#1 | Martin Kaysh sagt am 17. September 2013 um 12:43 Uhr

Wie könnt Ihr mich am Morgen so schockieren? „Wortarm im Bilderreich“ zitiert Ihr meine Besprechung der Inszenierung. Ich wollte schon Stefan Laurin anrufen, ihn fragen, ob es den Regeln entspreche, einen Beitrag im Nachhinein fundamental zu verändern. Wie konnte mir ein so nahes, billiges Wortspiel entgehen?

Nachgeguckt, aufgeatmet.
„Wortarm im Bildreich“, heißt es bei mir im Original. Jetzt könnt Ihr verbessern.

Ach, herzlich willkommen, Alex. ich will mehr!