0

Fußballtrikots: Ein Buch für Liebhaber

Trikotsammler gibt es unter den Sportfans hierzulande bekanntlich viele. Gerade auch im Bereich Fußball gibt es in der gesamten Republik viele Liebhaber der bunten Leibchen. Kein Wunder also, dass es auch auf dem Buchmarkt dazu immer wieder entsprechende interessante Neuerscheinungen gibt, die auf die Gunst des Publikums hoffen.

War es im Vorjahr noch der auch zu Jahresbeginn hier bei uns im Blog der Ruhrbarone kurz vorgestellte Band „Die Trikots der Bundesliga“, der die Aufmerksamkeit der Szene weckte, ist nun vor wenigen Tagen ein weiteres Buch herausgekommen, das seinerseits ebenfalls viele Sammler ansprechen dürfte.

„Fußballtrikots: Das Buch für Liebhaber“ heißt die Neuerscheinung aus dem Verlag ‚Die Werkstatt‘, die ich hier und heute unseren sportinteressierten Lesern einmal etwas näherbringen möchte.

In diesem Buch nimmt der passionierte britische Trikotsammler und -liebhaber Neal Heard den Leser mit auf eine bunte und abwechslungsreiche Reise durch die Welt der Sportjerseys und erzählt kurzweilige Geschichten zu den unterschiedlichen Trikots, die er auf den gut 140 Seiten seinem Publikum präsentiert.

Ganz im Gegensatz zum im Vorjahr hier vorgestellten Buch über die Bundesligatrikots liegt der Schwerpunkt in diesem Band in erster Linie auf den internationalen Teams. Beide Bücher ergänzen sich somit recht gut.

Durch das über den Fußball hinausgehende Wissen des Autors ergeben sich hier zudem interessante Verbindungen zur Popkultur, der Politik und der Musik. So finden beispielsweise auch die Band Oasis und Bob Marley, der Dalai Lama sowie Che Guevara Erwähnung. Außerdem erinnert Heard an spezielle Kampagnen von Gruppen wie Heaven Shall Burn in Jena oder den Toten Hosen bei Fortuna Düsseldorf.

Ergänzt wird das reich bebilderte Werk von kurzweiligen Texten über die Produktion von Fußballtrikots sowie durch kurze Interviews mit Sammlern.

Nach erster Inaugenscheinnahme wurde hier ein gelungenes Werk produziert, das für viele Trikotsammler und an dem Thema grundsätzlich Interessierte sicherlich eine willkommene Bereicherung der Sportbuchsammlung sein und nach dem ersten Durchlesen auch in Zukunft immer wieder zur Hand genommen werden dürfte. Schaut bei Gelegenheit mal rein. Es lohnt sich!

  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: Die Werkstatt
  • ISBN-13: 978-3730703793
  • Preis: 24,90 Euro

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.