Der Ruhrpilot

ISIS Quelle: Youtube
ISIS Quelle: Youtube


Debatte:
 München entging womöglich Anschlag wie in Paris…Welt
NRW: Mehr Wohnungen, mehr Polizei, besseres Netz…General Anzeiger
Debatte: Das Märchen von der politikfernen Jugend…FAZ
Debatte: Donald Trump erledigt die Republikaner…Cicero
Bochum: Chinesin bringt deutsche Lyrik nach Fernost…Der Westen
Duisburg: Der Himmel zeigt die Zeit…Der Westen

Neonazis in der Silvesternacht festgenommen

image

In der Silvesternacht wurden im Stadtteil Dorstfeld zahlreiche Neonazis festgenommen. Beim jährlichen Geböller auf dem Wilhelmplatz hatten Rechte Streifenwagen mit Feuerwerkskörpern attackiert. Die Polizei ließ sich dies nicht bieten und ging gegen die Neonazis vor. Auch die Flucht der Nazis in ein nahegelegenes, überwiegend von Rechten bewohntes, Haus half den Neonazis nicht. Die Polizei drang in das Gebäude ein und nahm die Krawallmacher fest. Für einige Aktivisten der Partei „Die Rechte“ beginnt das Jahr 2016 also in einer Zelle im Polizeipräsidium.

Update: Die Polizei Dortmund teilt zum Einsatz in der Silvesternacht folgendes mit: „Aufgrund der Ereignisse des vergangenen Jahreswechsels war die Polizei in der Silvesternacht auch verstärkt im Bereich Dortmund – Dorstfeld präsent. Wenige Minuten nach Beginn des neuen Jahres wurden zwei auf dem Wilhelmsplatz eingesetzte Streifenwagen aus einer Gruppe von circa 25 Personen heraus gezielt mit Feuerwerkskörpern beworfen und mit Feuerwerksraketen beschossen.

Continue Reading

Neonazis in der Silvesternacht festgenommen

image
Symbolbild

In der Silvesternacht wurden im Stadtteil Dorstfeld zahlreiche Neonazis festgenommen. Beim jährlichen Geböller auf dem Wilhelmplatz hatten Rechte Streifenwagen mit Feuerwerkskörpern attackiert. Die Polizei ließ sich dies nicht bieten und ging gegen die Neonazis vor. Auch die Flucht der Nazis in ein nahegelegenes, überwiegend von Rechten bewohntes, Haus half den Neonazis nicht. Die Polizei drang in das Gebäude ein und nahm die Krawallmacher fest. Für einige Aktivisten der Partei „Die Rechte“ beginnt das Jahr 2016 also in einer Zelle im Polizeipräsidium.

Update: Die Polizei Dortmund teilt zum Einsatz in der Silvesternacht folgendes mit: „Aufgrund der Ereignisse des vergangenen Jahreswechsels war die Polizei in der Silvesternacht auch verstärkt im Bereich Dortmund – Dorstfeld präsent. Wenige Minuten nach Beginn des neuen Jahres wurden zwei auf dem Wilhelmsplatz eingesetzte Streifenwagen aus einer Gruppe von circa 25 Personen heraus gezielt mit Feuerwerkskörpern beworfen und mit Feuerwerksraketen beschossen.

Continue Reading

Der Ruhrpilot

Hannelore Kraft Foto: Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen / Roberto Pfeil
Hannelore Kraft Foto: Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen / Roberto Pfeil


NRW:
 Die großen Baustellen der Landesregierung für 2016…Der Westen
NRW: Langer Abschied von der Braunkohle…NZZ
Debatte: Extremismus entsteht nicht durch Große Koalitionen…Ciciero
Debatte: More Borders, no nations…Jungle World
Debatte: Grüne Warnung vor Realitätsverlust in der Asylkrise…Welt
Debatte: Flegeljahre im Netz…FAZ
Ruhrgebiet: bodo im Januar…Bo Alternativ
Bochum: Wie demokratisch ist unser Europa wirklich?…Welt
Dortmund: 100 HSP-Leute bekommen Ersatzarbeitsplätze…Der Westen
Duisburg: Rätselraum im Innenhafen…Der Westen
Essen: Brandwachen für Zeltdörfer in der Silvesternacht…Der Westen

Werbung

Der Ruhrpilot

„Motorhead-IMG 6373“ von Photograph by Rama, Wikimedia Commons, Cc-by-sa-2.0-fr. Lizenziert unter CC BY-SA 2.0 fr über Wikimedia Commons
„Motorhead-IMG 6373“ von Photograph by Rama, Wikimedia Commons, Cc-by-sa-2.0-fr. Lizenziert unter CC BY-SA 2.0 fr über Wikimedia Commons


Nachruf: 
Würdenträger einer unmenschlichen Welt…Welt 
NRW: Sechs Städte starten mit Gesundheitskarte…RP Online
Debatte: Only rich people have the luxury of moaning about consumerism…Spike
Debatte: Rot-Grün will die Freiheit der Nacht reglementieren…Welt
Debatte: Einwanderungsmagnet…FAZ
Ruhrgebiet: Kraftwerk Datteln droht Bahn als Kunden zu verlieren…Der Westen
Dortmund: Skandal-Lehrer darf wieder unterrichten…Bild
Dortmund: Politik-Künstler „Die Populistinnen“ kritisieren die Bundeswehr…Der Westen
Essen: Stadtplaner wirbt für neue Siedlungen…Der Westen

Der Ruhrpilot

Thomas Kutschaty Foto: JustizNRW
Thomas Kutschaty Foto: JustizNRW

NRW: Kutschaty will Online-Handel reglementieren…Der Westen
NRW: Land verbietet Feuerwerk in Flüchtlingsunterkünften…Welt
NRW: Alarm-Stimmung bei Polizei-Hundertschaften…Bild
Debatte: Destabilisierung zahlt sich aus…Jungle World
Debatte: „Die Türkei gehört nicht in die EU“…Welt
Debatte: Verhöhnte Terroropfer…FAZ
Debatte: How Saddam Hussein Gave Us ISIS…New York Times
Debatte: Die Große Koalition ist der Brutkasten des Radikalen…Cicero
Ruhrgebiet: „Altersarmut wird zu einem großen Problem“…RP Online
Bochum: Stadt-Mitarbeiter steht unter Schmiergeldverdacht…Der Westen
Dortmund: Tatort-Star im „Homeland“-Finale…Bild

Islamisten wollen FDP-Politiker Huch aus Facebook vertreiben

hoch_erhat
Die Idee der Meinungsfreiheit und der Demokratie ist Islamisten fremd. Kritiker werden als Feinde gesehen, die es gilt mundtod zu machen. Auf Facebook erlebt das gerade der FDP Politiker Tobias Huch.
Der rheinland-pfälzische FDP Politiker Tobias Huch eckt an: Ob Neonazis oder Islamisten: Huch ist ein streitbarer Geist, wenn es um die Verteidigung der Freiheit geht. Um den Kampf gegen den islamischen Staat zu unterstützen sammelt Huch Spenden für die Wasserversorgung von Flüchtlingen und besuchte kurdische Truppen an der Front. Auch in Deutschland geht Huch

Continue Reading
Werbung

Der Ruhrpilot

ISIS Quelle: Youtube
ISIS Quelle: Youtube


Debatte:
 Der wahre Grund für al-Bagdadis Drohungen…Welt
NRW: Tausende Kurden versammeln sich am Landtag…RP Online
NRW: Zahl der Übergriffe auf Flüchtlingsheime versechsfacht…General Anzeiger
NRW: „Miethaie ziehen wir aus dem Teich“…Welt
Debatte: Im Bett mit Habermas…Jungle World
Debatte: Varoufakis will die EU vor dem Zerfall retten…FAZ
Dortmund: Das ist Dortmunds erste WG für pflegebedürftige Kinder…Der Westen
Essen: Größte Journalistenschule NRWs startet neu…Der Westen

Polens Premier: „Wir bereiten keinen Staatsstreich vor.“

Will Polen den Polen geben - Premier Beata Szydlo (PiS)
Will Polen den Polen geben – Premier Beata Szydlo (PiS)

Warschau – Die Lage in Polen ist so ernst wie zuletzt vielleicht beim Kriegszustand 1981. Nur mit verkehrten Vorzeichen. Während vor über 30 Jahren das „kommunistische“ Regime im offenen brutalen Kampf gegen die Gewerkschaft Solidarność verbliebende Bürgerrechte aufhob, und so versuchte dem Streben nach mehr Freiheit und Rechte für die Menschen im Land ein Ende zu setzen, stand Polen bis zum Heiligabend dieses Jahres noch als Demokratie mit einer unabhängigen Justiz dar. Dies änderte sich um 3.48 Uhr. Das Land brodelt seitdem. Nun äußern sich Premier Szydło und Polens Pfaffen – beides macht Sorge.

Der starke Mann hinter der völkisch-nationalistischen „Recht und Gerechtigkeit“ (PiS), Jaroslaw Kaczynski, hatte kurz nach der Wahl angkündigt Polen

Continue Reading