Der BVB verleiht Marvin Duksch an den SC Paderborn

bvbWährend der Kader für die kommende Saison beim BVB auf der einen Seite gerade wächst, muss natürlich auch der ein oder andere Spieler aus dem Kader weichen, wenn er noch irgendwie an Spielpraxis kommen will. Aktuell so geschehen im Falle von Stürmer Marvin Duksch, den der BVB heute an Bundesligaaufsteiger SC Paderborn ausgeliehen hat.

„Er soll Spielpraxis auf Bundesliga-Niveau bekommen und sich dort weiterentwickeln“, erklärt Sportdirektor Michael Zorc.

 Der 20-jährige Ducksch spielt seit 2002 für Schwarzgelb und durchlief alle Jugendmannschaften des BVB. Anfang August 2013 debütierte er bei den Profis im DFB-Pokal und absolvierte seitdem 6 Bundesligaspiele. Der Junioren-Nationalspieler kam hauptsächlich in Borussia Dortmunds U23 zum Einsatz und trug mit seinen Treffern (insgesamt 21 Tore in 56 Spielen) maßgeblich zum Klassenerhalt bei.

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung