Documenta fifteen: Verantwortung bleibt. Verantwortung lässt sich nicht outsourcen

Olaf Zimmermann Foto: Martin Kraft Lizenz: CC BY-SA 4.0


Deutscher Kulturrat unterstützt die Forderung von Bundespräsident Steinmeier nach Verantwortungsübernahme durch die Documenta.

Am Samstag hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Documenta fifteen in Kassel eröffnet. In seiner Eröffnungsrede geht er hauptsächlich auf den Streit ein, ob die Ausstellung israelfeindliche Ansichten oder sogar Antisemitismus hofiert.

Der Bundespräsident sagte unter anderem „Kunst darf anstößig sein, sie soll Debatten auslösen. Mehr noch: Die Freiheit der Meinung und die Freiheit der Kunst sind Wesenskern unserer Verfassung. Kritik an israelischer Politik ist erlaubt. Doch wo Kritik an Israel umschlägt in die Infragestellung seiner Existenz, ist die Grenze überschritten.“

Continue Reading

Der Ruhrpilot

Yvonne Gebauer Foto: Raimond Spekking Lizenz: CC BY-SA 4.0


NRW:
Grundschul-Ganztag für alle bis 2026 auf der Kippe…Ruhr24
NRW: Klimaschützer äußern Verständnis für Habecks Kohle-Politik(€)…WAZ
Ukraine:
Selenskyj warnt Europa vor russischer Aggression…Welt
Ukraine: Selenskyj erwartet wegen EU-Gipfel Zunahme der Angriffe…FAZ
Ukraine:
Von der Leyen geht fest von EU-Kandidatenstatus aus…Zeit
Ukraine:
„… dann werden wir mit Schaufeln kämpfen“…Spiegel
Ukraine: Putins Plan für die doppelte Zerstörung der Ukraine(€)…Welt
Ukraine: Sind die Medien von Wunschdenken geleitet?(€)…NZZ
Ukraine: Russlands Artillerie-Übermacht…Spiegel
Ukraine: Britische Armee bereitet sich auf Krieg in Europa vor…NTV
Ukraine:
„Je weniger ich sage, desto sicherer bin ich“…Welt
Ukraine: „Die deutsche Gesellschaft keinen so empathischen Freiheitsbegriff“…NTV
Debatte: Hans Eichel, die Dokumenta und der „globale Süden“…Welt
Debatte: Eine Selbstverständlichkeit…taz
Debatte: Nur für machtkritische Gemüter…Welt
Debatte:
Weiter geht’s nach rechts, weiter geht der Streit…FAZ
Debatte:
Die Selbstzerstörung der AfD…Cicero
Debatte: Macrons Scheitern hat massive Folgen für Deutschland…Welt
Debatte: Die Angst der Jugend vor der Inflation(€)…FAZ
Debatte:
Affengeile Blase…Jungle World
Debatte: Dausend Prozent(€)…Zeit
Debatte:
Luisa Neubauer und die Tücken der Ironie(€)…Cicero
Debatte: Die Schleuser nutzen unseren Unernst aus(€)…Welt
Debatte: Viel mehr als ein Yücel-Wahlverein(€)…FAZ
Debatte:
Akademisieren wir unser Land kaputt?(€)…Zeit
Debatte:
Die Westdeutschen nehmen den Osten noch immer nicht ernst(€)…NZZ
Debatte: So lachen uns die Clans aus(€)…Bild
Corona: 
COVID-19-Dashboard…RKI
Corona: 
Coronavirus-Outbreak…Worldometer
Corona: Warum montags der Inzidenz nicht mehr zu trauen ist…Spiegel
Corona: Brauchen jetzt wirklich alle die vierte Impfung?…t-online
Corona: Die treibende Kraft hinter der Sommerwelle(€)…Spiegel
Ruhrgebiet: Imbiss-König beantragt Emoji für die Currywurst…Bild
Ruhrgebiet: Hier gibt es das verrückteste Eis…t-online
Bochum: Beim Stadt Picknick feiern Tausende in der City(€)…WAZ
Bochum: Open-Air am Schauspielhaus(€)…WAZ
Dortmund: Frührentner schickt Hilferuf an den Arbeitsminister(€)…RN
Dortmund: Wizz Air baut ihr Angebot am Flughafen weiter aus(€)…RN
Duisburg: Stadt feiert Traumzeit am Hochofen…WAZ
Duisburg: Rage against Rasicm(€)…WAZ
Essen: Viele fliegen nun von der Schule…WAZ
Essen: Kümmerer für Borbeck-Mitte kommt…WAZ

„Stärker hinschauen, auch hinhören, bei den Fragen, die im globalen Süden die Menschen bewegen“

Johannesburg in Südafrika. Blick vom Carlton Center in westliche Richtung Foto: Zakysant Lizenz: CC BY-SA 3.0


In seiner gestrigen Rede zur Eröffnung der Kunstausstellung Documenta in Kassel sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier „Trotz alledem müssen wir stärker hinschauen, auch hinhören, bei den Fragen, die im globalen Süden die Menschen bewegen.“ Das ist natürlich richtig. Sieben Milliarden Menschen leben auf diesem Planeten und bald werden es zehn Milliarden sein. Der Kommunikationstheoretiker Marshal McLuhan schrieb bereits vor 60 Jahren, dass die Welt durch moderne Kommunikationstechnologien zu einem Dorf wird. Es macht also Sinn, auf das zu hören, was der Nachbar sagt.

Nun ist globale Süden ein schillernder Begriff. Alan Posener schreibt im Blog Starke Meinungen „Der „globale Süden“ ist ein ideologischer Begriff, der selbsternannte Vertreter jener Länder und Völker meint, die von linkem Kongress zu linkem Kongress oder wie die indonesische Gruppe Ruangrupa, die zurzeit die Documenta – selbstverständlich ohne israelische Künstlerinnen – kuratiert, von Kunstschau zu Kunstschau jetten und aus dem schlechten Gewissen der Privilegierten ein Geschäft machen.“ Und wenn diese Gruppen vom globalen Süden reden, meinten sie, sagt Posener, nie die Länder, die ein gutes Verhältnis zu Israel haben.

Continue Reading

Documenta: Verkitschung Guernicas

Nachbildung des Gemäldes auf Fliesen als Wandbild in Originalgröße in der Stadt Gernika Foto: Papamanila Lizenz: CC BY-SA 3.0

 

Die „Wiedergutwerdung der Deutschen“. So heißt treffend ein Band mit Essays von Eike Geisel, der leider viel zu früh verstorben ist. Was gerade in und um die documenta in Kassel geschieht wäre, täte er noch leben, sicher Stoff für einen seiner Artikel geworden. Von unserem Gastautor Thomas von der Osten-Sacken.

Zu seinem Andenken schreibe ich die folgenden Zeilen, auch wenn er es so viel besser gekonnt hätte: Arnold Bode, ein sein Leben lang „überzeugter Sozialist“ und der spätere Gründer der documenta, verlor schon am 1. Mai 1933 seinen Job als Dozent am Städtischen Werklehrer-Seminar in Berlin. Kurze Zeit erhielt er als „entarteter Künstler“ auch ein Berufsverbot.

Auch wenn Bode nicht emigrierte war er einer derjenigen, die offenbar wirklich zwischen 1933-45 alles vermieden, um mit den Nazis sich gemein zu machen. Als besonderes Erlebnis in dieser Zeit schilderte er später einen Besuch in Paris 1937, wo er Pablo Picassos Guernica sah. Dieses Bild sei ihm damals als „ein Signal für alle Widerstandskämpfer“ erschienen.

Continue Reading

SPD, Grüne und FDP wollen die Bürger aus ideologischen Gründen frieren lassen

Gasflamme Foto: iamNigelMorris Lizenz: CC BY 2.0

Der nächste Winter wird hart: Die explodierenden Energiepreise, der Gasmangel und die Folgen einer seit Jahrzehnten verfehlten Energiepolitik werden Bürger und Unternehmer vor Belastungen stellen, wie es sie seit der Nachkriegszeit nicht gab: Die Versorgung ist nicht sichergestellt, viele Menschen werden sich eine warme Wohnung nicht mehr leisten können, es droht der Verlust von

Continue Reading

Dokumentation: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeiers Rede zur Eröffnung der Documenta

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Foto: Michael Lucan, Lizenz: CC-BY-SA 3.0 de


Heute Vormittag hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die in Kasel stattfindende Kunstausstellung Documenta eröffnet. In seiner Rede ging er auf die Antisemitismusvorwürfe gegen Künstler und Kunstshowmacher ein:

„Ich will offen sein: Ich war mir in den vergangenen Wochen nicht sicher, ob ich heute hier bei Ihnen sein würde. Dabei ist es seit der ersten documenta, seit dem Jahr 1955, guter Brauch, dass der Bundespräsident am Eröffnungstag in Kassel zugegen ist. Denn die documenta ist nicht nur die bedeutendste Ausstellungsreihe zeitgenössischer Kunst: Alle fünf Jahre wirkt sie gleichsam in die Gesellschaft hinein, indem sie den Zustand der Gesellschaft selbst zum Thema

Continue Reading

Der Ruhrpilot

Hochwasserschäden in Hagen Foto: Bärwinkel,Klaus Lizenz: CC BY-SA 4.0


NRW:
Steht der U-Ausschuss Flut nun doch vor der Verlängerung(€)…WAZ
NRW:
Zahl der Azubis gesunken…Welt
NRW: Impfstoff gegen Affenpocken eingetroffen…t-online
Ukraine:
Drittel bis Hälfte der Ausrüstung verloren…Welt
Ukraine: Kämpfe um Sewerodonezk dauern an…FAZ
Ukraine:
Russland will tiefer in Donbass-Region vordringen…Zeit
Ukraine:
Russische Medien führen gefangene US-Veteranen vor…Spiegel
Ukraine: „Eine zutiefst perverse Sicht der Dinge“(€)…NZZ
Ukraine:
„Ich habe als Soldat gelernt, solche Dinge ernst zu nehmen“…Welt
Ukraine: An die Front gelockt…Zeit
Ukraine:
Union erhöht Druck auf Kanzler Scholz …Welt
Ukraine:
„Beitritt wäre Gewinn für die Europäische Union“…FAZ
Ukraine:
Die versteckte Botschaft von Scholz in Kiew(€)…Welt
Ukraine: Scholz kündigt weitere Gespräche mit Putin an…NTV
Debatte:
Wenn der „globale Süden“ Israel unsichtbar machen will…Welt
Debatte: Bilder rücken IDF in die Nähe der Wehrmach…Jüdische Allgemeine
Debatte:
Judensau“ der Neuzeit..Spiegel
Debatte: „Außer Interviews bisher nichts passiert“…Jüdische Allgemeine
Debatte:
Die Welt als Wille und Waldorfkindergarten(€)…FAZ
Debatte: Eine Kunstausstellung ohne Künstler…NZZ
Debatte: Kommt jetzt das Duschverbot?(€)…Cicero
Debatte:
BDI-Präsident fordert, wieder mehr Kohle zu verbrennen…Zeit
Debatte: Ferda Ataman, eine Frau für risikofreie Rebellion(€)…Welt
Debatte: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Kartoffeln werfen…Cicero
Debatte: Warum ist Merkel an Putin gescheitert?…FAZ
Debatte:
Völkische auf dem Vormarsch…taz
Debatte: Die Wahrheit schreiben…Jungle World
Debatte: Gemeinsame Datennutzung…taz
Corona: COVID-19-Dashboard…RKI
Corona: 
Coronavirus-Outbreak…Worldometer
Corona: 20 Millionen Fälle 2022…Welt
Corona: 80.264 Neuinfektionen…Spiegel
Corona: Ampel muss sich auf Pandemiewinter vorbereiten…FAZ
Corona: Maskenpflicht im Herbst?…Zeit
Corona: Wie lange hält der Impfschutz unter Omikron?…t-online
Corona:
EMA prüft auch Omikron-Impfstoff von Moderna…NTV
Ruhrgebiet:
Zahlreiche Ausbauprojekte für den Wasserstoff(€)…FAZ
Bochum: Anthroposophie – Eine kurze Kritik…Bo Alternativ
Bochum: Kreativ-Rallye feiert erfolgreichen Neustart(€)…WAZ
Dortmund: Inzidenz bleibt konstant(€)…Ruhr Nachrichten
Dortmund: Am Samstag gibt’s überall Musik…Ruhr Nachrichten
Duisburg: Jobcenter-Chef widerspricht Kritik(€)…WAZ
Duisburg: Fans feiern beim Traumzeit-Festival…WAZ
Essen: Streik bei Ikea…WAZ
Essen: Wohnhochhaus an der Huyssenallee zeigt sein Gesicht(€)…WAZ

DGB-Chefin Fahimi warnt vor „ökonomischem Selbstmord“ durch Klimaschutz

Yasmin Fahimi, Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes Foto: Susi Knoll

Die Gewerkschaften warnen mit Blick auf den Klimaschutz vor folgenschweren Fehlern bei der Transformation der deutschen Wirtschaft. Die DGB-Vorsitzende Yasmin Fahimi sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“: „Es wäre ein eklatanter Fehler, auf Industrieproduktion in Deutschland zu verzichten, nur um sich die eigene Klimabilanz schönzurechnen.“ Das habe sie auch beim ersten Treffen der Allianz für Transformation bei Bundeskanzler Olaf Scholz deutlich gemacht.

Continue Reading

Sprechakte helfen der Ukraine nicht

Mario Draghi, Olaf Scholz, Emmanuel Macron Klaus Iohannis am Tisch mit Wolodymyr Selenskyj Foto: Bundesregierung Lizenz: Copyright

Gestern besuchten Mario Draghi, Olaf Scholz, Emmanuel Macron und Klaus Iohannis Kiew. Macron versprach Waffen, Scholz setzte auf Sprachmagie.

Sprechakte erfreuen sich auch in Deutschland zunehmender Beliebtheit: Die magische Beschwörung des Wortes „Energiewende“ soll gleichermaßen den CO2-Austoß senken als auch die Versorgungssicherheit erhöhen, bald wird man durch sie sein Geschlecht ändern können und Sahra Wagenknecht tut so, als sei jemand so dumm zu glauben, dass das Wort die ständige Wiederholung des Wortes „Verhandlungen“ zu Frieden in der Ukraine führt.

Continue Reading