Ruhrgebiet

  0

Premiere an der Oper Dortmund: Arabella von Richard Strauss

Eleonore Marguerre als Arabella (Foto: Thomas Jauk / Stagepictures)

Die letzte gemeinsame Oper von Richard Strauss und Hugo von Hofmannsthal – Arabella – ist eine lyrische Komödie. Tatsächlich ist sie das Sittengemälde einer untergehenden Gesellschaft, in der die Frauen ihre Lebensentscheidungen der Esoterik überlassen, die Männer spielsüchtig sind, auf Kredit ein längst nicht mehr finanzierbares Leben im Rausch von Alkohol und Bällen zelebriert wird und letztlich ein nicht sonderlich vertrauenserweckender Mann aus einem wenig bekannten Land zum Retter und Heilsbringer hochstilisiert wird. Uraufgeführt wurde dieser Taumel der Dekadenz dann auch noch ausgerechnet 1933 und geschrieben von einem Komponisten der sich mehr als leichtfertig den Nazis an den Hals warf.

Und nun Premiere in Dortmund ausgerechnet am Abend der Bundestagswahl, bei der eine rassistische Horde fast 13% erhält. Als Intendant Jens-Daniel Herzog Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Der Ruhrpilot


Bundestagswahl:
 Krampf statt Zauber…FAZ
Bundestagswahl: Der Preis, den Merkel jetzt zahlen muss…Welt
Bundestagswahl: AfD ist in Sachsen jetzt die stärkste Kraft…Welt 
Bundestagswahl: Klare Absage an Merkels Kuschelpolitik…NZZ
Bundestagswahl: Jamaik-aaah…Spiegel
Bundestagswahl: Weniger Hochmut…FAZ
Bundestagswahl: Für Merkel wird es ungemütlich…Zeit
Bundestagswahl: Der Aufstieg der Angstmacher…taz
NRW: CDU liegt vorn, aber FDP wird Dritte vor der AfD…AZ
NRW: Hunderte Menschen demonstrieren gegen AfD…RP Online
Debatte: Alles andere als ein toter Hund…Jungle World
Ruhrgebiet: So hat dein Nachbar gewählt…Der Westen
Ruhrgebiet: Revier-SPD im Sinkflug…Der Westen
Ruhrgebiet: Historische Verluste für SPD…RP Online
Bochum: Schauspielhaus pulsiert beim Neuanfang mit Olaf Kröck…WAZ
Duisburg: Riesiger Triumph für OB Sören Link…WAZ
Duisburg: Link bleibt OB / Wohl Nein zum Outlet Center!….Bild
Duisburg: Designer Outlet Center steht kurz vor dem Aus…RP Online
Essen: Streit um Auszählbeobachter der AfD…WAZ

RuhrBarone-Logo
  0

Premiere in Oberhausen: Amok nach Emmanuel Carrère

Clemens Dönicke, Dietmar Nieder in AMOK (Foto: Isabel Machado Rios)

Es ist der Abend von Clemens Dönicke und Dietmar Nieder. Die unbedingte Spiellust der beiden Schauspieler dominiert die zweite Premiere am Theater Oberhausen in der Intendanz von Florian Fiedler. Dabei ist „Amok“ nach dem Roman von Emmanuel Carrère keine echte Premiere, sondern eine Übernahme vom Theater Osnabrück. Es ist nicht ungewöhnlich beim Start einer neuen Intendanz, bestehende Produktionen zu zeigen, um erstmal Spielplanpositionen zu besetzen. Mit „Amok“ wurde auch der neue Saal 2 – der ehemalige Malersaal – eingeweiht.

Carrère erzählt in seinem Roman die Geschichte von Jean-Claude Romand, der sich ein Leben samt Doktortitel und Anstellung bei der Weltgesundheitsorganisation in Genf zusammengelogen hat. Jahrelang Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Uraufführung in Oberhausen: Schimmelmanns – Verfall einer Gesellschaft

Mervan Ürkmez, Jürgen Sarkiss, Ingrid Sanne, Clemens Dönicke, Ayana Goldstein – in „Schimmelmanns“ am Theater Oberhausen (Foto: Katrin Ribbe)

Mario Salazar hat das Stück zur Zeit geschrieben. Nur zwei Tage vor der Bundestagswahl, bei der mit der AfD eine Partei rechts der CSU und des demokratischen Spektrums in den Deutschen Bundestag einziehen wird, flutet der junge Berliner Autor die Bühne des Oberhausener Theaters mit einem Panoptikum von Rassisten. Zugleich ist die Uraufführung des Stückes die Eröffnung der Intendanz von Florian Fiedler, der das Haus seit dieser Spielzeit von Peter Carp übernommen hat.

Die titelgebenden Schimmelmanns sind eine großbürgerliche Familie in deren Mitte wortwörtlich Mutter Rosi thront. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Wir und Heute – Harte Zeiten im Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet erlebt harte Zeiten. ThyssenKrupp-Arbeiter demonstrieren in Bochum, AfD-Wahlkämpfer plastern die Gegend mit Plakaten voll. Wohnungen werden in Dortmund geräumt: Die letzte Ausgabe des Familienpodcasts „Wir und Heute“ vor der Bundestagswahl. Martin und David wetten auf den Ausgang – und sitzen mitten in einer Baustelle.

Zu den anderen Folgen des „Wir und Heute“-Podcastes – und zum Abo des YouTube-Kanals geht es hier.

Die Hörversionen des Podcasts, sowie die Abos für iTunes und Spotify sind hier zu finden.

RuhrBarone-Logo
  1

Der Ruhrpilot

Der Dorstfelder Hannibal wurde geräumt Foto: Ralf Hüls Lizenz: CC BY-SA 2.0 DE


Dortmund:
Stadt räumt riesigen Hochhauskomplex…Spiegel
NRW: Gericht erlaubt kleinere Polizisten…Spiegel
NRW: Neue Schröder-Freundin unter Beschuss…Stern
NRW: Minister will Schwarzfahren nicht mehr als Straftat werten…RP Online
Debatte: Wirklich spannend wird es erst nach der Wahl…Welt
Debatte: Kein Rezept gegen die AfD…FAZ
Debatte: Konsens gegen links…Jungle World
Debatte: „Fatalste Koalition wäre Schwarzgelb“…taz
Debatte: Die Zweifelsfreien…Wiener Zeitung
Debatte: Die jungen Deutschen kennen nur Angela Merkel…NZZ
Ruhrgebiet: Stahlkocher legen Produktion lahm…FAZ
Ruhrgebiet: Thyssen-Krupp-Mitarbeiter in Sorge um die Zukunft…WAZ
Ruhrgebiet: Wohnungsmärkte als Gentrifizierer…Realize
Bochum: Deutsch-Türke wünscht sich mehr Politikinteresse…WAZ
Dortmund: Stadt-Mitarbeiter auf Streife bekommen Schlagstöcke…WAZ
Duisburg: Stahlkocher stoppen Produktion vor Großdemo…RP Online
Duisburg: Zank ums Loveparade-Gelände…Süddeutsche
Essen: Ruhrbahn fährt ab 2020 mit Elektrobussen…WAZ

RuhrBarone-Logo
  0

Das Konzert von Mike + The Mechanics in Essen

Am heutigen Abend gastierte Ex-Genesis-Gitarrist Mike Rutherford mit seinen „Mechanics“ und wunderbaren Melodien im Gepäck  in der Essener Lichtburg vor ausverkauftem Haus.

Seit mittlerweile 32 Jahren ist die britische Band rund um Gründungsmitglied Mike Rutherford im Geschäft. Mit ihrem  Welthit „The Living Years“ konnten sie sich im Jahre 1989 an die Spitze der internationalen Single-Charts katapultieren, und auch mit dem dazugehörige Album feierten sie große Erfolge.

Im April diesen Jahres veröffentlichten Mike + The Mechanics ihr bereits achtes Album “Let Me Fly” und sind damit nun auf großer Europa-Tour. 

Aber nicht nur Songs ihres aktuellen Albums, sondern auch ihre größten Hits wie “The Living Years”, “Silent Running”, “All I Need Is A Miracle”, “Word of Mouth” und  “Another Cup of Coffee” präsentierten sie heute Abend ihrem Publikum, das sich schon beim zweiten Stück von seinen Sitzen erhob und sich von der überwältigend guten Stimmung auf der Bühne mitreißen ließ.

Mike Rutherford (Gitarre, Bass), Luke Juby (Keyboard, Bass, Saxophon), Gary Wallis (Schlagzeug), Anthony Drennan (Gitarre), Andrew Roachford (Gesang) und Tim Howar (Gesang) heißt die aktuelle Besetzung der Mechanics. „Let Me Fly“ ist nach „The Road“ ihr zweites gemeinsames Studioalbum.

Wer die großartige Band heute Abend verpaßt hat, hat am 24.09. im Gloria Theater in Köln noch einmal die Chance auf ein Wiedersehen.

Karten für den Abend gibt es unter www.eventim.de !

 

Setlist:

Are You Ready, Another Cup of Coffee, Get Up, Silent Running, The Best Is Yet to Come, Land of Confusion (Genesis cover), High Life, Wonder, Let Me Fly, A Beggar on a Beach of Gold, Cuddly Toy (Roachford cover), I Can’t Dance (Genesis cover), Over My Shoulder, All I Need Is a Miracle Encore: The Living Years, Word of Mouth ( ohne Gewähr)

Veranstalter: Dirk Becker Entertainment

RuhrBarone-Logo
  0

Der Ruhrpilot

Recep Tayyip Erdogan Foto: swiss-image.ch/Photo by E.T. Studhalter Lizenz: CC BY-SA 2.0


Debatte:
 Wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Türkei „weiter zurückfahren“…FAZ
NRW: Daniela Lesmeister leitet als erste Frau die Polizei…RP Online
Debatte:  Merkel und der Hass…Welt
Debatte: Merkel ist die perfekte Kanzlerin für eine selbstzufriedene Republik…NZZ
Bochum: Beim Open-Flair-Festival sind die Artisten los…WAZ
Bochum: „Es hat mir gutgetan, der Kanzlerin meine Meinung zu sagen“…Welt
Dortmund: Neuer Rekord bei der Briefwahl…WAZ
Duisburg: Bundestagswahl – Das Rennen um Platz 1 ist offener denn je…WAZ
Essen: Happy Birthday, Grillo! Das Theater feiert 125. Geburtstag…WAZ

RuhrBarone-Logo
  0

Der Ruhrpilot

Armin Laschet Foto_ CDU Fraktion NRW


NRW: 
Laschet will das Land  umbauen…RP Online 
NRW: Laschet verspricht „Maß und Mitte“…RP Online
NRW: Nur Spiegelstriche….Süddeutsche
NRW: Landtagswahl wird nicht neu ausgezählt…KStA
NRW: Zur Demo gegen Populisten aufrufen? Dürfen Amtsträger nicht…Welt
Debatte: Hohe Mieten bringen viele Haushalte an Armutsgrenze…Welt
Debatte: Sind die Deutschen Demokraten oder Untertanen?…NZZ
Debatte: Merkels Diesel-Gipfel und das Warten auf „Merkron“…FAZ
Debatte: „Überwachung findet zunehmend asymmetrisch statt“…Cicero
Debatte: Die dürfen das doch nicht…FAZ
Debatte: «Ich fühle mich verletzt»…BaZ
Bochum: Wiedereröffnung der Eve-Bar…Coolibri
Bochum: Gründung eines Wagenplatzes…Bo Alternativ
Dortmund: Angriff im Godzilla-Stil…Last Junkie on Earth
Duisburg: Outlet-Gegner und Befürworter kämpfen um die Mehrheit…WAZ
Duisburg: Fernbusbahnhof ist ausgezeichnet…RP Online
Essen: Stadt will Konzept für einheitliche Raum-Vergabe…WAZ

RuhrBarone-Logo