Piraten brauchen Unterschriften

Um an der Bundestagswahl im Herbst teilnehmen zu können braucht die Piraten-Partei in NRW noch Unterstützer.

2000 Unterstützungsunterschriften benötigt die Piraten-Partei-NRW, um an den kommenden Bundestagswahl teilnehmen zu können. Die Piratenpartei setzt sich für den gläsernen Staat, die Rechte der Internet-Community und gegen Netzsperren und Vorratsdatenspeicherung ein. Stand 23. Mai fehlten den Piraten noch 666 von dieser Unterstützerunterschriften. Wer für die Piraten unterschgreibt erklärt natürlich nicht dass er sie wählt, sondern nur, dass er als Bürger befürwortet dass sie zur Wahl antreten können und ein für ihn wichtiger Teil des Parteiensprektrums sind. Also, wer ein Herz für die Piraten hat, sie unterstützen möchte ohne sie gleich zu wählen hat hier eine gute Möglichkeit, das zum Ausdruck zu bringen.

Dir gefällt vielleicht auch ...

3 Kommentare

  1. #1 | Jens König sagt am 26. Mai 2009 um 18:18 Uhr

    jau, miene sollnse haben

  2. #2 | thomas sagt am 26. Mai 2009 um 21:05 Uhr

    Die Umfragewerte der Piratenpartei steigen rasant.
    Schwedische Medien berichten das sie dort zur drittstärksten Kraft werden.

    Hier ein Artikel der SZ:

    https://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/476154

    „legalize it“ mal anders

  3. #3 | Angelika sagt am 26. Mai 2009 um 22:08 Uhr

    @Thomas:
    Danke für den link! Interessanter Artikel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: