#standwithukraine: Demonstrationen in Düsseldorf, Duisburg und Köln

Heute um 17.00 Uhr findet am Schadowplatz in Düsseldorf eine Solidaritätsdemo für die Ukraine statt. Die Veranstaltung wird von der Gemeinde der Ukrainisch-Katholischen Kirche und vom Verein Ridne Slowo e.V. in Düsseldorf organisiert.

Eine weitere Demonstration (am gleichen Ort) findet am Samstag, den 26. Februar 2022 von 14.00 bis 16.00 Uhr statt.

Blau-Gelbes-Kreuz e.V veranstaltet heute ab 14.00 Uhr eine Kundgebung am Hauptbahnhof in Köln (U-Bahnhof Dom).

#standwithukraine

Update 15:00 Uhr, 24.02.2022:

Solidaritätskundgebung für die Ukraine in Duisburg!

Dir gefällt vielleicht auch:

2 Kommentare

  1. #1 | Werntreu Golmeran sagt am 24. Februar 2022 um 19:05 Uhr

    Hilfreich wäre, wenn Schengen die Visa-freie-Einreise aus der Ukraine auch ohne biometrischen Reisepass erlauben würde und der Westen so vielen Menschen wie möglich bei der Ausreise hiilft.

    Herr Scholz muss sich dazu äußern, ob wir das schaffen.

  2. #2 | Bochumer sagt am 26. Februar 2022 um 11:01 Uhr

    Könnt ihr mal Spendenkonten veröffentlichen, wo Geld für die Flüchtlinge aus der Ukraine gesammelt wird? Da sollte es doch in Polen und Slowakei Menschen geben, die Gutes damit tun könnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung