#1 | Mir sagt am 19. März 2011 um 17:45 Uhr

Wenn man beobachtet wie die Reaktionen in anderen Ländern ausfällt: nicht nur Regierungen sondern auch Medien und Bürger halten sich zurück, was die Kritik an Atomkraft angeht. Ich glaube nicht das dies aus rein Pietätsgründen geschieht. Es sind meistens die Atommächte (USA, Frankreich, Russland,…) die sich so verhalten. Es wird auch viel über die Deutsche Angst geschrieben. Zumindest in dieser Sache sind die Deutschen ja nicht zurückhaltend und tun was. Ich glaube, die Gesellschaften der Atommächte wurden so erfolgreich in dieser Hinsicht erzogen, sprich haben gute Lobbyarbeit geleistet. Wissenschaftlich verfolgt ist das nicht, nur beobachtet und international Medien verfolgt und gewundert.