht will sich absondern(€)…FAZ
Debatte: Dem Land geht es schlecht…Wirtschaftswoche
Debatte: Die elternlose Gesellschaft…Zeit
Debatte: Sie wissen nicht, was sie tun…Jungle World
Debatte: Denk ich an Brüssel in der Nacht(€)…NZZ
Debatte: Länder haben manipulierte Schuldenbremsen(€)…FAZ
Debatte: Enthemmte Politiker(€)…Welt
Debatte: SPD – Dem Kollaps entgegen…Post von Horn
Ruhrgebiet: Mathilde ist Deutschlands älteste Frau….Bild
Ruhrgebiet: Cranger Kirmes erwartet mehr als vier Millionen Besucher…WAZ
Bochum: Zahl der Solaranlagen wächst stetig…WAZ
Bochum: Was bedeutet Haltung zeigen?…Bo Alternativ
Dortmund: Erfolgreich durch kulturelle Vielfalt…Nordstadtblogger
Duisburg: 16-Jährige bei Razzia im Rotlichtmilieu abgeführt…RP Online
Essen: Sozialer-Srbeitsmarkt ist sehr gut angelaufen(€)…WAZ

RuhrBarone-Logo