Dortmund: Juicy Beats Festival nahezu ausverkauft


Das Juicy Beats Festival am Samstag im Dortmunder Westfalenpark ist nahezu ausverkauft. Insgesamt 30.000 Musikbegeisterte werden zur 19. Auflage des größten Electro- und Independent-Festivals in NRW mit Top-Acts wie Boys Noize, Alligatoah, Milky Chance, Alle Farben, Calexico, Weekend, Sierra Kidd, Kid Simius und Tube & Berger erwartet. Rund 90% der verfügbaren Karten sind bereits vergriffen. Die letzten Tickets sind jetzt noch erhältlich bundesweit an allen Vorverkaufsstellen von CTS/Eventim und AD Ticket sowie als „Ticket to Print“ zum selber Ausdrucken auf der Festival Homepage. Sollte das Festival ausverkauft sein, so wird die Tageskasse erst ab 22 Uhr nach dem Bühnen-Programm öffnen. Dann wird auf den über 20 Bühnen- und Floors im Park noch bis vier Uhr morgens weiter gefeiert. Trotz der hohen Besucherzahlen können die Gäste sich auf ein entspanntes Festivalvergnügen freuen, denn das 70 Hektar große Parkgelände bietet erfahrungsgemäß genügend Raum für Verschnaufpausen zwischen den Shows. Bereits im Vorjahr hatte das Festival mit 27.000 begeisterten Fans einen Besucherrekord gefeiert.

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.