#1 | Thomas sagt am 20. Dezember 2020 um 20:28 Uhr

Ich habe mich damit bisher gar nicht beschäftig. So richtig verstehe ich das nicht. Warum hat die DDR die Hintermänner nicht geschnappt? Wie kamen diese Leute durch den antifaschistischen Schutzwall? Wieso wurde nicht verhindert das sich die Leute in die arabische Welt absetzen? Warum schafft man es bis heute nicht die Täter zu ächten? Es kann doch nicht sein das man den Palästinenser bis heute in den Arsch kriecht. Die haben mit der WSG gemeinsame Sache gemacht. Da hat sich doch gezeigt das die Fatah Faschisten sind. Warum bekämpft die Linke diese Leute nicht? Fragen über Fragen…