#1 | Klaus Lohmann sagt am 8. Juli 2013 um 18:58 Uhr

Prüsses Abgang wird hoffentlich die letzte Aufführung des Dortmunder Intrigantenstadl, danach sollten *eigentlich* die echten, letzten Strippenzieher ihre letzte Strippe gezogen haben. Es gibt dann auch Niemanden mehr, der irgendwelche Erfolge in treue Beziehungen umsetzen könnte – außer durch parteiinterne Bestechung.