Jim Avignon ist zu Gast in Hattingen

Jim Avignon malt expressive Pop-Art Bilder | Foto: Kleine Affäre

Die Selfmade-Galerie „Kleine Affäre“ in Hattingen gehörten zu den absoluten Geheimtipps in Sachen Kleinkunst. Mittlerweile geben sich hier viele Kabarettisten und Autoren von Rüdiger Hoffmann über Wigald Boning bis Frank Goosen und Jochen Busse die Klinke in die Hand gegeben. Morgen ist hier der Berliner Allround-Künstler Jim Avignon zu Gast.

Continue Reading

Kunst und Straße: Bodo im März

Ein Künstlerduo und das gedankliche Wagnis Kunst, eine Expertin mit Straßenbiografie, singende böse Jungs, eine Mischung aus Volkshochschule und Kunstlabor, Obdachlose, die von Vertreibung in Dortmund erzählen, eine Spökenkieker-Geschichte uvm. – das Straßenmagazin im März.

Dialoge über die Erde: Seit 2016 arbeitet das Künstlerduo Jana Kerima Stolzer und Lex Rütten zusammen und schafft multimediale Installationen und Performances. Kurz vor ihrer Einzelausstellung im Dortmunder U berichten sie von Gletscherschmelzen, von Mikroorganismen, Symbiosen und Potenzialen.

In der Debatte um Obdachlosigkeit in Dortmund sind derzeit vor allem der Westenhellweg und sein Umfeld im Blick. Doch auch neben der Einkaufszone berichten Obdachlose von Vertreibung. Eine Reportage.

Ein Haus für alle: Es ist eine Mischung aus Volkshochschule und Kunstlabor in denkmalgeschützten Räumen: das Figurentheater-Kolleg in Bochum-Langendreer. Als Weiterbildungsstätte mit den Schwerpunkten Darstellende und Bildende Kunst reicht sein Ruf weit über das Ruhrgebiet hinaus.

Continue Reading

Ukraine-Kundgebung in Bochum: „Wir wissen, wer der Aggressor in diesem Krieg ist, der Aggressor ist Putin“

Ukraine-Kundgebung in Bochum Foto: Roland W. Waniek

Um die 400 Menschen haben gestern bei einer Kundgebung auf dem Platz des europäischen Versprechens für die Ukraine demonstriert. Dazu aufgerufen hatten die vier demokratischen Parteien SPD, CDU, Grüne und FDP. Max Lucks, Bundestagsabgeordneter der Grünen, Serdar Yüksel SPD-Landtagsabgeordneter, Julian Meischein (CDU) und

Continue Reading

Bochumer Künstler laden ein: Kultur-Frühschoppen zugunsten der Erdbeben-Opfer

Platz des europäischen Versprechens by Patrick Skrypczak (c) Christuskirche BO
Platz des europäischen Versprechens by Patrick Skrypczak (c) Christuskirche BO

Erst einmal ein paar Namen: Axel Rudi Pell, Heavy-Metal-Gitarrist. Esther Münch, Kabarettistin. Thomas Anzenhofer, der wahre Johnny Cash. Pamela Falcon, Stimme der legendären New-York-Nights. Die Schauspieler Günter Alt und Dominik Buch. Regi Jennings, Starlight-Express-Star und Jay Oh, Stimme des Pop, und René Frauenkron und Silvia Cabello und dazu die, die gerne gekommen wären, aber nicht kommen können, weil sie gerade weit weg von Bochum auf der Bühne stehen so wie Volker Wendland von den Kassierern. Eine Besetzungsliste wie in einem Allstar-Team der Stadt, der VfL mit seinem Vorstand stößt dazu und der Unternehmerstammtisch Ruhr und … die Liste ist noch nicht geschlossen, alle laden ein zum Großen Spenden-Sonntag am 5. März, 11 Uhr in der Christuskirche Bochum am Platz des europäischen Versprechens. Zweck des kulturellen Frühschoppens quer durch die ästhetischen Geschmäcker einer Stadt: den Opfern des furchtbaren Erdbebens zu helfen, das die Türkei und den Norden Syriens heimgesucht hat.

Continue Reading
Werbung

Expressive Kunst aus Bochum von Rang Haider

Der Bochumer Künstler Rang Haider hier vor einem seiner Kunstwerke | Foto: Activ Campus

Der Bochumer Künstler Rang Haider ist bekannt für farbenfrohe und expressive Kunstwerke. Seine Gemälde reichen von ausdrucksstarken Landschaftsbildern – über kraftvolle, energiegeladene und in seinem sehr eigenen bunten Stil kreierten Portraits, bis hin zu abstrakten Werken, in welchen er sich von jeglichen Formen und Motiven löst und seinem Gefühl und seiner Intuition folgt. Am Freitag startet seine Ausstellung in Bochum. 

Continue Reading

Bohren & Der Club of Gore spielen an Rosenmontag in der Christuskirche

Bohren & der Club kommen Rosenmontag nach Bochum

Seit 1992 forscht die Band Bohren & der Club of Gore in einem Feld zwischen Filmmusik, Horror-Jazz, Ambient-Sounds und einem melancholischen Dauer-Vibe. Ihre Rosenmontags-Auftritte in der Christuskirche haben schon Tradition, am Montag läuten sie in Bochum wieder die fünfte Jahreszeit ein.  

Im Winter 2000 spielten Bohren im Café der Bochumer Discothek Planet, heute ist das eine komplett andere Lage. Bohren spielen in der Christuskirche – noch gibt es ein paar Tickets. Die Nachfrage nach der Band, die wie keine zweite Langsamkeit und Melancholie zum Markenzeichen gemacht hat, ist groß. 

Continue Reading

Dominik Buch im youtube-Roulette

Lokalkolorit steht für Dominik Buch an erster Stelle – natürlich drückt er dem VfL Bochum die Daumen

Dominik Buch ist ein Tausendsassa mit vielen Talenten. Er ist Musiker, Sänger, Schauspieler, Fußballfan – aber auch Geschäftsführer der Bochumer Medienagentur „Westwind Medien“. Seine Agentur entwickelt kreative Plots und Content für Social Media Kanäle, sowie Clips und Imagefilme. Gerade haben sie das Format „Eiskalt zur Spitze“ entwickelt, wo sie in einem aufwendigen Spielfilmformat probieren die Energiekrise, das Bewusstsein für knappe Ressourcen und den Beruf des Kältetechnikers vorzustellen. Was sonst noch wichtig ist, erklärt Dominik im youtube-Roulette.

Continue Reading

Der VfL Bochum verpflichtet Moritz Broschinski vom BVB

Foto: VfL Bochum 1848

Der VfL Bochum 1848 hat einen neuen Angreifer verpflichtet: Moritz Broschinski kommt von Borussia Dortmund, wo er für die U23 in der 3. Liga zum Einsatz gekommen ist. Der 22-Jährige wurde in Finsterwalde geboren und beim FC Energie Cottbus fußballerisch ausgebildet. Mit den Lausitzern holte er die Meisterschaft in der Regionalliga Nordost und gewann den Landespokal in Brandenburg. Nach seinem Wechsel zum BVB konnte er mit Dortmunds Zweitvertretung schon in der ersten Saison die Meisterschaft in der Regionalliga West feiern, gleichbedeutend mit dem Aufstieg in die 3. Liga. Beim VfL unterschreibt er einen Vertrag, der bis zum 30.06.2026 datiert ist. Über die Höhe der Ablösesumme vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.

Continue Reading
Werbung

Tim Jost wird neuer Direktor Marketing & Vertrieb beim VfL Bochum

Foto: VfL Bochum 1848

Der VfL Bochum 1848 hat einen neuen Direktor für die Bereiche Marketing & Vertrieb. Tim Jost wird ab dem 1. März die Geschäftsleitung der Blau-Weißen verstärken. Der 37-Jährige war zuletzt bei der KSV Holstein Kiel als Leiter für die Bereiche Sponsoring, Marketing und Vertrieb tätig.

Wir freuen uns sehr, dass wir Tim Jost für den VfL Bochum gewinnen konnten“, sagt Ilja Kaenzig, Sprecher der Geschäftsführung des VfL Bochum 1848. „Er hat bereits seit 2017 in Kiel den Sponsoring-Bereich verantwortlich geleitet und ist seit 2020 zudem als Leiter für die Bereiche Marketing und Vertrieb zuständig gewesen. Tim Jost wurde in einem längeren, strukturierten und professionellen Prozess ausgewählt. Er wird unser Team in vielerlei Hinsicht bereichern, neue Ideen und Ansätze einbringen, um Felder zu erschließen, die uns dabei helfen werden, uns weiterzuentwickeln und unsere Umsatzzahlen weiter zu steigern.“

Continue Reading

Neuer Technischer Direktor des VfL Bochum kommt von Union Berlin

Foto: VfL Bochum 1848

Der VfL Bochum 1848 arbeitet weiter an der Professionalisierung seiner Strukturen. Nach der Neuorganisation des Talentwerks erfolgt auf der sportlichen Führungsebene nun die Verpflichtung von Marc Lettau als neuem Technischen Direktor. Der 37-Jährige war zuletzt beim 1.FC Union Berlin auf operativer Ebene im Geschäftsbereich Profifußball als Leiter der Lizenzspielerabteilung tätig. Lettau wird am 1. Januar 2023 seinen neuen Job beim VfL antreten.

Continue Reading