Schlagwort-Archive: michalak

  0

Das Konzert von Moses Pelham im Fzw Dortmund

Ein Herz  für Moses Pelham

Live und mit Band ist MOSES PELHAM nicht oft zu erleben. Im August letzten Jahres erschien sein aktuelles Soloalbum “Herz”, das Platz 2 der Deutschen Albumcharts erobern konnte, und mit dem er nun durch Deutschland unterwegs ist. Tourauftakt war heute Abend im Dortmunder Westend, wo er seinen zahlreichen Fans einen unvergeßlichen Abend bereitete.

Nachdem der Frankfurter Rapper und Musikproduzent  innerhalb der letzten Jahre als Casting-Show-Juror und Mitglied der 2017er-Staffel von „Sing meinen Song“ in Erscheinung trat, besinnt er sich nun wieder auf die Basis und brachte mit “Herz”  eine waschechte Rap-Platte auf den Markt.

Mit den beiden Singelauskopplungen “Meine Heimat”  und “You remember” im Sommer letzten Jahres hat Moses die Gefühls-Latte des aktuellen Albums schon hoch gelegt gehabt und schüttet nun auf seiner Tour komplett sein Herz aus.  Seine Intensität auf der Bühne, seine Hingabe und Emotionalität schaffen Bewegung und berühren tief. Hier sind die Fotos:

Veranstalter: Contra Promotion

RuhrBarone-Logo
  0

Ein bißchen bizarr, ein wenig schaurig und genial dazu – Zirkus des Horrors kommt nach Dortmund

[Horrorzirkus / 16.8.2013 – Castroper Strasse Bochum]

Nach sensationellen Erfolgen in allen deutschen Großstädten geht der ZIRKUS DES HORRORS 2018 mit seiner neuen Show „ASYLUM – Das Irrenhaus“ auf große Deutschland-Tour und gastiert im Mai an den Westfalenhallen in Dortmund.

Der gesamte, gigantische Zeltkomplex vom Zirkus des Horrors verwandelt sich in ein Irrenhaus voller außergewöhnlicher Künstler. „ASYLUM“ vereint artistische Spitzenleistungen, körperliche Einmaligkeiten und irrwitzige Comedy zu einer einzigartigen, spektakulären Show. Staunen Sie über Artisten, die das Unglaubliche zelebrieren, lachen Sie über schräge Comedy und erleben Sie die Unterhaltungsform Zirkus neu inszeniert.

ASYLUM ist Innovativ, fremdartig, temporeich, anders. Alles dreht sich um den renommierten italienischen Psycho-Forscher Professore Salvatore dei Morti, der mit seinen haarsträubenden Behandlungsmethoden bisher fast ausschließlich auf Unverständnis und Missachtung stieß. Dei Morti erhofft sich, seine Methoden mit dem Zirkus des Horrors in allen Städten propagieren zu können und dadurch seinen Durchbruch zu erringen… Er will beweisen, dass der Fortschritt in der modernen Medizin ungeahnte Möglichkeiten bietet. Er lässt Blinde wieder sehen, Lahme wieder gehen und Todgeglaubte wieder tanzen!

In Professore dei Mortis „ASYLUM“ werden Wunder wahr! Drum treten Sie ein, und werden Teil dieser wunderbaren Anstalt, die sich jetzt im Zirkus des Horrors präsentiert!

Freut euch auf eine völlig neue, komplett durchgestylte Show und erlebt den Nervenkitzel und Gänsehaut pur. Doch Vorsicht: Der Besuch ist nichts für schwache Nerven und niemand wird ihn je vergessen.

11. MAI – 20. MAI 2018

DORTMUND

An den Westfalenhallen

Parkplatz F2, An der Buschmühle

Showzeiten:

montags – samstags um 19.30 Uhr

sonntags um 18.00 Uhr

samstags zusätzlich um 15.30 Uhr

Tickets: Ab sofort im ONLINE-TICKETSHOP auf diesen Seiten; an allen bekannten RESERVIX-Vorverkaufsstellen; im RuhrNachrichten Service-Center, Silberstraße 21, Dortmund; über www.reservix.de sowie ab 11. Mai. täglich ab 14.00 Uhr an den Circuskassen auf dem Parkplatz F2 (An der Buschmühle)

RuhrBarone-Logo
  0

„1LIVE Eine Nacht in Mönchengladbach“ – Joris und Rea Garvey spielen Radiokonzerte im Sektor!

Neues Jahr, neue Stadt: 1LIVE übernimmt Mönchengladbach

„1LIVE Eine Nacht in …“ geht in die nächste Runde: Joris und Rea Garvey spielen Radiokonzerte im Sektor

1LIVE übernimmt auch in diesem Jahr eine seiner vielen Städte im Sektor: Am 30. April wird Mönchengladbach zur geilsten Stadt der Welt. Mit am Start sind dieses Mal unter anderem Robin Schulz, Lost Frequencies, Alle Farben und Moguai mit einer fetten Open-Air-DJ-Show im Hockeypark. Alleine reist Sido zu „1LIVE Eine Nacht in Mönchengladbach“. Der aktuell in Deutschland wohl erfolgreichste Rapper gibt ein Radiokonzert in der Red Box.

Das ist aber nur der erste Streich von Deutschlands erfolgreichstem jungen Radioprogramm. Die beliebte Veranstaltungsreihe „1LIVE Eine Nacht in…“ überfällt die Stadt mit vielen weiteren Hotspots und lässt ihre Hörer die ganze Nacht durchfeiern.

Darunter Senkrechtstarter Joris mit seinem aktuellen Album „Hoffnungslos Hoffnungsvoll“. Es ist bei weitem nicht seine erste Nacht mit 1LIVE, aber sein anstehendes Radiokonzert in der Citykirche wird sicher eine der außergewöhnlichsten.

Ebenfalls an diesem Abend in der Sektor-Stadt dabei: Rea Garvey im „Kunstwerk“, einer super beeindruckenden, ehemaligen Speicherhalle.

Keine Party im Sektor ohne die beliebten 1LIVE-Club-Formate: Mainstream-Experte DJ Jens Gusek geht mit dem Mix von Charts, EDM und Black ab 23 Uhr im Graefen an den Start; gemeinsam mit 1LIVE Moderator Tilmann Köllner, der den Hip-Hop auf den zweiten Floor bringt. Hip-Hop mit Fokus auf Rap, R&B, Soul, Urban oder Cloud & Bass gibt es zudem auch mit 1LIVE HipHop Session Host – DJ Mugzee – in der BOX. 1LIVE Plan B-Liebhaber aufgepasst: Im Frau Manfred entflammt Christian Vorbau den Indie-Floor.

Zu guter Letzt darf JC Zeller bei solch einer Invasion an fetten Namen nicht fehlen. Zuerst führt er die Top-DJs und ihr Publikum bei der Open-Air-DJ-Show im Hockeypark mit seiner Moderation locker durch den Abend, danach fährt er im Kunstwerk – im Anschluss an das Konzert von Rea Garvey ab 23 Uhr – mit der von JC und Tobi Schäfer geprägten und legendären „1LIVE Charts-Party“ die Singlecharts und aktuellen Hits auf.

Ab dem 04. April sollen weitere Ankündigungen von besten musikalischen Überfällen für den 30. April in Mönchengladbach folgen.

Alle noch hinzukommenden, bislang noch geheimen Acts und Veranstaltungen von „1LIVE Eine Nacht in Mönchengladbach“ werden nach und nach on air gelüftet. Da diese erfahrungsgemäß schnell ausverkauft sind, lohnt es sich einzuschalten.

Seit 2000 übernimmt 1LIVE eine Stadt des Sendegebiets und bringt das Radioprogramm auf dessen Bühnen. Neben Comedy, Lesungen und Partys sind die Highlights der Nacht exklusive Radiokonzerte. Es wird nicht nur in großen Hallen performt, sondern auch in kuscheligen Locations über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Stolze 21 Mal hat „1LIVE Eine Nacht in…“ bereits eine Heimat gefunden. In diesem Jahr fiel die Wahl des Senders zum ersten Mal auf die Sektorstadt Mönchengladbach.

1LIVE Eine Nacht in Mönchengladbach am 30. April 2018

Erste Übersicht Künstler Stand 21.03.2018

Robin Schulz, Lost Frequencies, Alle Farben, Moguai, Sido, Joris, Rea Garvey, DJ Jan-Christian Zeller, Tobi Schäfer, DJ Jens Gusek, DJ Tilmann Köllner, DJ Mugzee und DJ Christian Vorbau!

Weitere Infos und Tickets auf 1live.de und sektortickets.de

RuhrBarone-Logo
  0

Das Konzert von Eskimo Callboy in Oberhausen

Nach der erfolgreichen Veröffentlichung ihres neuesten Albums “The Scene” im August letzten Jahres mit Platz 6 in den deutschen Album Charts, sowie ausverkauften Shows im Herbst 2017, macht die Castrop-Rauxeler Metalcore-Band Eskimo Callboy das was sie am besten können: Noch einen drauflegen! Aufgrund der großen Nachfrage haben die Jungs ihre “The Scene – Tour” um elf weitere Konzerte in Deutschland erweitert. Seit dem 08. März sind sie nun wieder unterwegs und standen heute Abend in der brechend vollen Turbinenhalle in Oberhausen auf der Bühne.  An die 1500 Fans waren gekommen, um mit den sechs jungen Musikern von Eskimo Callboy gemeinsam zu feiern.

To The Rats & Wolves und Novelists bestritten die ersten zwei Stunden das Vorprogramm, und als um Punkt neun der große Vorhang fiel und Drummer David Friedrich als erster die Bühne betrat, gab es kein Halten mehr. Ein großes “X” leuchtete im Hintergrund und stimmte direkt auf das neue Album ein, wovon Eskimo Callboy auch gleich den ersten Song zum Besten gaben.

Seit 2010 sind sie gemeinsam musikalisch unterwegs. Sie spielen Metalcore mit Post-Hardcore-Einflüssen, den sie mit Elementen des Techno mischen, sie selber nennen ihren Musikstil „Porno-Metal“ mit Texten, die man nicht zu ernst nehmen sollte.

Begeisternde Auftritte bei traditionsreichen, aber auch musikalisch unterschiedlich ausgerichteten Festivals wie Wacken oder Southside/Hurricane sowie Headliner-Slots bei Olgas Rock, Mash Up und Rockaue zeigen, wie sehr sich die Sechs im extremen Metal-Segment etabliert haben. Kein Wunder, Eskimo Callboy touren unentwegt und zementieren sich ihren hervorragenden Ruf vor allem durch ihre hochenergetische Live-Show, die einen Konzertsaal immer in einen Hexenkessel verwandelt.

Nach ihren letzten beiden Top Ten-Alben “We Are The Mess“ (2014) und “Crystals“ (2015) sowie dem Song “Best Day feat. Sido” schlagen Eskimo Callboy mit neuen Songs wie “Back In The Bizz”, “MC Thunder”, “VIP” oder der ersten Single “The Scene feat. Fronz‘ (Chris ‚Fronz‘ Fronzak von Attila) sämtlichen Szenezuordnungen erneut ein Schnippchen und liefern Hymnen für das Neue Zeitalter, in dem die unterschiedlichsten Genres eine ausgelassene Party miteinander feiern.

Wie viele Bands der neuen Generation von DIY-Künstlern haben die Castroper sich nun auch dazu entschieden,  ihr aktuelles Album “The Scene“, das am 25. August 2017 erschienen ist, selbst zu produzieren, aufzunehmen und zu mixen, ebenso ihre Videoclips. Bis dahin war es aber ein langer Weg: 2011 unterzeichnen die sechs Musiker aus dem Ruhrgebiet ihren Plattenvertrag, u.a. nachdem ihre Video-Version des Katy Perry-Hits „California Gurls“ über eine Million Mal auf YouTube angeklickt wird. 2012 erscheint das Debüt „Bury Me In Vegas“, eine erfolgreiche Asien-Tour durch Japan, China und Russland folgt. US-Touren als Support von Callejon und Asking Alexandria bilden den Grundstein für eine eigene Headliner-Tour durch Nordamerika, das dem deutsch-französischen Kultursender ‚Arte‘ eine eigene Dokumentation wert ist.

Ihre tanzbare, moderne Gitarrenmusik kommt an, u.a. spielen Eskimo Callboy auf dem renommierten Wacken-Festival, sie erhalten den Metal Hammer Award als bester Newcomer 2013. Das zweite Album „We Are The Mess“ erreicht im Januar 2014 einen sensationellen 8. Platz in den deutschen Charts (Platz 64 in Österreich). Zwei ausverkaufte Touren durch Deutschland und Europa schließen sich an. Mit ihrem dritten Album „Crystals“ steigen sie im April 2015 sogar auf Platz 6 der deutschen Charts ein (Österreich Platz 54, Schweiz Platz 70). Die parallele Tour führt sie durch sechs ausverkaufte deutsche Clubs, dann sogar nach Russland und auf diverse Festivals in Deutschland und Österreich.

Ausverkaufte Headline-Shows hierzulande sind mittlerweile Regel, internationale Tourneen folgen unter anderem mit den US-Bands Five Finger Death Punch und Papa Roach.

Und auch heute Abend ließen sie wieder keine Wünsche offen, alte und neue Songs wechselten sich ab und sorgten für eine kontinuierlich ausgelassene Feierstimmung im Publikum und auf der Bühne. Auch wenn das neue Album weniger „extrem“ rüberkommt, ist es doch genauso unverkennbar ein Eskimo-Callboy-Werk und eine hervorrangende Ergänzung zu dem Altbekannten. Ein rundum gelungener Abend, hier sind die Fotos:

Setlist ( ohne Gewähr)

The Scene, My Own Summer, We Are The Mess, Shallows, Party at the Horror House, Back in the Bizz, VIP, The Devil Within, Banshee, Muffin Purper-Gurk, Cinema (Skrillex cover), Rooftop, Pitch Blease, New Age, Is Anyone Up, Calling

Encore: Crystals, Best Day, MC Thunder

Veranstalter: Prime Entertainment

RuhrBarone-Logo
  0

Beatsteaks kommen mit neuem Album „Yours“ nach Dortmund

[Beatsteaks – 25.11.2014 / Westfalenhallen Dortmund]

Die Berliner Beatsteaks, das sind in ziemlich treuer Besetzung seit über 20 Jahren Arnim Teutoburg-Weiß, Bernd Kurtzke, Peter Baumann, Thomas Götz (1998) und Torsten Scholz (2000), und ab den 07. April werden sie mit ihrem aktuellen Album YOURS (01.09.2017)auf großer “YOURS TOUR 2018” unterwegs sein.

Einige Konzerte waren direkt ausverkauft, aber für Dortmund gibt es noch Karten!

Am 14.04.2018 werden die fünf also die Westfalenhallen ordentlich aufmischen.

Wer also Punkrock, Ska, New Wave, Hardcore…oder eine futuristische und wilde Mischung aus allem mag, der sollte sich ganz schnell Karten besorgen, bevor es für Dortmund auch keine mehr gibt!

 

BEATSTEAKS

special guest: Zugezogen Maskulin

Westfalenhalle 1, Dortmund

Sa. 14.04.2018

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

35,20 € zzgl. Gebühren

> Tickets

 

Veranstalter: Prime Entertainment

RuhrBarone-Logo
  0

Das Konzert von Sunrise Avenue in Köln

Die Sunrise Avenue Club -Tour  zum neuen Album “Heartbreak Century” (06.10.2017)  war im letzten Jahr so gut wie ausverkauft. Mit ihrer Heartbreak Century Arena – Tour 2018 sind die Finnen in diesem Jahr zurück zu uns nach Deutschland gekehrt und standen heute Abend in der fast ausverkauften Lanxess Arena in Köln auf der Bühne.

Auf ihrem fünften Studioalbum richten sie sich stilistisch neu aus – neben den typischen Kennzeichen wie rockigen Gitarren, Samu Habers unverwechselbarer Stimme und den ansteckenden Harmonien,  kommen erstmals moderne Urban-Folk-Elemente zum Tragen.

Somit spielten die Finnen heute Abend ein wunderbar sonniges und abwechslungsreiches Set aus vielen alten und neuen Songs und sorgten für eine großartige, farbenfrohe und  mitreißende Show, an der die Band selber und ihr Publikum sichtbar Spaß hatten.

Am 26.05.2018 werden Sunrise Avenue erneut nach Deutschland kommen und auf Schalke noch einmal die Sonne aufgehen lassen !

Tickets für die Show gibt es unter www.contrapromotion.com!!

Setlist ( ohne Gewähr)

Prisoner in Paradise, Beautiful, Unholy Ground, Little Bit Love, I Help You Hate Me, Hurtsville, Heartbreak Century, Never Let Go, Room, Lifesaver, Question Marks, Flag, I Don’t Dance, Afterglow, Forever Yours, Let Me Go, Point of No Return, Fairytale Gone Bad  Encore: Home, Hollywood Hills

 

RuhrBarone-Logo
  0

Feuertal-Festival am 17. & 18. August auf der Waldbühne Hardt in Wuppertal

Das Feuertal Festival gilt als das größte und traditionsreichste Festival in Wuppertal und hat es seit seiner Premiere im Jahr 2002 geschafft, Kultstatus nicht nur innerhalb einer Szene, sondern weit über die Grenzen Wuppertals hinaus zu erreichen.

In diesem Jahr präsentiert sich das Festival am 17. & 18. August mit seinem bislang abwechslungsreichsten Line Up, das bereits vollständig ist:

17.08.18

Versengold, Bannkreis, Coppelius, Krayenzeit, Dunkelschön

18.8.18

Saltatio Mortis, Schandmaul (akustisch), Paddy And The Rats, Ganaim, Incantatem, Punch´n´Judy

Die Open Air Veranstaltung auf der Waldbühne Hardt, bei der sich alles um Mittelalter Rock und eine atemberaubende historische Atmosphäre dreht, besitzt längst in und außerhalb der Szene Kultstatus.

Neben der Hauptbühne lockt wieder ein traditioneller Mittelaltermarkt und lädt zum Stöbern in vergangenen Zeiten ein. Neben Handwerk und allerlei Schönem präsentiert sich dabei auch eine prunkvolle Schlemmermeile, die ganz im Sinne mittelalterlicher Gastfreundschaft für das leibliche Wohl sorgt – für ganze zwei Tage verwandelt sich das Areal im Herzen Wuppertals damit in ein buntes Treiben.

Wie jedes Jahr lädt das Hotel Feuertal wieder zum Campen im Freibad an der Mirke ein. Frühstück gegen einen Obolus und Badespaß garantiert. Anreise wie immer schon am Donnerstag möglich.

Tickets unter www.extratix.dewww.eventim.dewww.wuppertal-live.dewww.adticket.de

Originaltickets gibt es bei Extratix, der Ticketzentrale und dem Haus der Jugend Barmen in Wuppertal.

RuhrBarone-Logo
  0

Das E-Tropolis Festival in Oberhausen

AESTHETIC PERFECTION

Zum achten Mal fand am heutigen Samstag in der Turbinenhalle Oberhausen das E-tropolis Festival statt. Für die Dark-Electro-Szene ein absolutes Muss und geboten wurde wieder nur das Beste aus EBM, Electro-Pop und Industrial.

Ich habe für euch meine vier Hochkaräter des Abends fotografiert, die allesamt für eine geballte Ladung Maschinenklang unterm Dach sorgten: VNV NATION, PROJECT PITCHFORK, NACHTMAHR und AESTHETIC PERFECTION

Alle vier energiegeladenen Shows boten eine gelungen Mischung aus klassischem EBM, harten Industrial- und Cybersounds, Future- und Synthi-Pop und alternativen Dance-Acts.

Das Publikum in der ausverkauften Turbinenhalle feierte jede Performance ausgiebigst und verwandelte diese in einen tanzenden Club.

Am 16.03.2019 findet übrigens die nächste Ausgabe des Elektro Festivals statt. Erste Bands und der Vorverkauf starten in Kürze!

Hier sind die Fotos von heute !

RuhrBarone-Logo
  0

Moses Pelham kommt mit „Herz“ nach Dortmund

Live und mit Band war MOSES PELHAM bisher nicht oft zu erleben. Seine Intensität auf der Bühne, seine Hingabe und Emotionalität schaffen Bewegung und berühren tief.

Im August letzten Jahres erschien sein aktuelles Soloalbum “Herz”, das Platz 2 der Deutschen Albumcharts erobern konnte.

Im April sind MOSES PELHAM & Band live und hautnah zu erleben.

Tourauftakt ist am 04.05.2018 im FZW Dortmund. Sichert euch hier euer Ticket, viele Shows der Tour sind bereits ausverkauft

Veranstalter : Contra Promotion

 

RuhrBarone-Logo
  0

1LIVE Popfest feiert Premiere auf Schalke mit Headliner Macklemore

Am 27.05.2018 blüht allen Popverliebten ein 1-tägiges Open Air-Spektakel an der VELTINS-Arena auf Schalke.

Megastars wie der Grammy-verwöhnte Rapper MACKLEMORE und UKs Chart-Giganten CLEAN BANDIT sind bereits bestätigt und jetzt geht es weiter: Neben JAMES ARTHUR, dem britischen X-Factor-Gewinner (aktuell in den Charts mit „Naked“) und NICO SANTOS, der Songwriter-Sensation aus Deutschland (Gold-Single: „Rooftop“), steht auch das französische Elektro-Duo OFENBACH (Top Ten Single „Katchi“) im Line Up!

Das 1LIVE Popfest geht am 27. Mai 2018 in der Veltins-Arena erstmals an den Start. Auf 14.000 Quadratmetern wird es laut, fröhlich, bunt und massentauglich. Das Popfest soll nämlich familienfreundlich sein. Deswegen geht es bereits am Nachmittag los, damit auch der Nachwuchs was von den musikalischen Hochkarätern hat.

Hinter dem neuen Pott-Pop-Spektakel steckt übrigens eine erfahrene Veranstaltergemeinschaft. Der Name lässt bereits vermuten, dass 1LIVE mit an Bord ist. Außerdem stehen das FC Schalke 04 Arena Management und Neuland Concerts hinter dem Popfest, 

Tickets sind ab sofort verfügbar auf:

www.popfest.de, store.schalke04.de, www.neuland-concerts.com

und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Mehr Infos zum 1LIVE Popfest

RuhrBarone-Logo