#1 | Gerd sagt am 3. August 2019 um 11:48 Uhr

Tönnies hat Recht und das doppelt. Die schlechte Energieversorgung ist in Afrika ein großes Problem und das Bevölkerungswachstum ein noch größeres.

Ohne Strom wird Holz verfeuert und wenn sich die Bevölkerung in 50 Jahren verfünffacht, wie sollen Staaten mit kaum wachsender Wirtschaft damit klar kommen?