Rekorder sendet Livestream-Konzert mit Hip Hop-Trio

Schlakks Foto: PR Lizenz: Copyright

Not macht bekanntlich erfinderisch. So auch in Zeiten der Coronakrise. Den Kultursektor trifft der sogenannte Shutdown besonders hart. Gerade die unabhängige Kultur- und Musikszene ist auf regelmäßige Veranstaltungen angewiesen, denn nur so werden Einnahmen generiert. Doch die Köpfe lassen viele Veranstalter und

Musiker deshalb nicht hängen. Im Gegenteil: Improvisation ist angesagt. Die Hip-Hop-Formation Schlakks&Opek&Razzmatazz verlagert am Samstag (21.03.) ihr Konzert deshalb ins Web und streamt ihre Liveshow via Facebook: www.facebook.com/schlakkshttps://www.facebook.com/schlakks/. Das Konzert findet nicht im Proberaum statt, sondern in einer echten Konzert-Location, dem Dortmunder Rekorder. Der Livestream ist kostenlos, Zuschauerinnen und Zuschauer können eine Spende über Paypal hinterlassen.

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung