„Dann spiel ich eben Bongo“

Nein, ich kenne diesen Saucenhersteller nicht und ich habe die Marke auch noch nie gesehen, nur da seit ein paar Tagen wegen einer Studie die BUND und der grünen Böll-Stiftung  herausgaben, viele Medien  sorgenvolle Artikel zum Thema Fleisch veröffentlichen, setze ich mal flott ein kleinen Kontrapunkt.

Dir gefällt vielleicht auch:

3 Kommentare

  1. #1 | TuxDerPinguin sagt am 10. Januar 2013 um 18:45 Uhr

    Warst du nicht Dortmund-Fan?
    Mit jedem Schnitzel wird der Tönnies reicher und gibt den Schalkern mehr Geld :-p

  2. #2 | Stefan Laurin sagt am 10. Januar 2013 um 18:47 Uhr

    @Tux: In Gelsenkirchen auf Kohle geboren – natürlich Schalker 🙂

  3. #3 | der, der auszog sagt am 10. Januar 2013 um 19:06 Uhr

    In Gelsenkirchen geboren… das musste in die Hose gehen 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung