Schlagwort-Archive: michalak

  0

Hämatom geben Album-Release-Konzert in Köln

[Hämatom / Matrix Bochum – 16.10.2014]

Ihr neues Album “Bestie der Freiheit” erscheint am 26 Januar 2018. Zeitgleich wird die deutsche Thrash-Metal-Band Hämatom aus Bayern zu ihrer Album-Release-Tour aufbrechen, die sie durch sechs ausgewählte Städte führen wird. Neben München (25.01.2018), Hamburg, Berlin, Wien und Luzern werden sie am 26.01.2018 in der Essigfabrik in Köln auf der Bühne stehen.

Hämatom, um die Mitglieder Nord (Gesang), Süd (Schlagzeug), West (Bass) und Ost (Gitarre), besteht in der Formation seit 13 Jahren, viele ihrer ersten Texte, die allesamt in deutscher Sprache verfasst wurden, entstammen europäischen Märchen. Auf den neueren Alben werden zunehmend gesellschafts- und sozialkritische Songs veröffentlicht. “Bestie der Freiheit” ist ihr mittlerweile siebtes  Werk.

Karten für den 26.Januar in der Essigfabrik in Köln gibt es unter folgenden Links:

LIMITIERTES HARDTICKET

TICKETS bei Eventim

TICKETS bei Metaltix

Veranstalter: Headline Concerts

RuhrBarone-Logo
  0

In Extremo geben Jahresabschlußkonzert in Köln

[In Extremo / RIR 2016 – 28.05.2016 / Dortmund]

Seit 22  Jahre bespielen die sieben Berliner von In Extremo die Bühnen sämtlicher Rock- und Metal-Festivals, sowie der mittelalterlichen Pilgerstätten kreuz und quer durch Europa.

Dies war für den WDR Rockpalast vor zwei Jahren  Anlass genug, die Band ihr  gesamtes Jubiläumsjahr 2015 hindurch zu begleiten und eine abendfüllende Doku zu drehen. Ebenso wurde von dem WDR Rockpalast das Jubiläumsfestival „20 Wahre Jahre“ komplett dokumentiert und ausgestrahlt. Dort hat die Band im September 2015 auf der Loreley an zwei aufeinander folgenden Abenden vor jeweils 12.500 Zuschauern das ausverkaufte Rund mit zwei verschiedenen Sets (die ersten 10 und die letzten 10 Jahre) begeistert. Doch kaum war die Loreley wieder gefegt und hergerichtet, hat die Band sich schon wieder in den Proberaum verzogen, um an dem Nachfolger für das 2013er Erfolgsalbum „Kunstraub“ (#2 der deutschen Charts) zu arbeiten und damit die Weichen für 2016 zu stellen. „Quid Pro Quo“ erschien  am 24.06.2016 via Vertigo/Capitol.

Mit diesem Album haben In Extremo ihr eigenes “Best Of” geschrieben und dabei auf sämtliche Trademarks ihrer 20-jährigen Karriere zurückgegriffen. Es gibt puristische Mittelalter-Sounds, harte Riffs und mitreissende Melodien, insgesamt sind vier verschiedene Fremdsprachen auf dem Album zu finden (Estnisch, Walisisch, Russisch und Latein) und die Jungs haben mit Hansi Kürsch (Blind Guardian), Heaven Shall Burn und einem original russischen Kosaken-Chor auch gleich 3 spannende Gäste mit an Bord genommen. Mit Quid Pro Quo unterstreichen In Extremo höchst eindrucksvoll ihren Status als DIE Mittelalter-Rock-Pioniere.

Und natürlich hat die Band das neue Album bereits auf die europäischen Bühnen der Welt hinausgetragens. Es wurden zahlreiche Festivals und Sommer Headliner-Open-Airs gespielt, eine ausgedehnte Hallen-Tour erfolgreich beendet und den Jahresabschluss 2016 feierten In Extremo an gleich zwei Tagen hintereinander auf der MS Rheinenergie.

Und im Dezember 2017 wird die Quid Pro Quo Hallentour nun fortgesetzt und findet ihren Abschluss am 30.12.2017 erneut in Köln.

Tickets für den 30.12.2017 IN EXTREMO – Köln Palladium gibt es im InEx-Ticketshop !

Veranstalter :  Headline Concerts

RuhrBarone-Logo
  0

The Harlem Globetrotters – Die spektakuläre Basketballshow kommt im April nach Dortmund und Köln

Eine beeindruckende Teamgeschichte und sensationelle Live-Auftritte machen sie weltberühmt! Ihre furiosen Internetvideos werden millionenfach geklickt, grandiose Korbtreffer bescheren ihnen jedes Jahr aufs Neue haufenweise Eintragungen ins Guinness Buch der Rekorde. Sie sind Kult und unerreicht! Die Rede ist von der bekanntesten Basketballtruppe der Welt, den legendären Harlem Globetrotters.

Nach der jüngsten Tournee angesagter denn je, kehren die coolen Ausnahmeathleten im kommenden Jahr für sechzehn Shows nach Deutschland zurück! In der neuen Show präsentieren die Harlem Globetrotters im April 2018 sportliche Höchstleistungen gepaart mit rasend komischen Slapstickeinlagen.

Dabei zeigen die Ballartisten aus den USA was so alles mit dem Ball möglich ist: krachende Dunks, blitzschnelle Dribblings, präzise Pass-Stafetten und irre Distanzwürfe heizen dem gegnerischen Team ein und sorgen für Begeisterungstürme bei den Zuschauern.

144 Millionen Menschen in 122 Ländern haben die Showtruppe bereits live erlebt. Kein Team der Welt hat mehr Siege als die Globetrotters eingefahren, trotzdem gerät der Spielstand bei den mitreißenden Auftritten eher zur Nebensache. Die Harlem Globetrotters treten an, um kleinen und großen Fans eine unvergessliche Zeit zu bereiten. In der actiongeladenen Performance dreht sich vieles um den Sport und alles um die Show fürs Publikum, das nicht nur bei rasanten Ausflügen durch die Ränge, sondern auch immer wieder auf dem Spielfeld ins Geschehen miteinbezogen wird. Ob Basketballfan oder nicht, die erfolgreichste Familiensportshow der Welt reißt einfach jeden mit!

Kommentiert von einem deutschen Showsprecher präsentieren die Harlem Globetrotters im April 2018 bei insgesamt sechzehn Auftritten ihre neue, einzigartige Basketballshow für die ganze Familie.

Tickets sind über www.eventim.de erhältlich, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.handwerker-promotion.de.

THE HARLEM GLOBETROTTERS

Die spektakuläre Basketballshow für die ganze Familie

THE HARLEM GLOBETROTTERS »World Tour 2018«

Di., 24.04.2018 – Dortmund, Westfalenhalle 1

Mi., 25.04.2018 – Köln, LANXESS arena

Beginn jeweils 19 Uhr

Mehr Infos im Web unter www.harlemglobetrotters-deutschland.de und auf Facebook unter www.facebook.com/HarlemglobetrottersDE.

RuhrBarone-Logo
  0

VERSENGOLD – gastieren am 9. Februar im Rahmen der „Nacht der Balladen 2018“-Tour in der Wuppertaler Stadthalle

[Versengold – 04.11.2017 / Matrix Bochum]

Wer Versengold schon einmal live erlebt hat, der weiß um die ausgelassene Stimmung vor und auf der Bühne, die durch das virtuose Spiel und die sprudelnde Spielfreude der sympathischen Bremer entfacht wird. Bei ihrer Konzertreihe „Nacht der Balladen“ im Februar 2018 zeigen Versengold, dass sie auch auf anderem Wege für einen unvergesslichen Abend sorgen können: hier stehen die ruhigen Töne der Band im Vordergrund, die bei den klassischen Club- und Festivalkonzerten weniger zur Geltung kommen – am 9. Februar gastieren sie damit in der historischen Wuppertaler Stadthalle.

Einlass ist 19 Uhr, Beginn 20 Uhr.

Auf ihren mittlerweile acht veröffentlichten Studioalben hat sich indes ein beträchtliches Repertoire an Balladen und ruhigen Stücken gesammelt – eine außerordentliche Stärke einer Band, die sonst für ihren schwung- und kraftvollen Folk-Rock bekannt ist. Dabei sind es gerade die feinsinnigen und melancholischen Texte von Sänger Malte Hoyer, bereichert durch die einfühlsame und gleichermaßen anspruchsvolle musikalische Begleitung – die auf Versengold-Konzerten immer wieder für Gänsehautmomente sorgen. Passend zur Stimmung der kalten Wintermonate widmet sich die Gruppe in erweiterter Besetzung mit Streichquartett, Percussion und Sängerin Silja Mansholt vier ganze Abende ihren Balladen in neuen und überarbeiteten Arrangements, die noch tiefer unter die Haut gehen.

Schon Anfang 2017 konnten Versengold mit ihrer ersten „Nacht der Balladen“ 650 begeisterte Fans in Bremen-Vegesack verzaubern – das Gustav-Heinemann Bürgerhaus war bereits Monate vorher vollständig ausverkauft. Die nun angekündigten Balladenkonzerte im Frühjahr 2018 knüpfen an den großen Erfolg aus dem Vorjahr an und weiten die Reihe auf vier exklusive Konzertabende aus – im Jahr 2018 wird es keine weiteren „Nacht der Balladen“-Shows geben. Die sorgfältig gewählten Locations in Wuppertal, Bremen, Würzburg und Leipzig versprechen dieselbe intime und intensive Atmosphäre, die schon 2017 in Bremen für ein unvergessliches Konzerterlebnis sorgte.

Termin:

09.02.18 – Wuppertal, Historische Stadthalle

Karten gibt es online unter www.eventim.de !!

RuhrBarone-Logo
  0

„Liebeskummer ist ein Arschloch!“ – Senna Gammour live in Dortmund, Essen und Köln

[Senna Gammour – 13.03.2017 / Lichtburg Essen]

Die Sängerin und Moderatorin Senna Gammour wurde bekannt als Mitglied der Girlgroup Monrose, die 2003 aus der Castingshow Popstars hervorging. 2011 löste sich die Band auf und Senna hat sich seitdem zu einer wahren Social-Media-Ikone entwickelt. Längst ist die 36-jährige Frankfurterin mit der großen Klappe zu einer Art Frauenbeauftragten 2.0 mutiert.

Mit klarer Kante beantwortet Miss Gammour ihren „schönen Tulpen“, wie sie Ihre Fans liebevoll nennt, wie man am besten mit Liebeskummer umgeht. Denn wenn es um die verschiedenen Phasen des Herzleidens geht, hat Senna nicht nur persönliche Erfahrungen gemacht, sondern hat auch stets ein offenes Ohr für ihre Freundinnen und Fans. Dabei ist ihr aufgefallen, dass die Geschichten sich oft ähneln. Sie sind zwar für jeden Betroffenen sehr traurig,aber ebenso oft auch sehr lustig. Somit gibt es eine gute und eine schlechte Erkenntnis.

Zuerst die Schlechte: Liebeskummer ist eine internationale Krankheit, die vor niemandem Halt macht. Sie nimmt weder Rücksicht auf Geschlecht, Alter noch die Nationalität. Die gute Nachricht jedoch ist, dass jeder geheilt werden kann…

Aus der Sammlung dieser schonungslosen Tatsachenberichte ist ihr Debüt-Programm: „Liebeskummer ist ein Arschloch!“ entstanden.

Bereits im März diesen Jahres präsentierte sie ihr erstes Live-Programm in Düsseldorf, Bochum und Essen und ab Ende November wird sie ihre Tour in ausgewählten deutschen Städten fortsetzen:

04.12.2017 Dortmunder Westfalenhalle 2

26.02.2018 Essen Lichtburg

19.03.2018 Köln E-Werk

Karten gibt es online unter www.eventim.de !

Veranstalter: Konzertbüro Schoneberg

RuhrBarone-Logo
  0

1LIVE Krone 2017 am 7.Dezember wieder in Bochum – Das Voting beginnt

Der Kampf der Nominees um die begehrten 1LIVE Kronen beginnt (©1LIVE / Alyssa Meister)

Die 1LIVE Krone-Nominees stehen fest: Marteria, die Beatsteaks, Kraftklub, Alle Farben, Casper, Mark Forster, Clueso u.v.m. – ab sofort können die 1LIVE-Hörerinnen und -Hörer für ihre persönlichen Favoriten abstimmen.

Am 7. Dezember wird die 18. 1LIVE Krone in der Bochumer Jahrhunderthalle verliehen. In acht Kategorien gehen herausragende nationale Top-Acts ins Rennen um den begehrten Radio- Preis, über dessen Gewinner die 1LIVE-Hörer ab sofort abstimmen können.

Zum zweiten Mal mit dabei: Klaas Heufer-Umlauf, der nach seiner Premiere 2016 auch in diesem Jahr die 1LIVE Krone-Show moderieren wird. Die Verleihung des größten deutschen Radio-Awards wird am 7.12. ab 20.15 Uhr live im WDR Fernsehen und am 8.12. ab 1.20 Uhr im Ersten übertragen. 1LIVE begleitet das Event ab 20.15 Uhr on air sowie im Videostream auf www.1live.de.

Auch im Jahr 2017 haben Künstler aus Deutschland erfolgreiche und aufregende Musik veröffentlicht. Die Musikszene ist so relevant wie selten zuvor und begeistert die Hörer von 1LIVE. Am 7.12. begrüßt 1LIVE bereits zum 18. Mal etablierte Stars und aufregende Newcomer in Bochum.

Die 1LIVE KRONE ist ein Publikumspreis: Die Hörerinnen und Hörer können ab sofort auf www.1live.de abstimmen, wer ausgezeichnet wird.

Jeder Voting-Teilnehmer hat dabei die Chance, Tickets für die Verleihung in der Bochumer Jahrhunderthalle zu gewinnen.

1LIVE Krone 2017: Das Voting beginnt

Die Nominierten stehen fest

Kategorie „Beste Band“

  • Annenmaykantereit
  • Beatsteaks
  • Bilderbuch
  • Broilers
  • Kraftklub
  • Milky Chance

Kategorie „Beste Single“ (fortlaufendes Voting noch während der Show)

  • Alle Farben & Janieck mit „Little Hollywood“
  • Die Toten Hosen mit „Wannsee“
  • Mark Forster mit „Sowieso“
  • Felix Jaehn, Hight & Alex Aiono mit „Hot2Touch“
  • Alice Merton mit „No Roots“
  • Robin Schulz feat. James Blunt mit „OK“

Kategorie „Bestes Album“

  • Casper mit „Lang lebe der Tod“
  • CRO mit „Tru.“
  • Die Toten Hosen mit „Laune der Natur“
  • Marteria mit „Roswell“
  • Philipp Poisel mit „Mein Amerika“
  • RIN mit „EROS“

Kategorie „Beste Künstlerin/Bester Künstler“

  • Amanda
  • Mark Forster
  • Felix Jaehn
  • Alice Merton
  • Robin Schulz
  • Adel Tawil

Kategorie Bester Liveact

  • Beginner
  • Bosse
  • Casper
  • Clueso
  • Kraftklub
  • Marteria

Kategorie Bester Hip-Hop Act

  • Bausa
  • CRO
  • Kontra K
  • RAF Camora
  • Savas & Sido
  • SXTN

Die 1LIVE Kronen in den Kategorien „Comedy-Krone“ und „Sonderpreis“

vergibt die 1LIVE Redaktion. Die Preisträger werden zu einem späteren

Zeitpunkt bekannt gegeben.

1LIVE Krone 2017

Produktion 1LIVE

Moderation Klaas Heufer-Umlauf

Ort Jahrhunderthalle, An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum

Termin Donnerstag, 7. Dezember 2017

Live in 1LIVE und auf 1live.de, Donnerstag, 7.12., 20.15 Uhr

Live im WDR Fernsehen, Donnerstag, 7.12., 20.15 Uhr

Das Erste, Freitag, 8.12., 1.20 Uhr

 

RuhrBarone-Logo
  0

Rock meets Hollywood- Alice Cooper, Joe Perry und Johnny Depp live in Mönchengladbach

Foto Veranstalter

Rock meets Hollywood exklusiv & spektakulär in Mönchengladbach

Das ist die Chance überhaupt Hollywood-Legende Johnny Depp einmal Live auf der Bühne zu erleben und nicht nur auf einer fernen Leinwand zu bewundern. Denn, Johnny Depp kann auch Gitarre – und das nicht zu knapp.

Zusammen mit seinen Kumpanen Alice Cooper und Joe Perry von der Kultband Aerosmith formierten sie die Hollywood Vampires, die 2015 die Rockwelt mit ihrem gleichnamigen Debütalbum überraschten und eine der coolsten Rock-Platte des Jahres einspielten, auf der Stars wie Paul McCartney, Dave Grohl, Slash, Brian Johnson und Zak Starkey mitwirkten.

Der Juni 2018 hat es also in sich, wenn Johnny Depp den Glamour Hollywoods auf deutsche Bühnen bringt und zusammen mit Schock-Rocker Alice Cooper und Joe Perry, der gerade erst die Abschiedstournee von Aerosmith absolviert hat, das große Spektakel abzieht. Ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte.

Termin: 14.06.2018

Ort: Sparkassenpark Mönchengladbach

Facebook-Event

Edit:

Der Vorverkauf für die 5 Konzerte der HOLLYWOOD VAMPIRES alias ALICE COOPER – JOE PERRY – JOHNNY DEPP im Juni 2018 läuft fantastisch und wir möchten es nicht versäumen aufgrund diverser Zweitverwerter auf die offiziellen Ticket-Portale hinzuweisen:

Eure Tickets im ultimativen Fan Design, sowie die einmaligen Meet&Greet Upgrades, um eure Stars zu treffen bekommt ihr exklusiv auf:

www.hollywoodvampires.com, www.pa-co.eu, www.adticket.de,

sowie telefonisch unter 01806 050400 (Verbindungspreise: 0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 €/Anruf aus dem deutschen Mobilfunknetz).

RuhrBarone-Logo
  0

apRon sind auf Tour mit ihrem aktuellen Album „Auf dem Ponyhof“

Zur Zeit ist das Münchner Quartett apRon auf Tour und war heute Abend im Bahnhof Langendreer in Bochum zu Gast. Mit ihrer gelungenen Mischung aus Disco-Metal und Punch-Rock, Confetti-Core, irgendwo zwischen EAV und System of a Down, begeisterten sie ihre Gäste und jeder einzelne im Publikum wurde zum Teil ihrer Show,

Mit ihrem dritten Album „Auf dem Ponyhof“, das am 20.Januar diesen Jahres erschienen ist,  machen die vier Musiker von apRon weiter, wo sie mit ihrem letzten Album „Der Punch“ (17.10.14) aufgehört haben: Diabolische Zirkusmusik mit packenden Texten in deutscher Sprache. Die letzten Jahre konnte sich das Münchner Quartett nicht nur einen Namen wegen ihrer Energie- und Confetti-geladenen Live-Shows erspielen, sondern auch wegen immer wiederkehrender „Specials“, die sie vom Rest der Stromgitarre-spielenden Meute abheben.

Ihr selbstbetiteltes Debüt-Album (2009) wurde beispielsweise mit dem längsten Konzert der Welt (67 Stunden!!!) promotet.

Das zweite Album „Der Punch“ war das erste „Hörcomic“ der Welt, in dem die Geschichte des Antihelden Kleinmann und seiner fiesen Kasperlepuppe nicht nur musikalisch auf Platte (u.a. mit Hilfe des „Erzählers“ Thomas Lindner von der Band Schandmaul), sondern auch in einem 120 Seiten starken Comicbuch visuell erzählt wurde. Special Feature: Circa 100 der größten apRon Anhänger wurden als gezeichnete Charaktere für immer in dem Buch verewigt.

Das dritte, im Frühjahr 2017 erscheinende Album „Auf dem Ponyhof“ ist musikalisch noch verrückter und kompromissloser, textlich noch beißender und treffender als die beiden Vorgänger und entführt den Hörer auf eine aufrüttelnde Reise durch die am Abgrund stehende westliche Welt, wie wir sie kennen, den „Wilden Westen“.

Die Liveshows von Till Herence (Gesang), Sebi Weininger (Gitarre), Marvin Fourty (Bass) und Medusa (Schlagzeug) sind bekannt dafür, dass sich das Publikum wie auf dem Jahrmarkt oder einer wilden Saloonschlägerei vorkommt, was sie im Herbst 2016 im Vorprogramm von Hämatom in Deutschland, Österreich und der Schweiz eindrucksvoll unter Beweis stellen konnten.

Morgen Abend (03.11.2017) spielen sie um Jungle Club in Köln und freuen sich über zahlreiche Besucher.

Karten gibt es unter www.headlineconcerts.de und an der Abendkasse !

RuhrBarone-Logo
  0

Evanescence – „Synthesis: Live with Orchestra 2018″ in Düsseldorf

Cover Art – Album Synthesis , Foto Veranstalter

 

Synthesis ist das vierte Studioalbum der amerikanischen Rockband Evanescence um Sängerin Amy Lee. Es wird am 10. November 2017 veröffentlicht und enthält überarbeitete Versionen des bisherigen Materials der Band mit einem Orchesterarrangement und Electronica -Musikelementen, zusätzlich zwei neuen Songs.

Um das Album zu promoten, kündigte die Band am 14. August 2017 die Synthesis Tour an. Die Tournee begann am 14. Oktober 2017 in Las Vegas und endet im Dezember. Das Ziel hinter den Aufführungen ist es, die Gesangsleistung, Emotionen und Geschichten hinter den Liedtexten hervorzuheben, für die sie von einem Orchester auf der Bühne begleitet werden. Im September wurde die europäische Etappe der Tour angekündigt, darunter 18 Konzerte im März und April 2018.

Evanescence zählen zu den größten Phänomenen der US-amerikanischen Rockszene des letzten Jahrzehntes. Von Anfang an liegen die Fans der Sängerin, Pianistin und Songwriterin Amy Lee und ihren Mitstreitern zu Füßen. Zwei Grammys, über 25 Millionen verkaufte Alben und ebenso viele Singles verdeutlichen ihren internationalen Erfolg.

Nun steht mit „Synthesis“ das vierte Evanescence-Album vor der Tür, und auch die folgende Live-Umsetzung bietet eine Synthese von ganz besonderer Qualität: Die neue audiovisuelle Liveshow „Evanescence – Synthesis: Live with orchestra“ wird eine einzigartige Symbiose aus Pop, Rock, Elektronik und orchestraler Größe bieten.

Am 26. März spielen Evanescence ein Konzert in Düsseldorf.

EVANESCENCE

Synthesis Live with Orchestra

Mitsubishi Electric HALLE, Düsseldorf

Mo. 26.03.2018

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

> Tickets

 

Veranstalter: Prime Entertainment

 

RuhrBarone-Logo
  0

The Rasmus stellen ihr neues Album „Dark Matters“ in Köln vor

The Rasmus . Foto Veranstalter Prime Entertainment Offizielles Pressefoto

Die finnische Alternative Rockband The Rasmus besteht seit 1994. Ihren internationalen Durchbruch erlangten sie aber erst im Jahre 2003 mit ihrem fünften und ersten Nummer Eins Album “Dead Letters” und der grandiosen Single “In The Shadow”.

Die Band besteht aktuell aus den vier Mitgliedern Lauri Johannes Ylönen (Gesang), Aki Markus Hakala (Schlagzeug), Pauli Esko Antero Rantasalmi (Gitarre) und Eero Aleksi Heinonen (Bass) und sie meldeten sich im Oktober diesen Jahres, nach fünf jähriger Pause, mit einem neuen Album zurück.

Mit der ersten Singleauskopplung “Paradise” kündigten sie Ende August ihr neues Werk “Dark Matters” an, das in Stockholm aufgenommen wurde.

Und ein neues Album heißt auch immer eine neue Tour, zu der The Rasmus am 10.11.2017 in Hamburg durchstarten werden.

Zehn Tag später dürfen die Kölner sich dann über die vier Finnen freuen und die Band in der Live Music Hall ( von der Kantine dorthin verlegt !) begrüßen.

Support:KLOGR & The Weyers

Mo. 20.11.2017

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

> Tickets

Veranstalter: Prime Entertainment

RuhrBarone-Logo