7

Wetten Dass?: Drei Alternativen zu Lanz

Markus Lanz – man muss weder ein großer Gottschalk noch ein großer “Wetten dass?” Fan sein, damit diese Nachricht erschüttert. 

Ich dachte immer Beckmann und Kerner würden die Tiefpunkte der Fernsehunterhaltung definieren – bis ich im Januar 2010 in der Ruh2010-Show Lanz sah. Geschüttelt von Krämpfen verfolgte ich eine der elendsten Fernsehsendungen, die ich je geschaut habe. Und ich konnte noch wegschalten, weil ich darüber schreiben musste. Es sollte Frühjahr werden, bis ich wieder feste Nahrung zu mir nehmen konnte.

Und jetzt das: Lanz wird Nachfolger von Gottschalk bei “Wetten dass?”. Dem kann man nicht aus dem Wege gehen. Sicher, “Wetten dass?” werde ich künftig nur schauen, wenn ich eine Schnelldiät machen will, aber Lanz wird einen jetzt monatelang im Internet und in allen Zeitungen und Magazinen verfolgen.

Dabei hätte es Alternativen gegeben. Welt-Kompakt schlug vor ein paar Wochen Achim Mentzel vor. Wäre lustiger als Lanz gewesen. Ein Ossi, der dank Schnurrbart auch als Herner durchgegangen wäre. Den hat aber niemand gefragt.

Oder Chalie Schultz, der Chef der Boxbude auf der Cranger Kirmes. Kein schlechter Mann. Erfahrener Live-Moderator. Kann auch eine Frau sein – Lanz-Ex zum Beispiel. Birgit Schrowange. Die macht wieder Werbung für Adler, die ist wenigstens nicht teuer. Alles, alles nur nicht Lanz.

RuhrBarone-Logo

7 Kommentare zu “Wetten Dass?: Drei Alternativen zu Lanz

  • #1
    Tortist

    Echt, du traust Mopsgesicht den Job zu ?
    Mir egal, ich habe bestimmt vor 10 Jahren, dass letztemal “Wetten das ” gesehen…

  • #2
  • #3
    Robin Patzwaldt

    Hmmm, ich habe die Sendung früher als Kind gerne gesehen. War dann aufgeregt Phil Collins, Meat Loaf, Johnny Cash o.ä. mal im deutschen TV live sehen zu können…. Irgendwann konnte ich diese Anananderreihung von Werbung und diesen schmalzigen Humor dann aber nicht mehr ertragen. Ist bestimmt schon 15 Jahre her.
    Egal wer die Sendung in Zukunft moderiert, ich schaue es mir dann auch weiterhin nicht an.
    Aber dieser Lanz passt von seiner Art her im Prinzip dorthin. Schwiegermuttis Liebling. Langweilig, uncool, irgendwie schmalzig.
    Jauch hätte Persönlichkeit und Kerkeling hätte Witz gehabt. Geschaut hätte ich es aber auch mit denen als Moderator garantiert nicht.
    Blacky Fuchsberger ist doch derzeit auch ohne Sendung…. Oder Karl Dall? 🙂

  • #4
  • #5
  • #6
    Realmika

    Die Titanic hat ja Sauerland als Bundespräsidenten vorgeschlagen. Dann könnte Wulff doch demnächst …

  • Pingback: Wetten, dass..? - Gottschalk sieht Markus Lanz als gute Wahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.