#1 | Arnold Voss sagt am 13. Mai 2015 um 19:48 Uhr

Sich erregen ist leichter als Meinungsbildung durch Wissensaneignung. Das gilt besonders für die, die damit – egal aus welchem Grund – sowieso schon erhebliche Schwierigkeiten haben. Anfällig sind aber auch die dafür, die jedes neue Wissen vermeiden, weil es nicht zu ihrem alten passt.