#1 | Wolfram Obermanns sagt am 18. September 2022 um 12:33 Uhr

Essen: Babygräber mit Schotter überdeckt(€)…WAZ

Wie bräsig ist das denn?
Kindergräber haben in der Regel im Vergleich zu Erwachsenengräbern eine 10 Jahre kürzere Ruhe- und Nutzungszeit, häufig, abhängig von den Bodeneigenschaften, 15 Jahre.
Gängige Praxis ist es aber Kindergräber über die Nutzungszeit hinaus solange Bestandsschutz zu gewähren, wie das Grab erkennbar gepflegt wird.