Politik

  5

Putins Mann in der CDU: Michael Kretschmer

Michael Kretschmer und Vladimir Putin (Fotos: Pawel Sosnowski und TASS News Agency Kremlin.ru Lizenz: CC BY 4.0)
CDU-Ministerprüsident Michael Kretschmer und Russlands Präsident Vladimitr Putin

Michael Kretschmer und Vladimir Putin (Fotos: Pawel Sosnowski und TASS News Agency Kremlin.ru Lizenz: CC BY 4.0 )

Wenn sich Vladimir Putin auf jemanden in der CDU verlassen kann, dann ist es Michael Kretschmer. Mitten in einer ernsten Krise ausgelöst durch den Mordanschlag auf den Putin-Gegner Nawalny will der sächsische CDU-Ministerpräsident nach Moskau reisen. Vorgeblich um sich eine russisch-sächsische Kunstausstellung anzuschauen. Er stellt sich damit in eine bunte Reihe von links bis rechts außen mit traditionellen Putin-Fans der LINKEN à la Gregor Gysi und Sarah Wagenknecht und dem Putin-Knabenchor der AfD um den Bundestagsabgeordneten und Krim-Reisenden Markus Frohnmaier. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

OB-Stichwahl Köln: „Mer muss och jünne künne“

(c) GUT Köln – vieln Dank für die Nutzung

Köln. Die Amtsinhaberin der Stadt, Herrscherin über mehr als eine Millionen Einwohner, war die haushohe Favoritin. Die Umfragen hatten ihr einen Zuspruch von über 60 % für ihre Wiederwahl prognostiziert. Henriette Reker kam 2015 ins Amt. Damals unterstützt von CDU, Grünen und der FDP. Einen Tag vor dieser Wahl wurde sie Opfer eines rechtsextremistischen Messerstechers. Nach mehrtätigem Koma nahm sie die Wahl im Krankenbett an. Am 13. September kam es doch anders als gedacht für Henriette Reker. Sie bekam nur 45 % und verfehlte die absolute Mehrheit; 26 % gabe ihre Stimme dem SPD-Landtagsabgeordneten Andreas Kossiski. Am Sonntag muss Frau Reker gegen Herrn Kossiski in die Stichwahl.

Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  4

KenFM: Hausbank unterstützt Fridays for Future

Heute finden wieder in vielen Städten Fridays for Future Demonstrationen statt. In Bochum kann die Schülerbewegung auf einen ganz besonderen Unterstützer zählen: Die den Anthroposophen nahestehende GLS-Bank, die zugleich Hausbank des Unternehmens des Verschwörungstheoretikers KenFM  ist, startet nach einem Bericht der WAZ eine eigene Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Der Kreml und die Causa Nawalny

Alexei Navalny vor Gericht Foto: Evgeny Feldman Lizenz: CC BY-SA 4.0

Von unserer Gastautorin Anastasia Iosseliani.

Geehrte Leserinnen und Leser,

Vielfach wurde ich dieser Tage aufgefordert, meine Meinung zur Causa Nawalny kund zu tun. Zuallererst: Ich persönlich bin kein grosser Fan von Alexey Nawalny, er ist ein russischer Nationalist und Chauvinist, der ähnlich wie der KGB-Zwerg Putin von einem Gross-Russland auf den Territorien von Belarus, der Ukraine und Russland träumt, Kaukasier wie meine Wenigkeit hasst, dies kundtut, indem er Georgierinnen und Georgier als «Ungeziefer» beschimpft und 2008 während des Augustkriegs allen Ernstes vorgeschlagen hat, Tbilissi dem Erdboden gleichzumachen. Trotzdem finde ich, dass Alexey Nawalny ein Recht auf ein Leben und obendrauf auf ein Leben in Würde hat. Er mag mir das alles absprechen, ich werde mich nicht auf sein Niveau begeben. Deshalb hat es Alexey Nawalny, der Anti-Korruptions-Aktivist und Oppositions-Politiker, auch nicht verdient, so angegriffen zu werden wie bei diesem Anschlag durch den Kreml. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Der Ruhrpilot

NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) Foto: Olaf Kosinsky Lizenz: CC BY-SA 3.0 DE

NRW: Verschärfte Regeln für private Feiern…FAZ
NRW: „Das werden keine einfachen Wochen für die Polizisten auf den Straßen“…Welt
NRW: 100 rechte Verdachtsfälle bei der Polizei…RP Online
NRW: „Das Ende noch nicht erreicht“…taz
NRW: Das große Stechen(€)…FAZ
NRW: Gewalt gegen Lehrer nimmt zu…Bild
NRW: Weitere 3000 Notizen online…FAZ
Corona: COVID-19-Dashboard…RKI
Corona: Coronavirus-Outbreak…Worldometer
Corona: RKI meldet 2153 Corona-Neuinfektionen…Welt
Corona: R-Wert bei 0,78…FAZ
Corona: Spahn gegen bundesweite Maskenpflicht im Freien…Zeit
Corona: Forscher melden Entdeckung „hochwirksamer“ Antikörper…Welt
Corona: Der Konsens bröckelt(€)…FAZ
Corona: Studie schätzt Anteil der asymptomatischen Erkrankungen neu ein…ÄB
Corona: Aus Bürgern dürfen keine Hilfssheriffs werden(€)…NZZ
Debatte: „Die meisten bei FfF haben ihre privilegierte Blase nie verlassen“(€)…Welt
Debatte: Auf die soziale Klasse kommt es an(€)…FAZ
Debatte: Erst kommen die Firmenpleiten, dann die Verbraucherinsolvenzen…WiWo
Debatte: Ein Bewusstseinscheck für die deutsche Polizei – warum nicht?(€)…Welt
Debatte: Studenten-Buden werden fast unbezahlbar…FAZ
Debatte: Tanken ist billiger als laden…Spiegel
Debatte: Nur warme Worte reichen jetzt nicht mehr!…Zeit
Debatte: #MeToo hat eine rote Linie markiert…Cicero
Ruhrgebiet: Als der Pott noch kochte…Welt
Ruhrgebiet: Hamm untersagt erste Familienfeiern…Welt
Bochum: 986 Bochumer leben in Quarantäne(€)…WAZ
Bochum: Streit um Bundestagsmandat(€)…WAZ
Dortmund: Harte Angriffe beim Endspurt ums Rathaus(€)…Ruhr Nachrichten
Dortmund: Polizei warnt vor Verkehrschaos wegen Demos…Ruhr Nachrichten
Duisburg: Firma will Luft mit UVC-Strahlen reinigen(€)…WAZ
Duisburg: Straßenverkehrsamt von Streik betroffen(€)…WAZ
Essen: Karstadt-Mutter Signa kauft die Konzernzentrale(€)…WAZ
Essen: Wegen Missbrauchs vorbestrafter Priester kehrt zurück(€)…WAZ

RuhrBarone-Logo
  5

Corona-Rebellen auf Facebook gelöscht

Ein typischer Beitrag in der - jetzt gelöschten - Gruppe "Corona-Rebellen"; Screenshot

Ein typischer Beitrag in der – jetzt gelöschten – Gruppe „Corona-Rebellen“; Screenshot

Die Facebook-Gruppe Corona Rebellen war bisher die größte Community in den sozialen Medien zum Thema Corona-Leugnung.

Zuletzt tummelten sich dort etwas über 80000 aktive Mitglieder. In den Kommentaren und Beiträgen häufig zu lesen: Holocaust-Relativierung, AfD- und Reichsbürgerinhalte, Umsturzfantasien, Fake-News und Verschwörungstheorien zu COVID-19.

Seit Monaten riefen die Moderatoren und Administratoren der Gruppe zur Mäßigung auf: Die Gefahr einer Sperrung wegen Hassrede war dem Administratoren-Team bewusst.

Im Mai und Juni wurden bereits mehrere kleinere Gruppen des „Corona-Widerstandes“ gekapert und gelöscht.

Heute hat Facebook die größte Gruppe geschlossen.

Die Corona Rebellen sind aktuell nicht mehr auf Facebook erreichbar.

Weitere Informationen zur gelöschten Gruppe: Ihr Ziel ist R=4

RuhrBarone-Logo
  3

Dortmunder OB-Wahl: Die SPD muss seit 21 Jahren zittern

Das Rathaus in Dortmund.

Da die Grünen für den Sonntag zur Wahl des CDU-OB-Kandidaten Andreas Hollstein aufgerufen haben, wird die Stichwahl so spannend wie nie. Doch eine sichere Bank ist die Stadt für SPD-Kandidaten schon lange nicht mehr.

Im September 1999 war ich mit dem leider im vergangenen Jahr verstorbenen Thorsten Stumm am Abend der Kommunalwahl im Dortmunder Rathaus. Nicht nur, dass die SPD an diesem Tag ihre absolute Mehrheit verlor, auch ihr Oberbürgermeisterkandidat Gerhard Langemeyer lag nach Auszählung der Stimmen hinter seinem CDU-Konkurrenten Volker Geers. Die Stimmung Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Der Ruhrpilot

Hochzeitsfeier (Symbolbild) Foto: Tom Pumford Lizenz: CC0

Ruhrgebiet: Corona-Hotspot nach Drei-Tage-Hochzeit…Bild
NRW: Ruhrgebiet: Regeln für Hotspot Hamm und Remscheid massiv verschärft…WA
NRW: Minister Reul mit dringendem Appell an Polizisten…Bild
NRW: Mehr Straftaten als Mitglieder bei „Die Rechte“(€)…WAZ
Corona: COVID-19-Dashboard…RKI
Corona: Coronavirus-Outbreak…Worldometer
Corona: 2143 Neuinfektionen in Deutschland…Welt
Corona: R-Wert bei 0,79…FAZ
Corona: Reisewarnung für elf EU-Staaten…Zeit
Corona: „Über Monate so konstante Werte, das ist eigentümlich“…FAZ
Corona: „Die Pandemie wird jetzt erst richtig losgehen. Auch bei uns“…Welt
Corona: „Die zweite Welle ist da“…FAZ
Corona: Johnson & Johnson geht in finale Impfstoff-Testphase…RND
Corona: Wer Feste feiert, muss auch haften…FAZ
Corona: Wie der Corona-Impfstoff weltweit verteilt werden könnte…SZ
Corona: Briten wollen Menschen absichtlich infizieren…Bild
Corona: Impfstoffe stellen Logistiker vor Probleme…Handelsblatt
Corona: „Kampf wird nicht in den Kliniken gewonnen“…ntv
Corona: Diese zehn Impfstoff-Kandidaten stehen vor finalem Schritt…Focus
Debatte: Migration hat das Potenzial, die EU zu zerbrechen(€)…Welt
Debatte: Die EU steht auf dem Spiel…FAZ
Debatte: Deutschland muss den Druck auf Putin erhöhen(€)…NZZ
Debatte: Am Limit(€)…Cicero
Debatte: Viele westliche Betriebe leben von der Not der Osteuropäer(€)…NZZ
Debatte: So tickt die Generation Greta(€)…FAZ
Debatte: Wegen zwei Faktoren droht Deutschland die Außenseiterrolle(€)…Welt
Debatte: Pekings rote Resterampe(€)…Cicero
Debatte: Auf Merz ist Verlass…Post von Horn
Ruhrgebiet: Muezzin darf wieder rufen…Bild
Ruhrgebiet: Beim RVR beginnen die Sondierungen(€)…WAZ
Ruhrgebiet: Sinn und Unsinn von Kulturhauptstädten…DLF
Bochum: An zwölf Schulen gibt es bestätigte Corona-Fälle(€)…WAZ
Bochum: Lost-Places Fotos als Blickfang im Schlegel-Keller(€)…WAZ
Bochum: Erste Warnstreiks am Donnerstag…Bo Alternativ 
Dortmund: Grüne empfehlen Wahl von CDU-Kandidat Hollstein…Süddeutsche
Dortmund: „Bin mir sicher, dass die Grünen- und CDU-Wähler das nicht wollten“…NB
Dortmund: Stichwahl ist Symbol mit bundesweiter Strahlkraft(€)…Ruhr Nachrichten
Dortmund: SPD droht Verlust des OB-Amtes in der Herzkammer(€)…WAZ
Dortmund: Ordnungsamt beendet Hochzeitsfeier wegen Corona-Verstößen(€)…RN
Duisburg: Zunehmende Sorglosigkeit besorgt die Stadt(€)…WAZ 
Duisburg: Museum zeigt Indianer-Fotos von Edward Curtis(€)…WAZ
Essen: CDU vor der Wahl zwischen Grünen und Roten(€)…WAZ
Essen: Ex-Staatsanwalt prangert Rassismus bei Polizei an(€)…WAZ

RuhrBarone-Logo
  1

Sperrung von Adornochrom auf Facebook: Stand der Dinge

Das Logo von Adornochrom - einer QAnon-Watchseite für den deutschsprachigen Raum

Adornochrom – eine QAnon-Watch Seite – der deutschsprachigen  Beobachtungsseite zum Thema QAnon

Update 25.09.2020, 10.00 Uhr:

Adornochrom – eine QAnon-Watch Seite ist seit heute wieder erreichbar!


Seit Beginn der Coronakrise florieren Verschwörungstheorien in den sozialen Medien. Eine besonders abstruse Theorie unten vielen, ist inzwischen auch in Deutschland unter dem Namen QAnon bekannt.

Zur Bekanntheit in Deutschland beigetragen, hat ein Video von Xavier Naidoo auf YouTube, in dem er bittere Tränen weint und etwas über Adrenochrom erzählt: Einer vermeintlichen Wunderdroge, die – so der Glaube – bei rituellen Opferungen von Kindern gewonnen wird. Angeknüpft wird hierbei an die antisemitische Ritualmordlegende.

Im Blog der Ruhrbarone wurde das Thema am 6. April 2020 erstmals behandelt. Zwei Tage später ging die Seite Adornochrom – eine QAnon Watchseite! auf Facebook online.

Seit einigen Tagen ist die erste Qanon-Beobachtungsseite im deutschsprachigen Raum offline. Hintergrund: Twitter und Facebook gehen seit einigen Wochen verstärkt gegen Inhalte zum Thema QAnon vor, was an sich eine gute Sache  ist: Der QAnon-Bezug im Titel der Beobachtungsseite, hat aber jetzt dafür gesorgt, dass auch diese Aufklärungsseite zur Thematik QAnon der Säuberung zum Opfer fiel.

Sechs motivierte Damen und Herren aus Deutschland und der Schweiz betreuten das bisherige Projekt und machen aktuell auf einer Ausweichadresse, die – klar – bisher nicht die Reichweite der abgeschalteten Seite erreicht hat, weiter.

Die Ruhrbarone haben heute – via Messenger – bei den Köpfen, die hinter dem Projekt stehen, nachgefragt: Und Antworten zum Thema Facebooksperre und QAnon erhalten.

Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  9

Und plötzlich beginnt eine Schlammschlacht um den Bürgermeisterposten in Waltrop

Amtsinhaberin Nicole Moenikes von der CDU Waltrop. Foto: Robin Patzwaldt

So kann das gehen. Eigentlich hielt ich das Thema ja schon für abgehakt. Nachdem klar wurde, dass SPD-Bürgermeisterkandidat Marcel Mittelbach mit rund 1.500 Stimmen Vorsprung auf Amtsinhaberin Nicole Moenikes (CDU) in die Stichwahl am kommenden Sonntag gehen würde, schien der Drops gelutscht.

Zu träge lief der bisherige Wahlkampf in der Hebewerksstadt um hier ernsthaft noch an eine Wende glauben zu können. Zumal die seit Jahren vor sich hin dümpelndeWaltroper Zeitung‘ sich in Wahlkampfzeiten ruhig wie nie zeigte, aus dem üblichen Trott der Veröffentlichungen von Nichtigkeiten und Pressemeldungen selbst im Wahlkampf zum ersten Mal nicht mehr wirklich herauszufinden schien.

Doch nun stellt sich die Lage in Waltrop (Kreis Recklinghausen) urplötzlich noch einmal ganz anders dar. Zwar sucht man inhaltliche, politische Diskussionen noch immer weitestgehend vergeblich, doch befindet sich der geneigte Beobachter urplötzlich inmitten einer Schlammschlacht. Grund genug das Thema auch hier im Blog noch einmal kurz aufzunehmen. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo