#1 | Thomas Weber sagt am 8. Februar 2019 um 12:21 Uhr

Die Thekensituation da vor Ort ist einfach die Hölle. Es gibt zwar vier große Tresen mit drei Bedienerteams, aber die kriegen es einfach nicht hin da ein paar Biere auszuschenken – total amateurhaft. Aber der Gig war wiklich spitze!