Der Ruhrpilot

Hauptbanhof Wanne-Eickel

NRW: Bürger reisen für Impfung in andere Bundesländer(€)…RP Online
NRW:
CDU stellt Liste für Bundestagswahl auf…Zeit
Corona: 
COVID-19-Dashboard…RKI
Corona: 
Coronavirus-Outbreak…Worldometer
Corona: RKI registriert 1911 Neuinfektionen…Welt
Corona: R-Wert bei 0,84…FAZ 
Corona: So viele Menschen wurden bereits geimpft…Zeit
Corona: Noch 103 Tage bis zum Impfziel…Berliner Morgenpost
Corona: Pandemie als Laborunfall?…Welt
Debatte: Die Rückkehr der Rasse im Geist politischer Korrektheit(€)…Welt
Debatte: „Eure Ignoranz ist unser Albtraum“…FAZ
Debatte: Schluss mit der Selbsttäuschung(€)…Cicero
Debatte:Im Dreck liegen immer andere“(€)…Spiegel
Debatte: Ein Zeitfenster für Reformen?…Welt
Debatte: Markt der Moral…FAZ
Debatte: Beiläufig feministisch…Jungle World
Debatte: Ökonomin voller Energie(€)…Cicero
Debatte: Was von Claude Lévi-Strauss bleibt(€)…NZZ
Bochum: Kaum Teststellen in Bochums Süden(€)…WAZ
Bochum: Neue Überlegungen für Gedenken an die Weiße Rose(€)…WAZ
Bochum: Vonovia und Deutsche Wohnen vereinbaren Fusion…FAZ
Bochum: „Ich möchte in Bochum beerdigt sein.“(€)…Welt
Dortmund: Impffahrplan aktualisiert(€)…WAZ
Dortmund: Fußballmuseum öffnet bald wieder(€)…Ruhr Nachrichten
Duisburg: Ansturm auf Hotspot-Impfungen(€)…WAZ
Duisburg: 275 Stellen an Schulen unbesetzt(€)…WAZ
Essen: Gastro-Lockerungen sorgen für Euphorie(€)…WAZ
Essen: 55.000 Stimmen gegen Krankenkassenwillkür(€)…WAZ

Dir gefällt vielleicht auch:

2 Kommentare

  1. #2 | Wolfram Obermanns sagt am 27. Mai 2021 um 16:57 Uhr

    VT?

    Bei der Kritik an Wiesendanger ist der deutsche Journalismus in gleich zwei selbst gestellte Fallen getreten.
    1. Falle: UN-Gläubigkeit, von dort kommt das Heil und die reine Wahrheit. Dieser Glaube ist faktenresistent. Daß die WHO keine Chancen zu einer ergebnisoffenen Untersuchung hatte, zeigten bereits die Rahmenbedingungen dieser Untersuchung und auch der Umstand wie die WHO sich schon zu Beginn der Corona-Krise als Xi Jinpings Pet vorführen ließ.
    2. Falle: Territorialverhalten. Wiesendanger hat den Job eines skeptischen Wissenschaftsjournalisten gemacht, mit genau dessen Methoden. Weder darf sich ein Wissenschaftler für jedermann verständlich artikulieren (YouTube wird der heiligen Aura seiner Profession einfach nicht gerecht) noch hat er Wissenschaftsjournalisten durch Erledigung ihres Jobs daran zu erinnern, das diese ihren nicht gemacht haben.

    Zur Sache bleibt, wie im WHO-Bericht übrigens trotzdem klipp und klar steht, nur zu sagen, ein Laborausbruch ist und bleibt trotz der Verschleierungsbemühungen Pekings eine erkennbare Option. Mehr wird es allerdings wahrscheinlich auch nie werden, die verfügbaren Quellen werden es kaum jemals erlauben in vertrauenswürdiger Weise Patient 0 einkreisen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung