Neulich im Bundestag auf dem Weg zur Rettung der Finanzwirtschaft…


Dir gefällt vielleicht auch:

8 Kommentare

  1. #1 | Jens sagt am 25. November 2008 um 00:08 Uhr

    Hmm… und wo ist da die Frage? (außer die nach dem Humor? *g*)

  2. #2 | Ralf Wasselowski sagt am 25. November 2008 um 00:56 Uhr

    Haste Recht. Ich habe den Text geändert und eine Frage eingefügt.
    Lustig soll das eigentlich nicht sein, eher nachdenklich machen. Guck morgen um die gleiche Zeit ‚rein, ich versuche mal, für Dich was Lustiges zu machen…

  3. #3 | Arnold Voss sagt am 25. November 2008 um 08:24 Uhr

    Ich fange an, Cem zu vermissen.

  4. #4 | Stefan Laurin sagt am 25. November 2008 um 08:59 Uhr

    Ich finde es besser als die Cem-Comics.

  5. #5 | Arnold Voss sagt am 25. November 2008 um 09:39 Uhr

    Mir ist das (noch) zu bieder. Wenn auch graphisch (wiedermal) gut gemacht. Dann lieber politisch inkorrekter, provozierend-grenzwertiger Unsinn-Sinn.

  6. #6 | Elmar Kok sagt am 25. November 2008 um 12:36 Uhr

    Hmm. Auf der Hauptseite „fragt“ sich Steinbrück immer noch: „Scheiße.“ Liegt das an meinem Browsercache oder liegt hier ein Fehler vor?

    Elmar

  7. #7 | Jens König sagt am 25. November 2008 um 14:40 Uhr

    Bitte um einen Wettbewerb für Sprechblasen (alle dürfen teilnehmen, ausser natürlich dem Zeichner und seinen Verwandten).

    Hier der erste Vorschlag: „Clement? Ich kenne keinen Clement“
    ok, is auch nicht besser.

  8. #8 | Jens sagt am 25. November 2008 um 18:30 Uhr

    @Elmar (6):
    Das liegt wohl daran, dass die Grafik nicht überschrieben wurde, sondern neu eingeblendet. Nur im sogenannten „excerpt“ nicht, da ist weiterhin der alte Inhalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung