#1 | Fake-News und Verschwörungsblödsinn: COVID-19 verliert als Thema an Zugkraft | Ruhrbarone sagt am 28. Mai 2020 um 16:51 Uhr

[…] oder Jan Böhmermann handeln könnte. Und um eine Meinung von Verschwörungsexperten und Ruhrbaron Sebastian Bartoschek gebeten. Kommentar: „Die meinen sowas Ernst. Es sind einfach irre Zeiten in denen wir […]