VfL Bochum: Thomas Reis wechselt zum FC Schalke 04

Ex-Bochum-Coach Thomas Reis. Archiv-Foto: VfL Bochum 1848

Der VfL Bochum 1848 und Thomas Reis haben sich auf eine vorzeitige Auflösung des Vertragsverhältnisses geeinigt. Der ehemalige Cheftrainer des VfL, seit dem 12. September freigestellt, wird zum FC Schalke 04 wechseln. Mit ihm wird auch der ehemalige Co-Trainer Markus Gellhaus beim Reviernachbarn anheuern. Gellhaus war gemeinsam mit Reis freigestellt worden. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.

Türkische Filmtage im Kino im Dortmunder U


Türkische Kultfilme auf großer Leinwand und moderne Kinofilme aus der Türkei – das bietet vom 2. bis 6. November das Türkische Filmfestival im Kino im Dortmunder U (Leonie-Reygers-Terrasse). Nach einem ersten Aufschlag im März folgt nun der zweite Teil des Festivals, das das Kulturdezernat im vergangenen Jahr anlässlich des 60. Jubiläum des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens ins Leben gerufen hatte. Der Eintritt zu

Filmen, Talk und Konzert ist frei! Das komplette Programm gibt es unter türkische-filmtage.de.

Auf dem Programm steht u.a. der deutschsprachige Dokumentarfilm „Liebe, D-Mark und Tod“ am 3. November, 18 Uhr. Regisseur Cem Kaya erzählt von 60 Jahren Musikkultur der Migranten aus der Türkei in Deutschland. Die besondere Musikkultur türkischer Gastarbeiter und ihrer Kinder und Enkelkinder gab es in dieser Form nur in Deutschland. Zwischen Fließbandjobs und Rassismus, Heimweh und dem Nachzug der Familie entstand eine ebenso einzigartige wie vielfältige Klangkultur. Der Eintritt ist frei.

Continue Reading

Die Lage der Liga: beim VfL Bochum hat sich etwas getan

Brot und Spiele im Windschatten vom VfL Bochum | Foto: Peter Hesse

Die Wolfsburger Spieler fahren ohne Covid-Maske mit der deutschen Bahn zum Auswärtsspiel, beim FC Schalke 04 herrscht weiter Land unter und der VfL Bochum sendet neue Lebenszeichen von der Castroper Straße. Unsere Autoren Tommy Junga und Peter Hesse haben kürzlich den neuen Bayer Leverkusen Xabi Alsonso zu hoch gelobt, in dieser Woche geben sie sich daher gemäßigter. Nur die Auftritte von Jerome Boateng vor dem Landgericht München finden beide unerträglich.

Continue Reading

Wohnungsloser stirbt in Dortmund nach Polizei-Einsatz mit Taser

Schon wieder steht die Dortmunder Polizei in der Kritik | Foto: Peter Hesse

In Dortmund wurde am Mittwochmorgen ein wohnungsloser Mann getötet. Er starb, nachdem Polizeikräfte bei einem Einsatz mit einem Taser, einer Elektroschockpistole, auf ihn schossen. Dazu schreibt das Dortmund-Bochumer Obdachlosenmagazin bodo einen alarmierenden Bericht, wie sehr  Wohnungslosigkeit und Krankheit eng miteinander zusammenhängen.

 

Continue Reading
Werbung

Die lit.Ruhr startet heute mit einem vielfältigem Programm

Die Autorin Seyda Kurt kommt am Sonntag (23.10.) zur Lesung nach Essen | Foto: Elif Küçük

Mit Lesegästen wie Elke Heidenreich, Matthias Brandt, Neven Subotic, Luisa Neubauer oder Seyda Kurt (oben im Bild) startet die lit.Ruhr am heutigen Mittwoch mit einem vielfältigen Programm und präsentiert an fünf Tagen literarische Neuerscheinungen aus Kultur, Sport und Gesellschaft. Und die rund 80 Veranstaltungen finden in diesem Jahr in Essen, Bochum, Oberhausen und Gelsenkirchen statt.

Continue Reading

„Das zerbrechliche Paradies“ im Gasometer verlängert bis 26.11.2023

Mit der aktuellen Ausstellung setzt das Gasometer Oberhausen sein gelungenes Ausstellungskonzept der Wissenschaftskunst über die Natur unserer Erde erfolgreich fort. Nach bislang 700.000 Gästen und durchweg positiver Besucherresonanz verlängern die Macher die Ausstellung nun bis weit ins kommende Jahr.

Die Ausstellung zeigt aber auch die Konsequenzen des menschlichen Handelns. Die Folgen des Klimawandels, der industriellen Landwirtschaft oder der Rodung des tropischen Regenwaldes. Ebenso thematisiert werden die Verschmutzung der Ozeane oder der Raubbau an der Tierwelt.
Das Earth Observation Center des deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt liefert als langjähriger Kooperationspartner wieder durch die Beobachtung aus der Satellitenperspektive objektive wissenschaftliche Erkenntnisse wie sich die Erde unter dem menschlichen Einfluss weltumfassend verändert.

Foto: Conny WarthmannDie Ausstellung gliedert sich in die folgenden Bereiche: Im Erdgeschoss beginnt der Rundgang entgegen dem Uhrzeigersinn mit der Bilderschau zum Thema „Naturgewalten“, gefolgt von den Themen „Beginn des Lebens“, „Eine Erde, viele Welten“, „Tropische Regenwälder“, Wasserwelten“, „Bergwelten, Eiswelten“, „Wüstenwelten, Graslandschaften“ und „Leben in urbanen Ballungszentren“.
Im ersten Obergeschoss kommt dann der Mensch mit ins Spiel, beginnend mit der „Bevölkerungsentwicklung“ und den fossilen Energien geht es um den Klimawandel, um extreme menschenverschuldete Wetterereignisse, „Industrielle Landwirtschaft“, „Waldrodung“, „Raubbau an den Tieren“, „Umweltverschmutzung und Vermüllung der Meere“, sowie dem Kapitel „Perspektiven, Ideen, Hoffnungen“. In der Raummitte zeigt eine Reihe von entsprechend Globen anschaulich Aspekte des Weltklimas, Meeresströmungen und des Klimawandels an den entsprechend beleuchteten Weltkugeln.

Continue Reading

„Die Sache mit den Bäumen“: Waldsterben als Theaterperformance

Das Armada Theater feiert am 28.10. Premiere im Maschinenhaus Essen

Das Armada Theater ist ein Theaterperformance Kollektiv aus NRW, welches von Clara Gohmert und Michael Zier, beides Absolventen an der Folkwang Universität der Künste, gegründet wurde. Die Gruppe arbeitet mit filmischen Elementen, sowie Mitteln des Physischen, Figuren- und Objekt-Theaters. Sie nutzen experimentelle musikalische Untermalungen und haben ihren thematischen Schwerpunkt in ökologischen Themen gefunden. Bei ihrem neuen Stück „Die Sache mit den Bäumen“ steht das globale Problem des Waldsterbens im Fokus.

Continue Reading

Der Fußball zwischen Reife, Blüte und Verfall auf der Lit.Ruhr

Ist die Entwicklung des Fußballs im Herbst seiner Tage angekommen? Im Bild das ›Stadion am dicken Stein‹ in Oberhausen | Bild: Peter Hesse

Angesichts von Transfermillionen, Vereinen in den Händen von Hedgefonds oder zwielichtigen Oligarchen und einer WM in einem Staat wie Katar – wo Menschenrechte mit Füßen getreten werden, aber die Stadien im Zeitalter einer globalen Energiekrise gleichzeitig künstlich runtergekühlt werden müssen. Geht es noch? In Summe wirkt der Fußball wie aus den Fugen geraten. Dazu gibt es ein Panel-Gespräch auf der lit.Ruhr am 20. Oktober mit prominenten Gästen.

Continue Reading
Werbung

Der Ralf-Rothmann-Audiowalk OVERHAUSEN feiert morgen Premiere

Im Alter von fünf Jahren kam der Autor Ralf Rothmann nach Oberhausen | Foto: Peter Hesse

Lina Beckmann, Charly Hübner, Maja Beckmann, Nils Beckmann, Till Beckmann und Jennifer Ewert – das sind „Die Spielkinder“. Diese Schauspieler-Crew ist eng mit dem Werk vom Autor Ralf Rothmann und seinen Ruhrgebietsromanen verbunden. Till und Nils haben beispielsweise auch schon das Drehbuch für den Film „Junges Licht“ geschrieben, in dem Lina und ihr Mann Charly Hübner Hauptrollen spielten (2016 erschienen, Regie: Adolf Winkelmann). Nun haben sie einen performativen Audiowalk ins Leben gerufen, der morgen startet. 

Continue Reading

Die Lage der Liga: der BVB bleibt vorerst beständig unbeständig

Vergangenen Dienstag tat sich der BVB in der Champions League sehr schwer gegen den FC Sevilla | Foto: Peter Hesse

Unsere Autoren Tommy Junga und Peter Hesse schauen vor dem 10. Spieltag nach Bayern, Berlin, Dortmund, Leverkusen und in Liga Zwei zu Hannover 96. Denn eins ist ja sonnenklar im Spiel um Tore, Punkte, Meisterschaft: Hast du den Ball, brauchst du Struktur. Und da gibt es derzeit doch den einen oder anderen Verein, wo Anspruch und Wirklichkeit deutlich auseinanderklaffen.

Peter Hesse: Hi Tommy! Borussia Dortmund befindet sich mal wieder im Krebsgang. Nach einem sehr guten Spiel mit stabiler Abwehrleistung und stabilem Aufbäumen in der zweiten Halbzeit, haben sich die Schwarzgelben wirklich gut gegen den FC Bayern am vergangenen Samstag geschlagen. In der Champions League gegen Sevilla kamen wieder zu viele Ungenauigkeiten ins Spiel, jetzt muss der BVB zum Tabellenführer Union Berlin. Werden Sie da unter die Räder kommen?

Continue Reading