BVB und MSV testen heute live im Free-TV

Aktuell ist der BVB noch in der Trainings- und Vorbereitungsphase. Foto: Robin Patzwaldt
Aktuell ist der BVB noch in der Trainings- und Vorbereitungsphase. Foto: Robin Patzwaldt

Über den häufig doch arg begrenzten Unterhaltungswert von Testspielen kann man sicherlich trefflich streiten. Ich persönlich gehöre nicht unbedingt zu den begeisterten Zuschauern solcher sportlich eher unbedeutenden Freundschafts- und Test-Kicks. Doch in der heutigen Zeit, in der man die eigenen Lieblingsmannschaft häufig immer seltener noch im Free-TV über die volle Spiellänge sehen kann, die Eintrittspreise in den Stadien bei Pflichtspielen zudem stetig steigen, da können solche Begegnungen, gerade auch für Gelegenheitszuschauer, eben auch eine willkommene Gelegenheit sein die persönliche Lieblingsmannschaft einmal wieder live im Stadion, oder eben auch im frei empfangbaren TV zu bestaunen.

Und genau deshalb will ich hier und heute auch wieder einmal kurz die Gelegenheit kurz nutzen, um auf die heutigen Vorbereitungsspiele des MSV Duisburg und der Dortmunder Borussia hinzuweisen.

Continue Reading

Prag kommen im Januar nach Köln

16649403755_a97871011c_b

[Prag / 6.9.2014 – Bochumer Musiksommer]

Musik ist ihnen eine Herzensangelegenheit, und somit beschlossen die drei langjährigen Freunde Nora Tschirner, Erik Lautenschläger und Tom Krimi vor gut vier Jahren gemeinsam musikalisch aktiv zu werden.

Dabei herausgekommen ist die Band Prag und im Januar 2013 erschien ihr Debüt-Album PremiereDamit es eine runde Sache wird, haben die drei „Prager“ direkt dazu ihr eigenes Plattenlabel Tynska Records gegründet.

Anfang 2015 präsentierten sie uns ihr zweites Studioalbum Kein Abschied, womit sie ein klares Zeichen setzen, dass Prag alles andere als “nur” ein Kurzzeitprojekt sind.

Nach einer erfolgreichen Tour im Frühjahr diesen Jahres haben Prag nun für Januar 2016 neue Konzerttermine angekündigt.

Mit im Gepäck nicht nur ihr aktuelles Album, sondern auch einige neue Lieder, wie zum Beispiel die kürzlich erschienene Single Was können die Blumen dafür.

Am 25.01.2016 werden sie der Kulturkirche in Köln einen Besuch abstatten und ihre Fans mit viel Liebe zum Detail, mal mit leichten, mal mit melancholischen Vintage-Pop-Klängen auf eine Reise in die 50-er und 60-er Jahre mitnehmen.

Karten gibt es unter www.headlineconcerts.de und www.kj.de.

[Prag / 6.9.2014 – Bochumer Musiksommer]

Gelsenkirchen: Schalke-Fans handeln unlogisch – und beweisen damit ihr Feingefühl

Gestern in Gelsenkirchen. Foto(s): Michael Kamps
Gestern in Gelsenkirchen. Foto(s): Michael Kamps

Auf Schalke ist in Sachen Fußball ja bekanntlich sehr häufig vieles ganz speziell und eben auch völlig anders als anderswo im Lande. Fast hat man auch derzeit einmal mehr den Eindruck, die Fans reagieren irgendwie unlogisch, so nicht ganz nachvollziehbar.

Kurze Rückblende: Da wurde am Ende der letzten Saison der Europa League-Startplatz durch glückliche Heimsiege abgesichert, und die Massen tobten, vor Wut, forderten damals vehement den Rücktritt von Manager Horst Heldt und einen radikalen Umbruch im Team. Der Umbruch kam dann, allerdings eben ‚nur‘ auf der Trainerposition. Roberto Di Matteo wurde bekanntlich von Andre Breitenreiter ersetzt.

Nun, wo sich die Lage aber eigentlich wieder beruhigt zu haben schien, da steht die Diskussion um die Personalie Horst Heldt dann aber trotzdem plötzlich wieder über Tage im Mittelpunkt der Gelsenkirchener Debatten. Und so erschien dann auch das gestrige Spiel in der Europa League plötzlich völlig nebensächlich.

Ursprünglich sollte es dann auch bezüglich der Heldt-Personalie gestern auch schon endgültige Klarheit geben. Heldt und Club-Boss Clemens Tönnies wollten in einem Vieraugengespräch vor dem Heimspiel gegen Sparta Prag die Zukunft des umstrittenen Sportchefs klären. Doch zu einer Entscheidung kam es gestern dann doch noch nicht.

Es soll, Horst Held zufolge, in nächster Zeit nun erst noch ein weiteres Gespräch der beiden geben, wo dann eine endgültige Entscheidung über seine Zukunft gefällt werden soll. Am Wochenende, beim Spiel in Mönchengladbach, wird Heldt, nach eigener Aussage, also auf jeden Fall noch im Amt sein. Zukunft also weiterhin ungeklärt. Zumindest nach außen.

So blieb der gestrige Auftritt der ‚Knappen‘ auf dem grünen Rasen dann auch irgendwie nur eine Art Nebensache. Doch auch dort tat sich wahrlich Erstaunliches. Nicht nur, dass der Favorit aus Gelsenkirchen seine Heimpartie überraschenderweise gegen die Gäste aus der tschechischen Hauptstadt nicht gewinnen konnte, am Ende mit einem sportlich recht ernüchternden 2:2 zufrieden sein musste, die Fans präsentierten sich dabei diesmal in überraschender Topform.

Continue Reading

Prag kommen nach Essen – mit Herz und Orchester

michalak-24

Musik ist ihnen eine Herzensangelegenheit, und somit beschlossen die drei langjährigen Freunde Nora Tschirner, Erik Lautenschläger und Tom Krimi vor gut zwei Jahren gemeinsam musikalisch aktiv zu werden.

Dabei herausgekommen ist im Januar 2013 ihr Debüt-Album „Premiere“ und damit es eine runde Sache wird, haben die drei „Prager“ direkt dazu ihr eigenes Plattenlabel Tynska  Records gegründet.

Nun präsentieren sie uns zwei Jahre später ihr zweites Studioalbum „Kein Abschied„, womit sie ein klares Zeichen setzen, dass Prag alles andere sind als ein „Kurzzeitprojekt“.

Seit dem 16.1.2015 ist es auf dem Markt und ab morgen geht es für die drei Berliner auf Tour.

Am Donnerstag werden Prag in der  Weststadthalle in Essen zu Besuch sein und ihre Fans mit viel Liebe zum Detail, mal mit leichten, mal mit melancholischen Vintage-Pop-Klängen und einem Hauch Orchester, auf eine Reise in die 50-er und 60-er Jahre mitnehmen.

Letztes Jahr waren sie zusammen mit den Bochumer Symphonikern auf unserem Musiksommer und hier sind schon mal ein paar schöne Fotos zum Einstimmen!

Tickets für das Konzert in Essen gibt es hier und weitere Infos unter:

www.meistersinger-konzerte.de

www.prag-music.com

[Impressionen vom Bochumer Musiksommer 2014]

michalak-81Ich persönlich fand den Bochumer Musiksommer in diesem Jahr besonders gelungen, nicht nur wegen des traumhaften Spätsommerwetters, sondern auch wegen der tollen Vielfalt an Künstlern und Darbietungen an so vielen Schauplätzen. Egal, wo man hinkam… überall lag Musik in der Luft und Menschenmengen tanzten dazu.

Leider konnte ich nicht überall gleichzeitig sein, aber ich habe versucht, euch dennoch ein ebenso farbenfrohes kleines Fotoalbum zusammenzustellen, das dem diesjährigen Musiksommer in Bochum gerecht wird.

Continue Reading

[Bilderrätsel Revival Nummer 15 +16 und ein paar Impressionen vom ZFR]

Einen wunderschönen sonnigen Samstagmorgen!

Mir ist es aufgefallen, vllt dem einen oder anderen auch…letzte Woche gab es kein neues Rätsel, weil ich es schlichtweg vergessen habe! 🙂

Dafür gibt es heute zwei!

Immer noch das von vorvorvorletzter Woche! Ich bleibe da hartnäckig..bis es erraten wurde:bilderraetsel

Ich hatte ja schon einen Tipp gegeben, dass man es auf – und zu schrauben kann, und man braucht es unbedingt morgens !

Und natürlich gibt es ein neues Bilderätsel:

michalak

Dann habe ich euch letzte Woche ein paar schöne Fotos vom Zeltfestival Ruhr mitgebracht. Leider sind hier die letzten beiden Tage angebrochen, die Konzerte und Veranstaltungen für heute und morgen sind zum größten Teil schon ausverkauft, aber ein Besuch lohnt sich bei dem schönen Wetter allemal!

Continue Reading