Politik

  0

SPD: Letztes Argument Antifaschismus

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil, Europawahl-Spitzenkandidat Udo Bullmann und SPD-Vorsitzende Andrea Nahles im Wahlkampf in Recklinghausen Foto: Martin Kaysh

Für den Chef der Berliner SPD-Fraktion Raed Saleh stehen nur noch die Parteien links der Mitte, zu denen er offenbar auch die Grünen zählt, „Uneingeschränkt zur Demokratie“ und SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wirft der Union vor, FDP und CDU hätten „den demokratischen Grundkonsens „Nie wieder“ aufgekündigt“. Was nicht stimmt: Beide Parteien haben sich schnell gegen ihre Thüringer Ableger gestellt. Wer FDP und CDU abspricht, zu den demokratischen Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  1

Christians Irrfahrt

Christian Lindner Foto: Heinrich-Böll-Stiftung / Stefan Röhl Lizenz: CC-BY-SA 2.0


Die Niederlage der Hamburger FDP ist insbesondere auch eine Niederlage des Parteivorsitzenden.

Es ist gerade 20 Tage her, dass Thomas Kemmerich mit Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten des Freistaates Thüringen gewählt wurde. Was folgte, waren die für die deutsche Demokratie vermutlich unwürdigsten Tage ihrer Geschichte. Aus den vielen Verlierern werden zwei in der historischen Betrachtung besonders herausstechen: Thomas Kemmerich und der FDP-Vorsitzende Christian Lindner. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Der Ruhrpilot

Das mag jeder Politiker: Armin Laschet nimmt ein Bad in der Menge (Foto: Roland W. Waniek)

Armin Laschet Foto: Roland W. Waniek

NRW: Laschet kandidiert für CDU-Vorsitz…FAZ
NRW: „Wenn wir zurückweichen, wäre das der größte Fehler“…RTL
NRW: SPD-Chef warnt Partei vor Enteignungsdebatten(€)…RP Online
NRW: Mehrheit der Menschen hat mindestens einmal gefastet…Welt
Debatte: Wer sagt es der CDU?(€)…Welt
Debatte: Die CDU braucht mehr als einen neuen Vorsitzenden…Cicero
Debatte: Nicht mehr Mitte? Von wegen!…FAZ
Debatte: Aufstand der Unanständigen…Spiegel
Debatte: Es ist beschämend, wenn die Erinnerung keine Wirkung mehr hat…Zeit
Debatte: Kreide bis zur Selbstverleugnung …FAZ
Debatte: Das Virus ist eine Warnung an die Weltgemeinschaft(e)…Welt
Debatte: Alles für die Tiere…Jungle World
Ruhrgebiet: Gladbeckerin für Debütpreis der lit-cologne nominiert(€)…WAZ
Ruhrgebiet: Aktivisten besetzen Steinkohlekraftwerk Datteln 4…Ruhr Nachrichten
Ruhrgebiet: “Es fehlt der richtige Leuchtturm”…Deutsche Startups
Ruhrgebiet: Metropolrad-Ruhr legt kräftig zu(€)…IKZ 
Bochum: Künstler finden Inspiration an ungewöhnlichem Ort(€)…WAZ
Bochum: 50er-Jahre Gebäude der Musikschule neu gedacht…Bo Alternativ
Dortmund: Döner darf nicht mehr Döner heißen(€)…Ruhr Nachrichten
Duisburg: Personal um die Masern-Impfpflicht zu kontrollieren fehlt(€)…WAZ
Essen: Bestatter steigt ins Cannabis-Geschäft ein(€)…WAZ
Essen: Gladbecker Straße erstmals unter Grenzwert(€)…WAZ

RuhrBarone-Logo
  0

bodo feiert 25 Jahre Straßenmagazin!  

Dominik Bloh Foto: Julia Schwendler Lizenz: Copyright

Am 1. Februar 1995 erschien die erste Ausgabe der „bodo“. 25 Jahre und ungefähr 300 Ausgaben später ist aus dem damals ungewöhnlichen Projekt ein einzigartiges Magazin für die Region geworden, das in der Verbindung von professionellem Journalismus und sozialer Arbeit ein besonderes Ziel vor Augen hat: Menschen zu unterstützen, ihr Leben nach Niederlagen und Krisen wieder selbst in die Hand zu nehmen.

Um das zu feiern, lädt „bodo“ Leser- und UnterstützerInnen, Wegbegleiter- und Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  1

Streit um Türpolitik – Rassismus in Bochumer Nachtclub?

Konrad-Adenauer-Platz mit Handelshof 2004

Am 07. Februar soll es an der Tür eines Bochumer Nachclubs in der Innenstadt zu einem rassistischen Vorfall gekommen sein. Ein schwarzer, junger Mann, in einer Gruppe von Freunden, soll wegen seiner Hautfarbe, bereits von weitem, vom Türsteher aussortiert worden sein. Stimmt es, dass das dieser Club eine entrance policy verfolgt, die zutiefst rassistisch ist und ein völlig willkürliche, rein äußerliche Begutachtung dazu führt, dass kein Einlass gewährt wird? Ruhrbarone-Autorin Lu Rieland spracht mit der Verlobten des Betroffenen, Zeugin des Vorfalls und hielt Rücksprache mit dem Geschäftsführer der Diskothek.

Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  9

Hamburg: AfD-Wähler stehen außerhalb aller gesellschaftlichen Debatten

Alexander Gauland Foto: Metropolico.org Lizenz: CC BY-SA 2.0

Die Morde in Hanau, das Erstarken des rechtsradikalen Flügels, Streit der in der Partei, dubiose Finanzierungen – was einen großen Teil der Bürger an der AfD abschreckt und zu einer immer stärkeren Ablehnung führt, interessiert die AfD-Wähler nicht: Bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg erhielt die AfD gestern  211 327 Stimmen – nur gut 3000 weniger als fünf Jahre zuvor. Der moderate Verlust von 0,8 Prozentpunkten hatte nur mit der höheren Wahlbeteiligung zu tun, von der die AfD erstmals nicht profitierte. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Der Ruhrpilot

Norbert Röttgen Foto: © Raimond Spekking Lizenz: CC BY-SA 4.0

NRW: Röttgen spielt noch einmal Vabanque…Post von Horn
NRW: Kaputte Verhältnisse…FAZ
NRW: Immer weniger Sozialwohnungen(€)…RP Online
NRW: „Als Redner ist man entweder ganz oben oder ganz unten“…Spiegel
Debatte: Was tun bei einer Coronavirus-Pandemie?…Spektrum
Debatte: 
Wo die Mitte steht – und was der Wähler bestraft…Welt
Debatte: Die eigentliche Überraschung…FAZ
Debatte: Hamburg ist ein Sonderfall…NZZ
Debatte: Esken und Walter-Borjans von sich selbst überwältigt…Welt
Debatte: Kein Grund zu Alarmismus…taz
Debatte: „Alles ist so, wie du denkst“…Zeit
Debatte: Wir sind nicht fremd(€)…FAZ
Debatte: Die Klasse ist immer umkämpft…Jungle World
Bochum: Fair-Trade-Olivenöl aus Griechenland(€)…WAZ
Bochum: Schöne neue Datenwelt…Bo Alternativ
Dortmund: Aladin El Mafaalani setzt auf real Machbares…Nordstadtblogger
Dortmund: Viele Brücken müssen abgerissen werden(€)…Ruhr Nachrichten
Duisburg: Wieso die Stadt es schwer hat, auf die Beine zu kommen(€)…RP Online
Essen: Gesundheitsamt warnt Firmen vor Corona-Panik(€)…WAZ 
Essen: Digitalisierung in den Mittelstand tragen(€)…WAZ

RuhrBarone-Logo
  7

„Heutige Standards“ und der Karneval von Aalst

Judensau an der Stadtkirche Wittenberg Foto:Posi66 Lizenz: CC BY-SA 4.0

 Von unserer Gastautorin Anastasia Iosseliani

Geehrte LeserInnen!
Dieser Tage las ich ein Interview auf der Website des «Deutschlandfunk» mit dem
Kirchenhistoriker Thomas Kaufmann, der der Meinung ist, dass man die «Judensau» zu
Wittenberg weiterhin im Kirchenrelief lassen soll, als Denkmal, dass der «heutige Standard»
keine Selbstverständlichkeit ist und weil man als Jude mit den «Spannungen leben» lernen
muss. Herr Kaufmann meint wohl, dass es uns Juden im Vergleich zu damals gut geht. Nun Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Der Ruhrpilot

Vorstand der RAG-Stiftung: Dr. Jürgen Rupp, Bernd Tönjes und Bärbel Bergerhoff-Wodopia Foto: RAG-Stiftung/Mark Ansorg Lizenz: Copyright

Ruhrgebiet: „Wir sähen Thyssen-Krupp gern mit im Boot“(€)…FAZ
NRW: Verfassungsschutz beobachtet 1000 Personen „Flügel“ um Höcke…RN
NRW: CDU-Ausnahmetalent Serap Güler(€)…Westfälische Rundschau
NRW: Erste Karnevalszüge abgesagt…Bild
Debatte: Ein tristes Spielchen in der Partei von Ludwig Erhard…Welt
Debatte: Kein Teufelspakt in Thüringen…FAZ
Debatte: Das C steht für Chaos…Cicero
Debatte: Die Selbstzerstörung der CDU…Spiegel
Debatte: Wir sind zu lässig im Umgang mit wirren Menschen(€)…Welt
Debatte: Der ganz normale Wahn(€)…FAZ
Debatte: „Es ist der Kampf gegen die Entmenschlichung“…Zeit
Debatte: „Es ist eine Sisyphusarbeit“...Jungle World
Debatte: Ein Hoch auf den „tiefen Staat“…NZZ
Ruhrgebiet: Bei Thyssenkrupp darf nichts mehr schiefgehen...FAZ
Bochum: Vintage-Präparate stehen zum Verkauf(€)…WAZ
Bochum: Karnevalszug in Wattenscheid steht auf der Kippe(€)…WAZ
Dortmund: Haftantritt für Neonazi  Krolzig rückt näher…Nordstadtblogger
Dortmund: Lasst den Westfalenpark doch komplett untergehen!(€)…Ruhr Nachrichten
Duisburg: Aufstehen gegen den rechten Terror(€)…RP Online
Duisburg: Reparatur-Panne über dem Rhein(€)…WAZ
Essen: Karnevalszüge in Werden und Kettwig abgesagt(€)…WAZ 

RuhrBarone-Logo