0

Ruhrpott-Kracher beim 6. schauinsland reisen CUP DER TRADITIONEN

Das Stadion in Duisburg. Foto: Daniel Jentsch

Der schauinsland reisen CUP DER TRADITIONEN mit geballter Ruhrpott-Tradition: Mit Erstliga-Aufsteiger VfL Bochum, dem MSV Duisburg als Vizemeister der Bundesliga-Premieren-Saison 1963/64 und dem aktuellen DFB-Pokalsieger und Champions League- Teilnehmer Borussia Dortmund sind am Samstag, 17. Juli 2021, drei Schwergewichte in Sachen Fußball-Tradition mit ihren aktuellen Mannschaften in der schauinsland-reisen-arena am Ball.

Wer vor mindestens 50 Jahren erstklassig war – nur der darf auf eine Einladung zum schauinsland reisen CUP DER TRADITIONEN hoffen. Deshalb ist bei der sechsten Auflage des Turniers nun auch der traditionsreiche Revier-Nachbar VfL Bochum, im Sommer 1971 erstmals und jetzt zum „Jubiläum“ wieder in die Bundesliga aufgestiegen, dabei.

Borussia Dortmund peilt nach Rang zwei bei der fünften Auflage im August 2020 in diesem Sommer den Titel an der Wedau an. Der DFB-Pokalsieger 2021 ist der erfolgreichste Club im Revier: Acht Deutsche Meisterschaften, fünf DFB-Pokalsiege und natürlich der Gewinn der Champions Leauge 1997 – mit den Männern vom Borsig-Platz ist einer der ganz großen Vereine Europas nach den guten Erfahrungen aus dem Vorjahr gerne wieder zu Gast beim schauinsland reisen CUP DER TRADITIONEN.

„Die Tradition des Fußballs hat ihre Wurzeln schon immer sehr stark im Ruhrgebiet gehabt, deswegen war es schon immer ein Ziel, ein solches Teilnehmerfeld zusammenzuführen“, sagt Andreas Rüttgers, Executive Director Tourism des Duisburger Traditionsunternehmens. „Dass die Mannschaften ebenso große Lust darauf hatten, spricht für die Wertschätzung unseres Turniers.“

„Da es jetzt mit dem Wunsch der Menschen, wieder zu verreisen und sich von den Corona-Strapazen zu erholen, auch bei uns wieder aufwärtsgeht, waren wir inspiriert, diese positive Stimmung aufzunehmen und auch in diesem Jahr den CUP DER TRADITIONEN durchzuführen“, verdeutlicht Rüttgers.

„Wir sind dankbar und stolz, dass unser verlässlicher und starker Partner Schauinsland-Reisen erneut ein so attraktives Teilnehmerfeld zusammengestellt hat. Eine bessere Einstimmung auf die neue Saison kann es gar nicht geben“, freut sich auch MSV Geschäftsführer Peter Mohnhaupt auf die sechste Auflage dieses Turniers.

Zum jetzigen Zeitpunkt sieht es so aus, als würde zu diesem großartigen Event auch wieder Zuschauer zugelassen. Wie und in welcher Form, darüber informiert der MSV sobald fixe Aussagen dazu möglich sind.

Traditionell wird an diesem Tag auch wieder die Auszeichnung des Guardian of Tradition an eine Persönlichkeit des Fußballs gehen, die die traditionellen Werte des Fußballs auch in der heutigen Zeit für die Fans hochhält.

Der voraussichtliche Spielplan (alle Spiele 45 Minuten)
15:00 Uhr MSV Duisburg vs Borussia Dortmund
16:00 Uhr Borussia Dortmund vs VfL Bochum
17:00 Uhr MSV Duisburg vs VfL Bochum

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.