#1 | Ludwig Kamberlein sagt am 16. September 2012 um 10:53 Uhr

Wer `Pop´ mag, sollte sich mit der Initiative `Dudelstopp´ in Verbindung setzen. Wir sind immer offen für moralische Unterstützung.