0

Holm Gero Hümmler: Mit eiskalten Fakten gegen Verschwörungsmythen

Verschwörungsmythen. Wie wir mit verdrehten Fakten für dumm verkauft werden; Autor: Holm Gero Hümmler

Verschwörungsmythen. Wie wir mit verdrehten Fakten für dumm verkauft werden; Autor: Holm Gero Hümmler

“Verschwörungsglaube hat Konjunktur”, steht auf dem Klappentext von

Verschwörungsmythen. Wie wir mit verdrehten Fakten für dumm verkauft werden.

Wer sich regelmäßig auf YouTube und in sozialen Netzen rumtreibt, wird diese These bestätigen können. Nicht ohne Grund ist, das im April erschienene Buch von Dr. Holm Gero Hümmler, das dritte Werk zum Thema Verschwörungstheorien, das von den Ruhrbaronen in diesem Jahr vorgestellt wird.

Verschwörungsmythen

Wie wir mit verdrehten Fakten für dumm verkauft werden.

Kein so ganz (aber fast) amüsanter Roadtrip wie Angela Merkel ist Hitlers Tochter, eher wissenschaftlich mit viel Information, ähnlich wie Fake News von gestern.

Was nicht verwundert: Der Autor ist Naturwissenschaftler und hat Physik, mit dem Nebenfach Meteorologie, studiert.

Dr. Holm Gero Hümmler geht auf die bekanntesten (und absurdesten) Verschwörungsszenarios, die aktuell im Schwange sind, ein:

Auf YouTube, in obskuren Blogs und in den soziale Medien, wird man schnell fündig zu speziellen Theorien über historische Ereignisse und alternative Fakten zum Planeten Erde:

  • Die Anschläge vom 11/9 (False Flag Operation der USA)
  • Die Mondlandung (Wurde nur inszeniert!)
  • Das HAARP-Projekt (Erdbebenwaffe, Wetter- und Gedankenkontrolle!)
  • Chemtrails
  • Hitlers Hightech (Reichsflugscheiben und die geheime Basis am Südpol!)
  • Flach- und Hohlerde-Theorie

Auch in den oben genannten Büchern (Angela Merkel ist Hitlers Tochter, Fake News von gestern)  wird teilweise auf diese Theorien eingegangen um sie zu widerlegen: Die Herangehensweise von Holm Gero Hümmler ist aber eher naturwissenschaftlich – und trotzdem verständlich und unterhaltsam.

Gerade beim Thema HAARP und Chemtrails merkt man dem Autor das Meterolgiestudium an: Was mir bei den wissenschaftlichen Erläuterungen besonders gefallen hat: Die Erklärungen, die auch von einem naturwissenschaftlicher eher kleinen Geist (wie meinen) nachzuvollziehen waren und die Begeisterung, mit der Holm Gero Hümmler bestimmten, nennen wir es mal bei Namen, Blödsinn widerlegt.

Besonders im Kapitel zu Hitlers Hightech-Waffen ist diese zu spüren und es werden auch Bezüge zu Dr. Axel Stoll dargelegt: Kein Wunder, der Autor dient schließlich als wissenschaftlicher Faktenchecker im Film Ein Interview mit Dr. Axel Stoll.

Diese Fakten zu Verschwörungstheorien, wie die zum 11/9 und zu Chemtrails und zur Flacherdetheorie kann man sich natürlich auch selbst im Netz zusammensuchen: Der Autor bietet aber eine, recht umfangreiche, Liste an Quellen im Web an denen man sich weiter informieren kann.

Auf die einzelnen, bereits erwähnten, Verschwörungsmythen die im Buch behandelt werden, gehe ich jetzt nicht ein: Sonst braucht man ja das Buch selbst nicht mehr zu lesen.

Naturwissenschaftliche, harte, Fakten: Gut erklärt!

Neben der sachlichen und wissenschaftlichen Art und Weise, die trotzdem für Physiklaien zu verstehen ist, finde ich die Einleitung zur Thematik ungewöhnlich, aber spannend:

Die False-Flag-Operation Unternehmen Tannenberg, das waren die inszenierten Angriffe auf deutsche Einrichtungen am Vorabend des Kriegs durch Einheiten der SS und des SD. Eine Verschwörung der deutschen Regierung gegen die eigene Bevölkerung, um einen Grund für den Überfall auf Polen zu haben. Eine wahre Verschwörung, im Gegensatz vielen Theorien, über die man heute so stolpert.

Was mir an

Verschwörungsmythen.

Wie wir mit verdrehten Fakten für dumm verkauft werden.

besonders gefällt:

Tipps für eigene Beobachtungen geben dem Leser die Möglichkeit, bestimmte Sachverhalte selbst einem Faktencheck zu unterziehen. Die Versuchsanordnung zu den Lichtverhältnissen auf dem Mond (Kapitel: Die Mondlandung und die angeblichen Fehler bei ihrer Inszenierung) hat mich amüsiert und von der Einfachheit her begeistert (Vor der Lektüre des Buchs also unbedingt Playmobil-Astronauten besorgen! Später können die Kids ja damit spielen, falls keine Kids vorhanden sind: Gleich noch für Nachwuchs sorgen für den späteren Gebrauch der Spielfiguren.)

Die richtigen Fragen: Wie man sich nicht auf’s Glatteis führen lässt

Am Anfang des Buches geht der Psychologe – und Ruhrbaron – Sebastian Bartoschek auf die psychologischen Aspekte von Verschwörungstheorien ein: Ein, für mich, sehr interessantes Kapitel zum Thema “Mustererkennung” beim Menschen: Eine Eigenschaft, die in der finsteren Vergangenheit, mit Feinden wie Säbelzahntigern und anderen wilden Kreaturen, zum Überleben der Spezies Mensch beigetragen hat.

Holm Gero Hümmler gibt im letzten Kapitel zusätzlich Tipps, wie man sich gegen Fakenews und naturwissenschaftlichen Bullshit rüsten kann, auch ohne selbst Naturwissenschaftler zu sein.

Das Medienkompetenz heute wichtiger ist denn je, beweisen die zahlreichen absurden Theorien im Buch: Die ja von zahlreichen Menschen geglaubt und geteilt werden.

Prädikat: Lesenswert und informativ! Kaufempfehlung!

Meine Wertung bezieht sich auf die Paperback-Version:

Verschwörungsmythen. Wie wir mit verdrehten Fakten für dumm verkauft werden

Preis: 19,80 Euro
Erscheinungsjahr: 2019
223 Seiten, Taschenbuch mit Abbildungen
ISBN-13: 9783777627809

Verschwörungsmythen.

Wie wir mit verdrehten Fakten für dumm verkauft werden

Bestellen bei:

Weltbild + Bücher.de + Amazon

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.