0

Der Ruhrpilot


NRW:
Die SPD steht vor einer historischen Reform…RP Online
NRW: Gegen den Frust der SPD-Basis…General Anzeiger
Debatte: Immer nur Salat, Salat…Jungle World
Debatte: „Ein Bundeskanzler kann nie ‚Führer der freien Welt‘ sein“…Welt
Debatte: Globale Freizügigkeit ist falsch verstandene Freiheit…NZZ
Debatte: Die Schizophrenie der Linkspartei…Welt
Debatte: Kult des Essens…NZZ
Debatte: Die langweiligste Buchhandlung von New York….FAZ
Bochum: Schüler zeigen bewegende Premiere von „Herr der Fliegen“…WAZ
Dortmund: Warum die Stadt in Nordstadt-Schrottimmobilien investiert…WAZ
Duisburg: Bis 2030 halbiert sich Zahl der Pfarrer…WAZ
Essen: Erste Masernerkrankung am Viktoriagymnasium…WAZ

Trage Dich in den „Wir für NRW“-Newsletter ein:

Und wir schicken Dir täglich eine Auswahl der wichtigsten und besten Geschichten über das Ruhrgebiet, über NRW. Hintergründe, Aktuelles und Interessantes. Uns liegt etwas an der Region.


RuhrBarone-Logo
  7

Lieber ‚Erkenschwick gegen Schalke‘ als ‚Deutschland gegen San Marino‘!

Fotos aus Nürnberg: Daniel Jentsch

Früher war der Zeitraum Juni/Juli frei von Fußballpflichtspielen. Zumindest in den Jahren, in denen keine Welt- und Europameisterschaften stattfanden. Das hatte dann den Vorteil, dass sich nicht nur die Kicker, sondern auch die Fans mal ausgiebig ‚erholen‘ konnten.

Nun, diese Zeiten sind, wie wir ja aktuell einmal mehr erleben ‚dürfen‘, längst vorbei. Die Bundesliga endete Mitte Mai, es folgte traditionell noch das DFB-Pokalfinale. In der Woche drauf dann auch noch das Finale der UEFA Champions League. Und nun, rund vier Wochen nach beim Ende der Bundesliga, wird immer noch gekickt. Deutschland gegen San Marino lautete die Begegnung gestern in Nürnberg.

Mit 7:0 gewann der Gastgeber gegen den Fußballzwerg, welcher jenseits von Weltranglistenplatz 200 rangiert. Ein Pflichtsieg. Nicht mehr, nicht weniger. Große Begeisterung vermochte der Auftritt nicht zu entfachen. Nur rund 30.000 Zuschauer pilgerten dabei in das Nürnberger Stadion. Beim DFB gab man sich darüber nun besorgt.

Dass man bei den Organisatoren darüber enttäuscht ist, das zeigt aber auch einmal mehr, wie weit die Offiziellen des Verbandes sich inzwischen von der Basis der Fans entfernt haben. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  1

Der Ruhrpilot

Michael Grosckek Foto: Land NRW / R. Sondermann


NRW:
Groschek mit 86 Prozent zum neuen SPD-Chef gewählt…RP Online
NRW: „Neustart, der sich gewaschen hat“…Süddeutsche
NRW: Nowabos Lack…Post von Horn
Debatte: Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?…Jungle World
Debatte: Wenn Sentimentalität Argumente ersetzt…Cicero
Debatte: Linke stellt Hürden für Rot-Rot-Grün auf…FAZ
Debatte: Selbstständige im Visier der SPD…Bilanz
Debatte: Mehr Mut, Genossen…taz
Debatte: Grüne fordern bis zu fünf Jahre Haft für Alltagsraser…Welt
Bochum: Aktionstag für bezahlbare Mieten…Bo Alternativ
Bochum: Investor will Viktoria-Karree bis 2020 bauen…WAZ
Bochum: Verdi will weiter gegen verkaufsoffene Sonntage vorgehen…WAZ
Dortmund: Revierpark Wischlingen hofft auf 11 Millionen Euro…WAZ
Dortmund: CDU nimmt Nordstadt in den Blick…WAZ
Duisburg: 1000 Duisburger wollen für Bivsi Rana demonstrieren…RP Online
Duisburg: Musikschule setzt auf „Jekits plus“…WAZ
Essen: „Goldstücke“-Festival mit 600 Schülern in Essen gestartet…WAZ
Essen: Sönke Wortmann kommt zur Vorpremiere von „Sommerfest“…WAZ

Trage Dich in den „Wir für NRW“-Newsletter ein:

Und wir schicken Dir täglich eine Auswahl der wichtigsten und besten Geschichten über das Ruhrgebiet, über NRW. Hintergründe, Aktuelles und Interessantes. Uns liegt etwas an der Region.


RuhrBarone-Logo
  1

„Wir und Heute“ – Mülle Gülle

Im heutigen Sauna-Podast „Wir und Heute“ berichten wir von den Unwägbarkeiten der Gülle in Haltern, wir geben Tipps an Bochumer Hausbesetzer, erklären die Tiefen der politischen Müllentsorgung in Essen und schicken Martin endlich durch Ruhrpottwüsteneien. Der Sommer ist da!

Zu den anderen Folgen des „Wir und Heute“-Podcastes – und zum Abo des YouTube-Kanals geht es hier.

Die Hörversionen des Podcasts, sowie die Abos für iTunes und Spotify sind hier zu finden.

RuhrBarone-Logo
  12

Der Ruhrpilot


NRW:
Hannelore Kraft löscht sich im Internet…RP Online
NRW: Schwarz-Gelb gegen volle Wahlfreiheit im G9-Streit…Welt
NRW: CDU und FDP wollen Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer…RP Online
NRW: Jusos fordern radikalen Neustart der SPD…KStA 
NRW: Zahl der Reichsbürger  verdoppelt…RP Online
Debatte: Rot-Grün jubelt über den Donald Trump der Linken…Welt
Debatte: Ein tiefsitzendes Unbehagen an der Kunst…FAZ
Debatte: Der Ton macht die Musik…Jungle World
Ruhrgebiet: Geierabend schaltet auf Sommer-Tiefflug um…WAZ
Bochum: Erste BO-Biennale feiert gelungenen Auftakt…WAZ
Dortmund: Lehrer sorgen sich um fastende Grundschüler…WAZ
Duisburg: Schüler rufen auf zur Demo für die Rückkehr von Bivsi Rana…WAZ
Essen: Elf Studenten starten Kunstprojekt am Isenbergplatz…WAZ

Trage Dich in den „Wir für NRW“-Newsletter ein:

Und wir schicken Dir täglich eine Auswahl der wichtigsten und besten Geschichten über das Ruhrgebiet, über NRW. Hintergründe, Aktuelles und Interessantes. Uns liegt etwas an der Region.


RuhrBarone-Logo
  9

Markus Weinzierl auf Schalke auch schon wieder Geschichte – Vorbei die Ruhe bei den ‚Knappen‘

Die Fans in Gelsenkirchen geben immer alles. Foto: Michael Kamps

Noch steht die offizielle Bestätigung des Vereins zwar aus, doch nach übereinstimmenden Medienberichten ist die Amtszeit von Trainer Markus Weinzierl beim traditionsreichen FC Schalke 04 nach nur einem Jahr dann nun auch schon wieder vorbei.

Mehr als die Tatsache an sich überrascht hier wohl der konkrete Zeitpunkt der Trennung. Nachdem der Übungsleiter im letzten Sommer ja zusammen mit dem Manager neu nach Gelsenkirchen kam, dort eigentlich für mehr Kontinuität und Ruhe sorgen sollte, eine sportlich extrem enttäuschende Saison ablieferte, in der Tabelle nur in der unteren Hälfte abschloss, damit deutlich weniger erfolgreich war als seine Vorgänger Andre Breitenreiter, Roberto Di Matteo und Jens Keller, kommt die Trennung aus sportlicher Sicht wenig überraschend.

Schließlich war den Königsblauen zuletzt ein Europa League Platz regelmäßig zu wenig, sah man Team doch eher in der Champions League. Dass Weinzierl mit der Truppe das internationale Geschäft nun erstmals seit Jahren jedoch am Ende wieder komplett verpasste, dürfte da als Trennungsgrund schon ausreichen.

Nur warum erfolgte die Trennung dann nicht bereits vor Wochen als die Bundesligarunde vorbei war und das sportliche Scheitern fix war? Warum erst jetzt, nachdem die Spieler Max Meyer und Yevhen Konoplyanka in diese Woche öffentlich massiv gegen ihren Trainer aufgetreten waren? Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Premiere auf PACT Zollverein: „Unannounced“ von Fieldworks

„Unannounced“ von Fieldworks

Es beginnt bereits im Foyer: Plötzlich sind da Menschen unter den Besuchern, die Postkarten auf den Tischen verteilen. Kleine, mal mehr mal weniger kryptische Zeichnungen sind darauf. Zunächst werden die Karten fast beiläufig auf den Tischen neben den wartenden Besuchern abgelegt, dann mit wachsender Akribie arrangiert, ein Performer kriecht unter einen Tisch, um eine der Karten an ein Stuhlbein zu lehnen, eine andere Performerin nimmt bereits ausgelegte Karten auf und arrangiert sie um. Es ergeben sich Muster zwischen den einzelnen Motiven, Zusammenhänge, Ähnlichkeiten. Dann drängen die Performer einzelne Besucher zu den Aufgängen, jede versammelt eine kleine Gruppe um sich, die Gruppen werden getrennt.  Weiterlesen

RuhrBarone-Logo