#1 | Nansy sagt am 26. Juli 2012 um 14:15 Uhr

Darf man das jetzt als Zeichen besonderer Tarnung oder Heimtücke werten, dass der Vertreter dieser Partei aus der Vergangenheit ansonsten nur Dinge sagt, die z.Z. die meisten über Börse, Spekulanten, Politikerbonzen, Wallstreet usw. denken?
Es ist wohl so, dass wenn die „normalen“ Parteien keine Antworten auf die Probleme der Menschen mehr haben, diese Fragen von den Extremisten aufgenommen werden.
Beruhigend dagegen ist, dass sie (noch) keine Resonanz in der Bevölkerung finden.