VideoDays am 24. & 25. August 2017 in Köln

Auf den VideoDays im letzten Jahr feierten 15.000 Fans gemeinsam mit YouTube­-Stars in der Kölner LANXESS Arena zum vierten Mal in Folge das größte YouTuber-­Community-­Treffen Europas. Mehr als 200 Künstler waren zugegen.

Die Videodays sind das größte YouTuber-Treffen Europas, das seit 2010 in Köln und Berlin ausgetragen wird. Auf der Veranstaltung treffen YouTube-Künstler auf ihre Zuschauer, geben Autogramme und treten im Rahmen einer großen Bühnenshow auf.

Erstmals wurde der VideoDay im August 2010 während der gamescom in einem Raum der Messe Köln veranstaltet. In den folgenden Jahren fanden immer größere Events mit steigenden Besucherzahlen in Räumlichkeiten auf dem Kölner Messegelände und später in der Lanxess Arena statt. Seit 2015 sind die VideoDays auch in anderen europäischen Städten aktiv. Die Idee eines solchen Treffens stammt von Philipp Betz, einem deutschen YouTuber, der unter dem Pseudonym MrTrashpack Videos publiziert. Organisiert werden die Events von einem Team unter der Leitung von Christoph Krachten.

Seit 2013 werden im Rahmen der VideoDays die sogenannten PlayAwards verliehen, die herausragende YouTube-Produzenten in verschiedenen Kategorien auszeichnen. Zudem gibt es die VideoDays Academy, eine Workshop-Serie für interessierte Webvideo-Creator.

Der „ShowDay“ am ersten Tag bildet auch in diesem Jahr wieder mit Live-­Shows den Auftakt der VideoDays in Köln. Aufstrebende Musik-­Talente haben im Rahmen des VideoVisionSongContest (#ViViSoCo) die Möglichkeit, ihr Können auf großer Bühne unter Beweis zu stellen. Per App­-Voting können die Zuschauer vor Ort über ihren Favoriten abstimmen. Im Anschluss an den VideoVisionSongContest erleben die Fans eine Bühnenshow, die Einblick in die ganze Bandbreite der Webvideo-­Szene gibt.

Ein Highlight der Show wird die Verleihung der von den VideoDays vergebenen PlayAwards sein. In Kategorien wie z. B. Comedy, Gaming, Music, Sport oder Brands werden die erfolgreichsten Webstars des Jahres gekürt. Beim Publikumspreis BRAVO PlayAward Music stimmen Leser des VideoDays­Medienpartners BRAVO im Vorfeld ab. YouTube wird zudem traditionell die erfolgreichsten deutschen Kanäle mit dem „Goldenen Play Button“ ehren. Mit ihm werden Videomacher ausgezeichnet, die über eine Million Abonnenten erreicht haben. Darüber hinaus wird die Social­-Media­-Plattform musical.ly im Rahmen der VideoDays erstmalig Awards an die besten Muser vergeben. Am „Community-Day“, dem zweiten Veranstaltungstag, treffen Fans ihre Webstars für Autogramme und Selfies.

Die Deutsche Telekom macht die VideoDays 2016 zum digitalen und interaktiven Erlebnis für alle Fans. Der HD-­Livestream und die Social-­Media­-Kanäle der Telekom liefern einen exklusiven und spannenden Blick hinter die Kulissen des Mega­-Events. Damit sind Fans zu Hause im besten Netz (Connect 8/16) und die rund 15.000 Besucher vor Ort ganz nah dran an den Stars.

Für dieses Jahr wurde am 22. März Melina Sophie als erster großer Gast angekündigt, weitere werden natürlich folgen.

Weitere Informationen zu den VideoDays finden sich unter www.videodays.eu.

Tickets gibt es unter www.tickets.stagelink.com !!

Veranstalter: VideoDays GmbH

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.