#1 | Frank sagt am 8. November 2009 um 09:13 Uhr

Also doch: die Karstadtmitarbeiter müssen die Abfindungsprämie für ihren Zwischendurch-Vorstand Eick finanzieren. Es ist unfassbar.