Musik

  1

Michael Jackson verstarb heute vor 10 Jahren – Erinnerungen an einen gefallenen Star

In München hat Michael Jackson noch Fans. Foto: Robin Patzwaldt

Am heutigen 25. Juni 2019 ist Michael Jackson schon 10 Jahre tot. Ein Jahrestag, der einen, wie immer man zu einem der erfolgreichsten Künstler der Musikgeschichte stand, nicht gänzlich ungerührt lassen kann.

Für mich, als Kind der frühen 1970er-Jahre, der ich nie einen besonders engen Draht zur Musik von Michael Jackson hatte, ist er trotz allem, ein bedeutender Teil meiner musikalischen Jugend. Wer in den 80er- und 90er-Jahren aufgewachsen ist, so wie ich, für den war es zwangsläufig auch mit der Musik des talentierten Performers nahezu täglich in Kontakt gekommen zu sein. Logisch, dass es einen da auch nicht unberührt lies, als er vor 10 Jahren unter umstrittenen Umständen starb. Seine ganz großen Tage als Künstler hatte der damals 50-Jährige zu diesem Zeitpunkt ohnehin schon lange hinter sich. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Lena live im Palladium Köln

Als Interpretin des Liedes Satellite gewann Lena Meyer-Landrut am 29. Mai 2010 den Eurovision Song Contest und errang damit den zweiten Sieg für Deutschland bei diesem Wettbewerb. Es folgten zwei Nummer 1 Alben, My Cassette Player (2010) und Good News (2011) und auch ihre folgenden Alben, Stardust (2012), Crystal Sky (2015) und  Only Love, L ( 2019) stürmten Platz 2 der Deutschen Albumcharts.

Ihr aktuelles Album präsentierte Lena heute Abend vor dem ausverkauften Palladium in Köln, nachdem die Show bereits vom Carlswerk Victoria dorthin hochverlegt worden war.

Dass Lena‘s Fans etwas länger auf ein neues, musikalisches Lebenszeichen warten mussten, hatte diverse Gründe: „Ich wollte ein Album machen, das ich MEIN Album nennen konnte. Doch dafür musste ich erst einmal alles anhalten, um mich selbst einzuholen und wieder meine Mitte finden zu können. Ich musste für mich selbst beantworten, was und wohin ich möchte. Diese Zeit war wichtig und umso mehr freue ich mich, alles was entstanden ist, jetzt mit der Welt zu teilen.“

Es geht auch gleich zur Sache, mit ihrer unermüdlichen Energie steigt Lena in den Abend ein und wird dabei von zwei Sängerinnen und zwei Tänzerinnen begleitet. Für das überwiegend sehr junge und weibliche Publikum ist Lena ein echtes Vorbild und ein Idol. Es geht gar nicht mehr nur um ihre Musik, sondern auch um ihre Selbstinszenierung und die „Marke Lena“, die sie mit ihrem neuen Album neu erschaffen hat. Rebellisch und den „Stinkefinger hoch“ für alle, die sie nicht tolerieren, in den sozialen Netzwerken „haten“ und für alle ihre Neider. Das kommt an, ihr neues starkes Selbstbewußtsein und sie wird gefeiert. Auch ihre Stimme hat sich weiterentwickelt. Klar und ohne Patzer singt sie mit ihrer hohen hellen Stimme und alles erscheint fast makellos und perfekt. Ihre Songs, so intim wie nie, mit denen sie ihren Fans  viel Vertrauen schenkt und ermutigt, selber offen zu sein und an sich zu glauben.

Veranstalter Prime Entertainment

RuhrBarone-Logo
  5

„Wir haben in diesem Jahr 50 Bands, die irgendwas mit Punkrock am Hut haben.“

Das Ruhrpott Rodeo ist eines der coolsten Festivals in NRW / Foto: Peter Hesse

Das Ruhrpott Rodeo ist eines der coolsten Festivals in NRW / Foto: Peter Hesse

Das Festival Ruhrpott Rodeo findet seit 2007 jährlich im Sommer statt und ist mittlerweile in Deutschland das wichtigste und größte Festival im Punkrock-Genre. Zum dreitätigen Festival kommen durchschnittlich etwa 7500 Besucher, 2016 sogar über 8500 Besucher. Alex Schwers ist der Veranstalter hinter dieser Open Air Sause. Wir sprechen mit ihm über Probleme beim Booking, ein neuartiges Pfandbecher-System und warum er gerne Deichkind mal auf das Ruhrpott Rodeo lotsen würde. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

1LIVE feiert Weltpremiere mit Robin Schulz bei 3 TAGE WACH auf Schalke!

Weltstar Robin Schulz spielt für 1LIVE 3 TAGE WACH! ein Set vor nur 70 Zuschauern auf Schalke! (© Warner Music Group)

Mit „1LIVE 3 TAGE WACH! in Gelsenkirchen“ kommt Ende Juni eine neue Veranstaltungsreihe in den Sektor, die jetzt schon das Prädikat »Absolut Event« trägt. Erst vor wenigen Wochen kündigte Deutschlands erfolgreichstes junges Radio das dreitägige Programm mit internationalen und nationalen Stars an – nur Stunden später gab es für die ersten Venues schon keine Tickets mehr. Jetzt setzt 1LIVE noch einen Knaller drauf. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Erste Allgemeine Verunsicherung live in Bochum

Heute Abend  verabschiedete sich die Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) mit einer fast dreistündingen, schillernd-bunten Bühnenshow nach über 40 Jahren  von ihrem Bochumer Publikum.

Schon der Beginn deutete auf das nahe Ende hin: Sänger und Frontmann Klaus Eberhartinger kletterte um Punkt 20 Uhr aus einem auf die Bühne getragenen Sarg, freute sich über seine 1500 erschienenen „Trauergäste“ , versprach ihnen eine Show der Superlative mit fast allen Hits der Bandgeschichte und stimmt direkt den Knallersong „Ba-Ba-Banküberfall“ aus dem Jahre 1985 an.

Und so ging es rasant weiter. Eberhartinger und die anderen Bandmitglieder wechselten gefühlt nach jedem Lied ihre schrillen Outfits, die Bühne verwandelte sich mal in eine Kneipe, dann in einen Friedhof oder ein Sanatorium und über alles zog immer wieder eine fulminate Lichtshow.

Es wirkte wie ein Theaterstück durch ihre Bandgeschichte, Songs wurden immer wieder anmoderiert und die vielen Anekdoten der vergangenen Jahrzehnte stießen auf großen Anklang.

Ein Abschiedsabend, wie er für alle nicht besser hätte laufen können.

Morgen Abend dürfen sich dann noch mal die Kölner und am 11.06. die Duisburger Fans auf ein furioses Lebewohl freuen.

09.06.2019 | E-Werk Köln

11.06.2019 | Theater am Marientor Duisburg 

Veranstalter : Lars Berndt Events

RuhrBarone-Logo
  0

Lars Eidinger gastiert mit DJ-Set in Essen

Kommt mit einem spannenden DJ-Set nach Essen: Lars Eidinger | Foto: Peter Kaaden

Kommt mit einem spannenden DJ-Set nach Essen: Lars Eidinger | Foto: Tim Bruening

Die Vielfalt des musikalischen Spektrums im Set von Lars Eidinger wird gespeist von Geistesblitzen, Gefühl und Hochglanz-Energie. Am Samstag gastiert er damit im Hotel Shanghai in Essen.

Über sein Selbstverständnis sagte der Schauspieler Lars Eidinger mal in einem Interview mit der Zeit: ››In den neunziger Jahren, und ich war ganz offensichtlich vom Kapitalismus und von Popkultur gezeichnet. Jeden Morgen bin ich aus Tempelhof mit meinem roten Heinkel-Roller hierhergekommen. Ich sah Hip-Hop-mäßig aus, aber nicht wie die Jungs heute, mehr wie ein Skater. Mit Dickies-Hosen, die in den Kniekehlen hingen. Die anderen Leute an der Schule sahen mehr nach Schauspielstudenten aus. Auch irgendwie ostiger. Mit Altherrenhosen, Hosenträgern, Hemden oder sogar im Anzug. Da wusste man manchmal gar nicht, ob die schon im Kostüm waren.‹‹ Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

KISS live im Stadion Essen

Nach über 45 Jahren ist nun Schluss. Die 1973 in New York gegründetet Hardrock-Band KISS, um Sänger Paul Stanley alias The Starchild,  bringen zur Zeit  ihre  allerletzte und hochexplosive Tour „END OF THE ROAD 2019 ” auf die Open-Air-Bühnen Deutschlands.

Gestern Abend spielten die legendären Rock ’n‘ Roll Giganten ihr drittes von insgesamt sechs Deutschlandkonzerten vor mehr als 20.000 Fans im Stadion Essen.

Dass sie nach ganzen 36 Jahren wieder dorthin zurückkehrten, wußten die Essener gestern Abend sehr zu schätzen. Fans der ersten Stunden hatten ihre Kinder mitgebracht, die ihrerseits den noch nicht dem Kita-Alter entwachsenen Nachwuchs  auf den Schultern trugen, einige waren nach Vorbild ihrer Idole geschminkt. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Sebel live in Recklinghausen


Der in Recklinghausen lebende Singer-Songwriter SEBEL spielt seit langen mal wieder ein Konzert in seiner Heimat. Seine Songs „Heimat“, „Wetter“, oder das aktuelle „So fängt Liebe an“ sind weit über die Grenzen des Ruhrgebiets schon echter Kult.

Letzteres ist die aktuelle Single aus seinem 3. Album „Windstärke 10“, welches im April 2019 erschien.

Am 30.05. spielt SEBEL mit seiner Band im Moondock (Recklinghausen) das beste aus mitlerweile 3 Studioalben. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Peter Doherty & The Puta Madres live in Köln

Erstaunlicherweise schreibt und spielt er immer noch, macht Platten und ist drogenabhängig. Und – gerade 40 geworden – noch am Leben.

Der letzte Provokateur des Rock’n’Roll, Peter Doherty ist zurück und performte heute Abend live mit seiner neuen Band The Puta Madres in der Kantine in Köln.

Dort stellte er, mit (Ex) Freundin Katia DeVida am Keyboard und Gitarrist Jack Jones, sein neues, Ende April erschienenes, selbstbetiteltes Album vor. Während seine Huskys über das Dach der Kantine streiften. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Good Times beim Zeltfestival Ruhr 2019

Foto: Lutz-Leitmann

In genau drei Monaten fällt der Startschuss für die 12. Auflage des Zeltfestival Ruhr. Das Line-Up steht bereits, und die Besucher können sich auch in diesem Jahr wieder auf ein Programm freuen, bei dem sich Top-Acts wie CRO, Namika, Samy Deluxe, Sunrise Avenue, Gentleman, Rea Garvey, Atze Schröder, Bülent Ceylan und  Andreas Bourani die Hände reichen werden.

Das Zeltfestival Ruhr, das vom 16. August bis zum 1. September 2019 am Kemnader See seine Zelte aufstellt, hat sich rasant in der Festivallandschaft  etabliert und jedes Jahr freuen sich Massen an Besuchern darauf, das Ereignis mitzuerleben.

Neben einer Vielzahl an (inter)nationalen Künstlern aus den Bereichen Musik und Comedy , bietet das ZFR aber noch viel mehr.

Markt der Möglichkeiten

Der große Markt der Möglichkeiten auf dem Außengelände des Festivals am Kemnader See ist seit 2008 eine Tradition auf dem ZfR. Hier bieten internationale Künstler und Kunsthandwerker über den gesamten Festivalzeitraum ein breites Kreativ-Sortiment an, da ist sicher für jeden was dabei! Schmuck, Accessoires, Kulinarisches aus aller Welt oder auch mal direkt aus der Region lassen sich auf diesem Markt der besonderen Art finden.

Kinderprogramm

Natürlich werden auch die kleinen Gäste nicht vernachlässigt! Mit einem bunten Kinderprogramm wird das Zeltfestival Ruhr nicht nur für ausgewachsene Festivalbesucher ein Spaß!

Essen und Trinken

Auch die Gastronomie hat auf dem Zeltfestival Ruhr einen besonders hohen Stellenwert. Ausgewählte Lokale bieten internationale Speisen und Getränke und versorgten im letzten Jahr ca. 130.000 Besucher.

Zeltfestival Ruhr 2019 | 16.08.-01.09.2019

Gelände / Gastronomie

Mo. bis Fr.: 17.00 bis 24.00 Uhr

Sa. bis So.: 12.00 bis 24.00 Uhr

Markt der Möglichkeiten:

Mo. bis Fr.: 17.00 bis 23.00 Uhr

Sa. bis So.: 12.00 bis 23.00 Uhr

Eintritt (Außenareal einschl. Markt d. Möglichkeiten, Gastronomie, Piazza- und Piazettabühne):

4,00 Euro / Kinder bis elf Jahre frei

 

Programm Zeltfestival Ruhr 2019

  • 16. August: Samy Deluxe; Sunrise Avenue
  • 17. August: Angelo Kelly & Family; Tom Odell
  • 18. August: CRO; Nico Santos
  • 19. August: Felix Lobrecht; Frank Goosen; Kai Magnus Sting
  • 20. August: Andreas Bourani; Die Feisten
  • 21. August: Gentleman; Namika
  • 22. August: Bosse; Mike Singer; Pamela Falcon
  • 23. August: Rea Garvey; KUULT
  • 24. August: Max Giesinger; Atze Schröder; Reinhold Beckmann & Band
  • 25. August: Michael Patrick Kelly; Radio Doria
  • 26. August: Michael Patrick Kelly; Mando Diao; Classic Night Band
  • 27. August: LEA; Julia Engelmann
  • 28. August: Bülent Ceylan; Joris; Arnd Zeigler
  • 29. August: Gregor Meyle
  • 30. August: Katie Melua
  • 31. August: Dieter Thomas Kuhn; Kim Wilde
  • 01. September: Gerburg Jahnke; Frank Goosen; Rafael Cortes; Volker Rosin

Karten gibt es an allen Vorverkaufsstellen oder unter der Tickethotline: 0180.500
42 22. Weitere Infos unter www.zeltfestivalruhr.de

RuhrBarone-Logo