8

Parteien zur Europawahl – der Video-Contest!

Parteien zur Europawahl 2019!

Nur noch wenige Wochen bis zur nächsten Wahl des EU-Parlaments. 60 (!) Parteien treten in Deutschland zur Europawahl am 26.5.2019 an. Es ist schwer, sich da ein Bild zu machen. Gerade für Erstwähler.

Die Ruhrbarone haben sich deshalb das Vergnügen gemacht, die Wahlwerbespots zur diesjährigen Europawahl zu finden, anzuschauen und für Euch zu bewerten! Leider haben nicht alle Parteien aktuelle Spots auf YouTube – oder aber sie sind gut versteckt. 

Ein Service der Ruhrbarone zur Europawahl 2019!

CDU

Schade. Eine ausgiebige Suche (Stand: 26. April 2019, 05:12 Uhr) auf Google und auf YouTube blieb erfolglos: Ein aktueller Wahlwerbespot der CDU (Christlich Demokratische Union Deutschland) war nicht auffindbar. Nur ein Video zur Europawahl 2014 – dessen „Nutzung“ im Kanal der CDU jedoch nur bis zum 31. Dezember 2014 gestattet wurde. 😯

Der Wahlwerbespot aus dem Jahre 2014 ist jedoch sehr nett anzusehen und könnte auch problemlos im Jahre 2019 verwendet werden. Das gemeinsame Programm der CDU und CSU zur Europawahl 2019 ist hier abrufbar. Über diesen Link gibt es weitere Informationen zum Wahlprogramm der CDU und CSU! Für das fehlende Video und das Nutzungsverbot des letzten Videos zur Europawahl 2014, gibt es leider nur 0 Punkte von 10 möglichen Punkten!


CSU

Der Wahlwerbespot der CSU (Christlich Soziale Union) ist auf YouTube zu finden. Klar: Mit Dorothea Bär, der Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung, hat die CSU ja auch eine Expertin für Internet, neue Medien und der ganze Kram der damit zusammenhängt (Katzenvideos, Latexkleider, etc.) in ihren Reihen. Der Wahlwerbespot der CSU: Professionell und ziemlich cool. Der Spitzenkandidat der CSU zur Europawahl, Manfred Weber, kommt sehr sympathisch rüber.

Was mir besonders gut gefällt: Es sind sehr schöne Videos von Franz-Josef Strauß (Zwei Extrapunkte!) eingebunden (Deshalb sehe ich die Tagesschaufolgen der 80er Jahre auch viel lieber als die aktuellen!) Die Musik im Hintergrund ist modern und nicht zu laut. Wie im Supermarkt. Bewertung: 9 Punkte von 10 Punkten. Das gemeinsame Programm der CSU und CDU zur Europawahl 2019 ist hier zu lesen, weitere Informationen zum gemeinsamen Programm der Unionsparteien findet man über diesen Link.


SPD

Auch die SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschands) hat es geschafft einen Wahlwerbespot zum Europawahl 2019 ins Netz zu stellen. Menschen die sich lieb haben: Läuft immer. Was mir gefällt: Zwei Kerle die einmal mit einem Hammer und einmal mit einer Axt kräftig zuschlagen – eine klare Botschaft um die Wichtigkeit der Wehrfähigkeit zu unterstreichen. Die junge Frau bei 0:24 Sekunden steht vor einem Bild mit einem Motiv, das mich stark an diese Blutspritzmuster auf den Bildern von Dexter Morgan (Aus der TV-Serie Dexter!) erinnert.

Die Musik ist etwas lahm, verglichen mit dem Spot Wir sind Europa aus dem Europawahlkampf 1989. Es sind leider keine Segmente mit Herbert Wehner oder Hans-Joachim Vogel eingebunden. Extrapunkte für das Blutmuster, die Axt und den Hammer, Punktabzüge weil Hans-Jochen Vogel nicht gezeigt wird: 8 Punkte von 10 Punkten. Das Programm der SPD zur Europawahl und weitere Informationen zu Positionen der SPD sind hier online abzurufen. Katarina Barley, die Spitzenkandidatin der Umfallerpartei SPD zur Europawahl 2019, ist überaschenderweise auch im Video zu sehen, spricht aber ihren Kurswechsel beim Thema Uploadfilter nicht an. 😐


Bündnis 90 / Die Grünen

Bei Bündnis 90 / Die Grünen war zum aktuellen Zeitpunkt (26. April 2019, 05:41 Uhr) kein Video zur Europawahl 2019 zu finden. Ein zeitloser Wahlwerbespot aus dem Jahre 1979 reißt es aber ein wenig raus. Im Gegensatz zur CDU untersagen die Froschfarbigen die Nutzung des alten und schönen Spots nicht.

Die Inhalte aus dem Jahre 1979 unterscheiden sich praktischerweise nicht von denen aus dem Jahre 2019. Man sieht Kühe und Rinder und eine grüne Wiese. Etwas uncool, kein richtiger Sound, schlechte Auflösung: Macht 4 Punkte von 10 Punkten! Das Wahlprogramm – und weitere Informationen von und zu Bündnis 90 / Die Grünen zur Europawahl 2019 – gibt es über diesen Link!


Die Linke

Die Inhalte sind nicht so meine Inhalte, aber das spielt ja hier keine Rolle: Die Botschaften und Ziele der Linkspartei werden kurz und prägnant vermittelt. De Musik passt auch. Und im Gegensatz zu den Konkurrenzparteien CDU und Bündnis90 / Die Grünen, gibt es hier immerhin ein aktuelles Video zur Europawahl 2019. Keine Männer mit Äxten und Hämmern, kein Blutspritzerbild wie bei der SPD, dafür ist aber ein Kampfpanzer (Zwei Extrapunkte!)  zu sehen: Als Ausgleich. Die Dramaturgie war beim Video der CSU aber definitiv besser: 7 Punkte von 10 Punkten.


AfD

Nun ja: Ihren Superexperten für Europafragen und Fast-Spitzenkandidaten der AfD zur Europawahl – Guido Reil – verstecken die Rechtspopulisten intelligenterweise in ihrem Wahlwerbespot.

Klar: Der selbsternannte „Arbeiterführer“ aus Essen ist längst zu einem Problemfall in der AfD geworden. Kein Wunder nach seinem kürzlich verpatzten Auftritt bei Markus Lanz, bei dem er von Kevin Kühnert gebraten wurde.

Man muss der AfD natürlich dafür danken, dass Guido Reil in dem gesamten Video zur Europawahl nicht zu sehen und zu hören ist: Einen Punkt gibt es dafür! Für einen richtigen Videodreh hat es auch nicht mehr gereicht, die sogenannte Alternative für Deutschland musste da irgendwas mit PowerPoint basteln:

Klar, wegen der drohenden Strafzahlungen – aufgrund von Spenden aus eher unseriösen Quellen – muss man ja Geld sparen.

In 99 Sekunden stellt, die rechtspopulistische und – teilweise –  von Moskau gesteuerte Partei, ihre Forderungen vor: EU-Parlament abschaffen, ein Europa der Vaterländer schaffen, Weg vom Euro. Dass dieses Programm die Exportwirtschaft und Deutschland hart treffen würde: Kein Thema für die Radikalen. Hauptsache Moskaus Interessen sind gewahrt! Weil die AfD es überhaupt geschafft hat, ein aktuelles Video zur Europawahl online zu stellen – ohne Guido Reil zu zeigen oder zu erwähnen: 3 Punkte von 10 möglichen Punkten. Die kaputten Inhalte die transportiert werden, wurden nicht mit in die Bewertung einbezogen. Die gleiche Bewertung (Update auf YouTube im Kanal AfD Kompakt TV; Weshalb die AfD, die sich den Schutz der deutschen Sprache auf ihre Fahnen geschrieben haben, ihren Kanal AfD Kompakt TV und nicht AfD Kompakt Fernsehen nennen, weiß nur Gott.) gilt auch für den neuen Spot der Vaterlandsretter zu sehen. Inhalte und Infos zu Lösungsvorschlägen werden in dem neuen Spot ebenfalls  nicht vermittelt. Schönere Effekte und ein echtes Video wie im ersten Spot (Plus 1 Punkt im Vergleich zum ersten Spot!), dafür ist jedoch Prof. Dr. Jörg Meuthen (AfD) zu sehen (Minus 1 Punkt dafür!). Auf die Frage, wer den Spot finanziert hat: Keine Antwort auf diese berechtigte Frage im neuen Video der EU-Feinde…


FDP

Einen als „offiziell“ gekennzeichneten Wahlwerbespot der FDP zur Europawahl 2019, konnte ich nicht finden. Aber: Es gibt Videos der Kandidaten, die über ihre Motivation sprechen, ins EU-Parlament zu gehen. Keine Musik, was aber keinen Punktabzug bringt. Auch keine Schnitte oder Effekte. Damit fallen die Spots auf. Die Spitzenkandidatin der FDP, Nicola Beer, spricht sehr optimistisch und zuversichtlich über Europa und kommt sehr glaubhaft rüber.

Für die Farbauswahl der Strickjacke (Marie Schrader, die Gemahlin von Hank Schrader in der Erfolgsserie Breaking Bad, hat permanent lila Kleidung getragen – was irgendwann nervte!) gibt es keinen Punktabzug. Für die positive Stimmung des Videos, die klare Botschaft und die einfache Machart gibt es drei Punkte, außerdem einen Punkt weil es überhaupt ein Video gibt. Ein weiterer Pluspunkt: Das Video wurde zur Europawahl 2019 erstellt: 5 Punkte von 10 Punkten!


Freie Wähler

Kein aktuelles Video zur diesjährigen Wahl zum EU-Parlament, aber immerhin ein Video (Das man im Gegensatz zum alten Video der CDU nutzen darf!) zur letzten Europawahl: Macht Einen Punkt. Außerdem sind die prächtigen Landschaften des Allgäus zu sehen: Weiterer Punkt. Nette Musik. Die Ziele der Freien Wähler werden vermittelt. 4 Punkte von 10 Punkten!


Piratenpartei

Die Piratenpartei hat einen aktuellen Spot zur Europawahl 2019 online: Zwei Punkte! Der Soundtrack ist dynamisch und modern: Ein Punkt! Die Ziele der Piratenpartei werden in Textform eingeblendet: Sehr übersichtlich! Natürlich ein Thema im Spot: Uploadfilter4 Punkte von 10 Punkten!


Partei Mensch Umwelt Tierschutz

Schade! Dieses Video hätte richtig punkten können: Da wird eine niedliche Katze, gleich zu Beginn des Wahlwerbespots der Tierschutzpartei, präsentiert: Für genau EINE SEKUNDE! 😯 Weitere 89 Sekunden nur Katze: Das Video wäre unschlagbar gewesen.

Leider kommen aber auch Menschen in diesem Video vor, die sehr allgemein über die Ziele der Tierschutzpartei aufklären (Etwas für die Menschen und etwas für die Tiere tun!). Das Wahllokal am Ende des Videos sieht sehr- Hüstel –  improvisiert aus. Die Typografie beim Schild „Wahllokal“ ist fehlerhaft (Wahllokal ist EIN Wort!) Ein Punkt weil es ein Video gibt, ein weiterer Punkt weil es sogar aktuell ist. Ein dritter Punkt für die Katze. 3 Punkte von 10 Punkten!


Familien-Partei

Sehr witzig! Sehr cool! Ich bin überrascht! :mrgreen: Ein Punkt bekommt die Familien-Partei, weil es überhaupt ein Video gibt (Leider nur zur vergangenen Europawahl!). Gerhard, Superheld und offensichtlich Mitglied der Familien-Partei, klärt etwas über die Ziele auf.

Etwas mehr Informationen wäre nicht schlecht, aber es passt. Ein weiterer Punkt. Für die Originalität – Superhelden im Einsatz: Noch ein Punkt. Der vierte Punkte wegen der Vorbildfunktion. Der Superheld sitzt in einer Bar – mit offensichtlich sehr vielen Spirituosen – und trinkt lediglich einen Vitaminsaft. 4 Punkte von 10 Punkten!

ÖDP

WTF, Ökologisch Demokratische Partei Deutschlands? 🙄 „Weniger ist mehr“ – und deshalb nur ein Radiospot? Ein paar Powerpointfolien und die Konterfeis der Kandidaten wurden zu einem Video zusammengeschnitten. Immerhin gibt es aber einen aktuellen Spot (Zwei Punkte). Klimaschutz ist wichtig: Das wird auch von einer Stimme im Off vermittelt. 3 Punkte von 10 Punkten!


DIE PARTEI

Das volle Potenzial hat DIE PARTEI in ihrem Spot leider nicht entfaltet. Deshalb ist die volle Punktzahl (10 Punkte) unerreichbar. Anstatt über die Ziele und Lösungen der PARTEI aufzuklären, werden Schwachpunkte der anderen Parteien thematisiert. Nico Semsrott, zweiter Spitzenkandidat zur diesjährigen Europawahl der PARTEI neben Martin Sonneborn, spricht ein Problem an, dass vor allem  CDU, FDP und CDU betrifft: Die mangelnde Popularität bei jungen Wählern, dargestellt am Unverständnis für die Friday-for-Future-Demos.

Die Forderung der PARTEI, nach einem Höchstalter für Wahlen, macht – mit Blick auf den Brexit, für den vor allem ältere Wähler gestimmt haben – durchaus Sinn.

Ein Punkt weil es ein Video gibt. Ein weiterer Punkt, weil dieses Video sogar aktuell ist. Für die Story die in dem Video erzählt wird, gibt es einen weiteren Punkt. Gute Schnitte, schöne Choreografie. Probleme wie Überalterung werden thematisiert. Nochmal zwei Punkte. Für den Humor und die Originalität gibt es nochmals zwei Punkte. Für die 😀 intelligente Symbolik – der Patient, der Europa symbolisiert und todkrank im Bett liegt –  nochmals zwei Punkte: 9 Punkte von 10 Punkten!


Bayernpartei

Kein aktueller Spot zur Europawahl auf YouTube. Nur ein Spot aus dem Jahre 1994. Ein Punkt. Ein weiterer Punkt, weil immerhin der bayerische Dialekt gefördert wird. Die Bayernpartei schöpft ihr mediales Potenzial hier leider nicht aus! 2 Punkte von 10 möglichen Punkten!


Bündnis C – Christen für Deutschland

Die Partei Bündnis C – Christen für Deutschland wurde im Jahre 2015 durch eine Fusion der Partei Bibeltreuer Christen (PBC, die in Vergangenheit mit der gut gemachten – vom Layout und Content her – Mitgliederzeitung Salz und Licht bei mir punkten konnten: Fließt nicht in die Bewertung ein!) mit der Partei AUF – Partei für Arbeit, Umwelt und Familie – Christen für Deutschland gegründet.

Es gibt einen Werbespot zur Wahl des EU-Parlaments. Dieser ist sogar aktuell: Zwei Punkte. Schöne Bilder, schöne Schnitte, nette Hintergrundmusik: Zwei Punkte. Außerdem sind viele Israelfahnen im Video zu sehen. Sehr schön: Zwei Zusatzpunkte für die offen gezeigte Solidarität! Macht in der Summe: 6 Punkte von 10 möglichen Punkten!


Demokratie DIREKT!

Um dieses Video zu ertragen, sollte man das gleiche tun, was die Protagonisten dieses Wahlwerbespots vor dem Dreh offensichtlich gemacht haben: Irgendwas nehmen, damit man viel lacht. 🙄 Kein Sound. Die Mikrofone, die bei Anfertigung dieses Spots mit  den potenziellen EU-Parlamentarier genutzt worden, sind von mieser Qualität: Man muss den Ton auf die höchste Stufe stellen um irgendwas zu verstehen.

Das wirre Konzept – Internetforen, in denen Bürger ihre Vorschläge einbringen, die dann über die Vertreter von Demokratie DIREKT ins Parlament eingebracht werden, wird nicht gerade ausführlich erklärt. Keine Musik. Keine Effekte. Das Video hat eine Länge von 1:20 Minuten – und ist trotzdem ohne Alkohol sehr schwer zu ertragen. Ein Punkt weil es überhaupt ein Video gibt. Ein weiterer Punkt, weil das Video zur aktuellen Wahl erstellt wurde. Ein Punkt Sonderabzug, weil das Video wirklich übel ist. Gesamtpunktzahl: 1 Punkt von 10 Punkten. Ein Wahlprogramm wurde von Demokratie DIREKT bisher noch nicht beschlossen. Vermutlich besser so.


Die Grauen

Die Grauen haben einen aktuellen Spot zur Europawahl: Zwei Punkte. Wofür die Grauen stehen,  wird in dem, sehr kurzen, Video nicht richtig vermittelt. Schade! Die schwarzen Balken an den Seitenrändern irritieren. 2 Punkte von 10 Punkten!


Die Violetten

Die Violetten haben einen aktuellen Spot: Macht zwei Punkte! Die Ziele der Violetten werden in dem Video vermittelt: Ein Punkt. Diese sind etwas konfus (Gleichbehandlung von Schul-, Alternativ- und Energiemedizin!) 🙄 und müssten natürlich erklärt werden. Was nicht passiert. Viel mehr muss man über die Violetten gar nicht wissen: 3 Punkte von 10 Punkten!


DKP

Die Partei der Arbeiterklasse, die DKP, hat einen Wahlwerbespot zur aktuellen Wahl auf YouTube bereitgestellt: Zwei Punkte. Schönes Ambiente (Viele Bücher unterstreichen, wie wichtig Bildung ist! Ein Extrapunkt für diese Botschaft!) Sehr komisch: Ich kann im gesamten Bücherregal KEINE MEGA oder MEW erblicken! Da wäre mal eine Kaderschulung fällig!

Die Botschaften der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) werden kompakt vermittelt (Ein Punkt!) und die Brillen der beiden Genossen sind modisch. Ein Extrapunkt! Ein Punkt Abzug für die aufgestellten Buchstaben „DKP“ im Bücherregal, die einen freien Zugang zu den Büchern behindern (Und somit Bildung stören!). Endergebnis: 4 Punkte von 10 Punkten für die revolutionäre Avantgardepartei der Arbeiterklasse!


Partei für Gesundheitsforschung

Klar: Ein gutes Ziel! Gesundheitsforschung für die Probleme des Alters! Mit dem vierzigsten Lebensjahr fangen ja die ganzen kleinen Problemchen an, die in einigen Jahren könnten die akut werden! Was der Menschheit fehlt: Günstigere Alternativen zu Sildenafil! Die Partei für Gesundheitsforschung möchte hier Abhilfe schaffen. Ein prima Ziel! Also: Aktuelles Videos zur aktuellen Wahl –  das macht zwei Punkte! Die Inhalte und Ziele dieser Partei werden gut erklärt: Ein weiterer Punkt. Ergebnis: 3 Punkte von 10 Punkten!


MENSCHLICHE WELT

Aktuelles Video zur Europawahl: Zwei Punkte. Nur aus aneinandergereihten Bildern bestehend: Ein Punkt Abzug! Verwirrung über die Mitgliederstruktur, die sich aus Angestellten, Rentnern, Hausfrauen, Künstlern und Mönchen :mrgreen: zusammensetzt – hier wäre zumindest etwas mehr Aufklärung prima gewesen. Für die Mönche gibt es aber einen Extrapunkt, weil hier endlich mal eine absolute Nische alle Wählergruppen betont wird. Die Ziele der Partei Menschliche Welt, sind ebenso konfus und werden unzureichend erklärt. 3 Punkte von 10 Punkten!


MLPD

Die Marxisitisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD) hat leider – oder zum Glück – kein aktuelles Video zur Europawahl 2019 online (Stand: 26. April 2019, 07:07 Uhr). Immerhin aber ein Video zur Europawahl 2014: Ein Punkt! Konfuse Inhalte, die nicht richtig erklärt werden: Fließt nicht in die Bewertung ein, da der Wahlwerbespot nicht aktuell ist. Ein Extrapunkt für den Panzer, der in diesem revolutionären Video zu sehen ist! Leider aber wenig Coolness im gesamten Video der deutschen Revolutionäre! 😯  2 von 10 Punkten!


SGP

Die Sozialistische Gleichheitspartei – Vierte Internationale (SGP) hat ganz frisch ihren offiziellen Wahlwerbespot zur Europawahl online:  Zwei Punkte! Die Inhalte der SGP werden ausführlich vermittelt und dabei werden auch Videos zu den angesprochenen Themen eingebunden: Ein Punkt! Ab Sekunde 27 sieht man Kampfpanzer – mutmaßlich vom Typ Leopard II in Aktion. Ganz so desaströs ist es um die Bundeswehr dann wohl nicht bestellt: Dafür ein Zusatzpunkt! Macht insgesamt 4 Punkte von 10 Punkten für die SGP!


VOLT DEUTSCHLAND

VOLT Deutschland möchte das Konzept der EU revolutionär verändern! Eine Partei mit einer Programmatik in allen Ländern der EU! Ein aktuelles Video zur Wahl: Zwei Punkte ! Die Inhalte von VOLT werden gut vermittelt, der Soundtrack im Hintergrund ist dezent und stört die Ansprachen der VOLT-Vertreter nicht . Gesamt:  4 Punkte von 10 Punkten!

Ranking der Parteien nach Punkten:

9 Punkte:

CSU, DIE PARTEI

8 Punkte:

SPD

7 Punkte:

Die Linke

6 Punkte:

Bündnis C – Christen für Deutschland

5 Punkte:

FDP

4 Punkte:

Bündnis 90 / Die Grünen, Familien-Partei, Freie Wähler, Piratenpartei, SGP, DKP, Volt Deutschland

3 Punkte:

AFD, Partei Mensch Umwelt Naturschutz, Menschliche Welt, Partei für Gesundheitsforschung, Die Violetten, ÖDP

2 Punkte:

Bayernpartei, Die Grauen, MLPD

1 Punkt:

Demokratie DIREKT

0 Punkte:

CDU

RuhrBarone-Logo

8 Kommentare zu “Parteien zur Europawahl – der Video-Contest!

  • #1
    Friedrich Jeschke

    Guten Tag, mein Video zur Volt Partei ist nicht (!) der aktuelle Werbespot. Diesen finden Sie auf www.voltdeutschland.org. Mein Video als einer der 27 Kandidat"innen ist daher nur ein Element der Kampagne. Ich freue mich über eine Anpassung Ihres Berichtes!

  • #2
    Peter Ansmann Beitragsautor

    @Friiedrich Jeschke:

    Danke für den Hinweis. Wurde jetzt natürlich angepasst.

  • #3
  • #4
  • #5
    Marco Bolten

    Auch die FDP hat was anderes zu bieten als Beer;
    https://youtu.be/Qt3lOemPgoA

  • #6
    Tommy

    Viele Parteien laden erst Anfang Mai bzw. nach der ersten TV Ausstrahlung (teils erst am 10.5) die Spots hoch. Es sind noch einige hinzugekommen.

  • #7
    Marvin

    Die Familien-Partei hat aber schon seit längerem ein Wahlwerbespot, den habe ich letztens um 17 Uhr auf ZDF gesehen.

    Https://youtu.be/O7WLmyb1wnA

  • #8
    Franzl

    Bitte ersetzt die Whlwebunf der Bayernpartei aus dem Jahr 1994 durch die aktuelle aus dem Jahr 2019, und bewertet sieses neu.
    Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=YTZIq3zfCK8&feature=youtu.be

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.