JOJO präsentiert im Januar in neues Album in Köln

Pressefoto Veranstalter

 

 

Mit ihrer Debütsingle „Leave (Get Out)“ schrieb die US-amerikanische Pop- und R‘n’B-Sängerin JOJO 2004 Popgeschichte, denn sie galt mit ihren damals dreizehn Jahren als jüngste Künstlerin weltweit, die in den Top 40 Charts landete und einen Nummer-1-Hits in den Vereinigten Staaten verzeichnen konnte.

Nun meldet sich JOJO, die heute ihren 27.Geburtstag feiert, mit ihrem langerwarteten neuen Album “Mad Love“ zurück und gibt im Januar 2017 zwei exklusive Deutschlandkonzerte in München und Köln.

Dass sie erwachsen geworden ist, hört man ihren neuen Songs an. In ihren Texten widmet sie sich den Geschehnissen der letzten Jahre, verarbeitet die Streitigkeiten mit ihrer alten Plattenfirma und schreibt über Liebe und Beziehungen. Darüber hinaus bestechen ihre neuen Lieder durch umwerfende Popharmonien, gefühlvollen R&B und lebhafte Dance-Einflüsse.

Im Oktober erschien nach 10 Jahren ihre neuste LP “Mad Love“, die von Fans und Kritikern sehnsüchtig erwartet wurde. Das TIME Magazin betitelte sie nach der Veröffentlichung als „innovativen Singvogel, den es erstmal zu übertreffen gilt“ und die Single „F*** Apologies“ (feat. Wiz Khalifa) ist schon jetzt mit mehreren Millionen Streams ein Hit.

Im Herbst diesen Jahres tourte JOJO an der Seite der Girlband Fifth Harmony durch die USA. Anfang 2017 kehrt die Künstlerin nach Europa zurück und präsentiert ihren Fans ihre neuen, als auch alten Hits.

Am 23.Januar 2017 wird die Amerikanerin im Club Bahnhof Ehrenfeld in Köln auf der Bühne stehen. Karten gibt es online unter www.eventim.de !
Veranstalter : Konzertbüro Schonberg & Neuland Concerts

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.