Woodstock 40 Jahre – DJ Zebra macht Bootstock

Au Backe, was sollen die Alt-68er da bloß sagen? Woodstock ist just 40 Jahre her. Dachte sich auch DJ Zebra aus Frankreich und mixte für eine Radio-Show sein gelungenes Bootstock Mash Up.

Die Woodstock dreifach LP gehörte zu meinen ersten zehn Platten und entsprechend habe ich sie geliebt und bestimmt ist sie die meistgespielte Platte meiner Sammlung. Bootstock bietet eine klasse Transformation der Songs ins hier und jetzt.

Da klingt Ritchie Havens Schrei "Freedom" plötzlich nach Yahoo auf Acid Disco. Womit er ja nicht so weit daneben liegt. MC Solaar begleitet Country Joe McDonald bei seinem Ausflug aufs Land. Die Science Fiction Story der Flucht auf den Wooden Ships von Crosby, Stills & Nash landet bei einer hochgepitcheden Reise auf den Mond mit Police. Der berühmte Rain Chant kriegt einen groovigen Drive duch Daft Punk. Fat Boy Slim zeigt Sly & The Family Stone wie aus Getting Higher ein Fucking Higher wird.
Genug der Worte; selber hören:

Download der Songs im 192 KB-Qualität auf den Seiten von DJ Zebra (extrem langsam, aber es lohnt sich)

 

 

 

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.