Jahresrückblick 2010: August

In Dortmund wurde die alte Kronenbrauerei besetzt und sofort wieder geräumt. Ärger mit der Polizei hatten aber auch Ruhr2010-Chef Fritz Pleitgen und Duisburgs OB Adolf Sauerland.

Im August gab es in Dortmund die zweite Hausbesetzung im Ruhrgebiet: Die Initiative für ein unabhängiges Zentrum (UZDO) besetzte die alte Kronenbrauerei. Der Besitzer ließ sofort räumen. Wir starteten als Reaktion darauf eine Serie über Zwischennutzung – und stellten leerstehende Gebäude im Ruhrgebiet vor.

Loveparade: Duisburgs OB Adolf Sauerland bekam im August Besuch von der Polizei. Im Rathaus kam es zu einer Hausdurchsuchung. Gegen Fritz Pleitgen gab es Strafanzeigen. Und was machte Sauerland: Er setzte auf einen teuren PR-Berater. Bezahlt vom Steuerzahler.

Und sonst? Ein Interview mit Michael Jonathan Wuliger, dem Autor von „Der koschere Knigge“, einen abenteuerlichen Fußballtext der Wattenscheider Schule, der ECCE-Unfug und natürlich Sarrazin.

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.