Update: Versteckspiel: Nazipartei Die Rechte meldet mehrere 1. Mai Demonstrationen an

nazis_affen
Die Nazi-Partei Die Rechte will es ihren Gegnern schwierig machen. Der für den 1. Mai in Essen angekündigte Aufmarsch ist nicht die Einzige angemeldete Veranstaltung im Ruhrgebiet.

Neben Essen hat die Nazi-Partei Die Rechte für den 1. Mai auch eine Demonstration in Duisburg im Bereich des Hauptbahnhofs angemeldet. Der Dortmunder Polizei liegt bislang ebenso wie der Bochum Polizei keine Anmeldung vor.

Die Nazis selbst haben bislang nur eine Demonstration im Ruhrgebiet angekündigt, jedoch keinen genauen Ort angekündigt.

Update: Eine in der heutigen NRZ verbreitete Information, Die Rechte hätte auch eine Demonstration in Dortmund angemeldet, wird von der Dortmunder Polizei auf Nachfrage dieses Blogs nicht bestätigt.

Mehr zu dem Thema:

Naziaufmarsch in Essen: “Vieles ist machbar”

Brauner 1. Mai: Nazi-Partei “Die Rechte” will in Essen marschieren

 

 

 

Dir gefällt vielleicht auch:

6 Kommentare

  1. #1 | Robert Zweier sagt am 14. April 2015 um 07:49 Uhr

    Parallel-Aufmarsch-Anmeldung ist in DO ist unklar:
    Während hier gesagt wird, es läge keine Anmeldung vor, berichtet Die NRZ-Essen am 14. April,
    ‚Wie die Polizei gestern auf Anfrage bestätigte, hat „Die Rechte“ neben Essen auch Duisburg und Dortmund als Demo-Orte angemeldet‘

    (Quelle: http://www.essen-stellt-sich-quer.de/index.php/Eq:DieRechte/2015#NRZ.2C_14.04.2015_Dreifache_Demo )

  2. #2 | Stefan Laurin sagt am 14. April 2015 um 07:54 Uhr

    @Robert Zweier: Uns hat die Polizei Dortmund gestern Vormittag eine andere Auskunft gegeben und sie gerade noch bestätigt. In Dortmund ist zur Zeit keine Nazi-Demo für den 1. Mai angemeldet.

  3. #3 | Robert Zweier sagt am 14. April 2015 um 13:10 Uhr

    ruhrbarone.de hat Recht: Die NRZ-Redaktion teilte mit, dass nach aktueller Auskunft der Essener Polizei (nun) „die Rechte“ keine Demo am 1. Mai in Dortmund angemeldet habe.
    Essen-stellt-sich-quer hat die Pressemeldung inzwischen in der oben zitierten Webseite korrigiert.

  4. #4 | Duisburg: Neonazis und Linke am 1. Mai auf dem selben Platz? | Ruhrbarone sagt am 15. April 2015 um 08:13 Uhr

    […] Die neonazistische Partei Die Rechte hat für den 1. Mai Aufmärsche in mehreren Städten angemeldet, darunter auch am Duisburger Hauptbahnhof (Ruhrbarone berichtete). […]

  5. #5 | LabourNet Germany: Treffpunkt für Ungehorsame, mit und ohne Job, basisnah, gesellschaftskritisch » Brauner 1. Mai 2015 sagt am 17. April 2015 um 09:50 Uhr

    […] nur eine Demonstration im Ruhrgebiet angekündigt, jedoch keinen genauen Ort angekündigt…” Stefan Laurin bei den Ruhrbaronen vom 13. April 2015 . Siehe […]

  6. #6 | Die Rechte am 1. Mai: Steele oder Hochfeld | Ruhrbarone sagt am 27. April 2015 um 16:00 Uhr

    […] Versteckspiel mit der Öffentlichkeit liefert sich derzeit die neonazistische Partei Die Rechte um ihre 1. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.