#1 | Protest gegen NRW-Heimbetreiber | Ruhrbarone sagt am 15. November 2016 um 14:55 Uhr

[…] hatte die Pressestelle des Betreuungsverbandes gegenüber den Ruhrbaronen in einer sensiblen Personalangel…. Er war ins Visier geraten, weil ihm durch eine ehemalige Mitarbeiterin die Verantwortung für von […]