1

Knast-Nachschlag für Dortmunder Neonazi Drewer

Neonazi Matthias Drewer

Weil er auf einer Demonstration in Horn-Bad Meinberg im August vergangenen Jahres einen Gegendemonstranten getreten hat, wurde der Dortmunder Neonazi Matthias Drewer zu neun Monaten Haft wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Der mehrfach vorbestrafte Rechtsradikale erhält die Haftstrafe als Nachschlag auf eine zweijährige Strafe, die er zur Zeit im Gefängnis absitzt.

RuhrBarone-Logo

Ein Kommentar zu “Knast-Nachschlag für Dortmunder Neonazi Drewer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.