Unser Ministerpräsident – kann nicht auf die Uhr schauen :-)

Hallo: Wie spät ist es denn? Wenn Du das wissen willst, muss Du auf die Uhr am Handgelenk schauen. Nicht wieder woanders hin gucken… 🙂

Dir gefällt vielleicht auch:

6 Kommentare

  1. #1 | anti ruhrbarone blog blog sagt am 3. Mai 2010 um 13:33 Uhr

    Gut, dass Sie nicht versuchen, als Comedien Geld zu verdienen… Flach, flacher, Ruhrbarone.

  2. #2 | Arnold Voß sagt am 3. Mai 2010 um 13:55 Uhr

    Anti Ruhrbarone Blog Blog? ! Uuuaaauu! Wurde auch höchste Zeit!

  3. #3 | Dortmunder sagt am 3. Mai 2010 um 17:05 Uhr

    @Schraven:
    Hallo: Wie blind bist Du denn? Wenn Du sehen willst, was auf dem Plakat ist, musst Du Dir eine Brille kaufen. Nicht wieder gegen die CDU poltern….;-(

  4. #4 | Jens sagt am 3. Mai 2010 um 19:13 Uhr

    @Arnold Voss (2):
    Wenn der wenigstens ’ne URL hätte…

  5. #5 | Frank sagt am 3. Mai 2010 um 20:44 Uhr

    Der Rüttgers stoppt gerade die Zeit, die sein Mieter mit ihm noch verbringen darf. Gleich ist Schluss und der nächste wartet schon.

    ich glaube, dass ist es, was auf dem Foto zu sehen ist 🙂

  6. #6 | Thomas Rodenbücher sagt am 4. Mai 2010 um 08:35 Uhr

    Papperlapp. Rüttgers muss mit der rechten Hand die Linke festhalten, da er sonst wegen der Parkinsonsche Schüttellähmung, überhaupt gar nicht dazu kommt die Uhrzeit abzulesen;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.